Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 21.11.2017, 14:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.01.2006, 12:18 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 25.12.2004, 20:51
Beiträge: 131
Wohnort: 35688 Dillenburg
Ich hatte gestern ein ganz merkwürdiges Phänomen, ich kann mir das mal so eben nicht erklären. Ich sollte gestern Fotos auf einer Kinderfeier machen, also nichts Weltbewegendes. Das Haupt waren Porträts.
Meine Kombi war die D2X mit dem 70-200 und dem SB-800.
Blende war so zwischen 2,8 und 4, die Zeit so um die 1/15-1/80 sek., ISO zwischen 400 und 640. Geblitzt hab ich vorwiegend mit dem Jogurtbecher, war halt einfacher um schnell zwischen Hochformat auf Quer zu wechseln.

Außer das der automatische Weißabgleich mit dem Mischlicht aus Fenster, Neonröhren und Blitz, meistens nicht zurechtkam, hab ich folgendes festgestellt:

Ich hab angefangen in „M“ zu fotografieren, meist so mit etwa 1-2 Blenden Unterbelichtung. Den Blitz hatte ich zuerst auf Belichtungskorrektur 0, war mit etwas heftig, hab dann auf -2/3 gestellt und was macht der Blitz? Blitzt kräftiger, Bild vollkommen überblitzt. Hab dann wieder auf 0 gestellt, ging wieder, wieder auf -2/3 selber Mist.
Hab dann mal aus Spaß die Kamera auf Zeitautomatik gestellt, da ging plötzlich alles wie gewohnt, Blitzleistung reduziert und der Blitz blitze weniger, so wie es sein soll.

Da ich die Feier nicht unnötig stören wollte, hab ich nicht weiter getestet, sondern anschließend zu Hause versucht, das ganze nachzustellen. Da ging alles auch in „M“, wie es sein soll. Ich kann mir das nicht erklären.

Weiß jemand woran das liegen konnte?

_________________
Gruß

Micha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.01.2006, 16:07 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2003, 18:43
Beiträge: 349
Wohnort: Reil
Ich habe festgestellt, daß der Blitz selbst nicht sauber arbeitet, wenn nicht die richtigen Accus drin sind. (Mit 1800er NiMH nur Ärger!) mit 2300er klappt er bei mir wunderbar.
2. Möglichkeit: Welche Röhren waren im Raum? Bei Pflanzenlichtröhren könnte der Lichtmesser im Suchergehäuse den WB und u.U. den Blitz in die Irre führen!

Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.01.2006, 17:13 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 25.12.2004, 20:51
Beiträge: 131
Wohnort: 35688 Dillenburg
Akkus sind 1700mAh GP Akkus.

Welche Röhren weiß ich nicht, Pflanzenlicht bestimmt nicht.

_________________
Gruß

Micha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.01.2006, 17:51 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
@Michi: Test des ma wieder ohne Joghurtbecher. Ich hab ihn in Räumen fast nie mehr am SB-800 weil er einfach zu viel Licht nach vorne schmeißt !

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.01.2006, 18:25 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2004, 15:33
Beiträge: 310
Wohnort: Nähe Augsburg
Hallo Micha,

hatte vor einiger Zeit ein ähnliches Problem.

Ich brauchte für eine Bewerbung mal schnell Paßfotos von mir selber. Also 2x Nikon Blitz auf Stativ, über Kabel mit D2X verbunden, Kamera auf Manuell, Schärfe eingestellt - feddich.

Jetzt nur noch vor die Knipse stellen, recht blöd reingrinsen und ... denkste! Ich habe es trotz komplett manueller Einstellung aller Komponenten - auch der Blitzgeräte - nicht geschafft, zwei identisch belichtete Bilder zu bekommen (bei einer Serie von etwa 30 Stück).

Im Automatikbetrieb allerdings kein Problem - immer alles in Butter.

Gruß

Rainer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.01.2006, 20:28 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 25.12.2004, 20:51
Beiträge: 131
Wohnort: 35688 Dillenburg
Also bin ich wohl nicht der einzige, bei dem der 800er öfters mal "Ausrutscher" hat.

Na suppi.

Werd das erstmal gezielt beobachten und testen, vielleicht fällt mir ja was auf.

_________________
Gruß

Micha


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de