Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 01:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: D2Hs-Verschluß kaputt
BeitragVerfasst: 01.07.2006, 17:38 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 12.03.2002, 01:20
Beiträge: 191
Wohnort: Paderborn
Meine Kamera: D3S,D3,D700,D4
Nachdem vor langer Zeit an meiner D2H das bekannte Versluss/Belichtungsproblem ja schon aufgetreten ist, hat es jetzt meine D2Hs erwischt. Ohne Vorwarnung. Einfach so. Kamera hält den Spiegel immer nur oben. Löst aber ganz normal aus und im Display steht nur ERR. Teilweise stehen aber auch "normale" Werte...

Hat einer ein ähnliches Problem schonmal gehabt ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D2Hs-Verschluß kaput
BeitragVerfasst: 01.07.2006, 18:02 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 04.10.2005, 23:12
Beiträge: 211
Wohnort: Esslingen
calypso hat geschrieben:
Hat einer ein ähnliches Problem schonmal gehabt ?


Hättest du dir mal den neuesten Thread vor deinem Posting angeschaut ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D2Hs-Verschluß kaput
BeitragVerfasst: 01.07.2006, 19:36 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 12.03.2002, 01:20
Beiträge: 191
Wohnort: Paderborn
Meine Kamera: D3S,D3,D700,D4
Rakso hat geschrieben:
calypso hat geschrieben:
Hat einer ein ähnliches Problem schonmal gehabt ?


Hättest du dir mal den neuesten Thread vor deinem Posting angeschaut ;)


Da gings aber um die H nicht um die Hs. Die H hat ja bekanntermaßen diese Probleme...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.07.2006, 19:54 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 14:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
Ich glaube nicht, daß die verschiedenen Probleme was miteinander zu tun haben. Nicht alles was irgendwie Verschluß oder Elektronik betrifft, hat die gleiche Ursache. ;)

"Das" D2H-Problem hatte nichts mit dem Verschluß zu tun sondern betraf Belichtungsmesser bzw. AF. Ein anderer Serien-Fehler bei der D2H ist zumindest mir nicht bekannt.

Ich selbst hatte bei der D2X ein kleines ("klein" da nicht fatal) Verschlußproblem, aber auch das war sicher ein Einzelfall.

Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.07.2006, 20:40 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 21.05.2003, 07:15
Beiträge: 64
Wohnort: Reutlingen
Ja, hatte ich - auch zeitweise "ERR" und zwar immer bei der ersten
Auslösung nach dem Einschalten.

Danach war wieder alles normal.

Da es mehrmals vorkam, habe ich die Kamera (und zwar die "S")
dann zum Service gegeben.
Ca. 8000 Auslösungen - die Shutter Unit wurde getauscht.

Habe mir damals aber nicht viel dabei gedacht. Ich denke Ausfälle
wird es auch bei der besten Kamera geben! So traurig das für einen selbst auch immer ist!

An dieser Stelle möchte ich nochmals erwähnen:
Die D2HS ist für mich eine Spitzenkamera (für Sport).

Gruß
Axel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.07.2006, 21:36 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2004, 14:33
Beiträge: 310
Wohnort: Nähe Augsburg
Hallo Calypso,

zum Fehler Deiner Cam folgende (Fern-)Diagnose:

Beim Ablauf einer Belichtung ist es normalerweise so, daß der zweite Verschlußvorhang mechanisch den Rückschwingvorgang des Spiegels auslöst.

Wenn also die Antriebsfeder Deines zweiten Verschlußvorganges ein wenig zu langsam/schwach ist, wird der zweite Verschlußvorhang nach "längerem" (eine Nacht reicht da aus) stehen nicht mehr kräftig genug auf die Raste für den Spiegel schlagen -> Spiegel bleibt oben.

ODER

Am Lager der Raste bzw. der Spiegelmechanik fehlt ein wenig Schmierstoff. Wenn also die Raste morgens bei der ersten Aufnahme bewegt wurde, läuft sie den ganzen Tag. Nach "durchstandener" Nacht aber ...

In jedem Falle ist da Reparatur - oder Defektverkauf - angesagt.

Gruß

Rainer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2006, 10:41 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 09:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Hi!

Wenn der Spiegel wirklich immer oben bleibt, scheint es doch wohl ein größeres Problem zu sein.
Meiner Meinung nach wohl ein mechanisches.
Eine Ferndiagnose ist natürlich immer schwierig, vor allem bei den spärlichen Angaben. Es muß ja auch nicht zwangsläufig mit dem Verchluss zusammenhängen, in der Spiegel-Mechanik sind mit Sicherheit genug Bauteile, die einen solchen Fehler verursachen können.
Da wird bei dir wohl ein Service fällig.

@ Axel
Der Fehler, den du beschreibst, ist mittlerweile bekannt und mehrfach beschrieben worden. Eigentlich stellt er keinen echten Defekt dar. Die Anzeige "ERR" erscheint nämlich dann, wenn bei der ersten Auslösung ein Fehler bei der Verschluss-Selbstdiagnose auftritt. Soweit ich informiert bin, tritt der Fehler dabei allerdings nicht auf Grund eines Verschluss-Fehlers auf, sondern bei der Datenübertragung bzw. -verarbeitung der Selbstdiagnose. Daher kommt es auch nicht zu fehlerhaften Fotos, obwohl die Selbstdiagnose beim ersten Versuch fehlgeschlagen ist.
So war es jedenfalls bei meiner "H".
Da es sich beim Verschluss aber offensichtlich um ein integriertes Bauteil handelt, muss trotzdem die gesamte Verschlusseinheit getauscht werden (so auch bei meiner Kamera).

Ich denke, dass dieser Fehler nichts mit dem Problem von Calypso zu tun hat.

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2006, 11:06 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 04.10.2005, 23:12
Beiträge: 211
Wohnort: Esslingen
calypso, wie gings in der sache weiter?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2006, 11:10 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 12.03.2002, 01:20
Beiträge: 191
Wohnort: Paderborn
Meine Kamera: D3S,D3,D700,D4
Rakso hat geschrieben:
calypso, wie gings in der sache weiter?


In der Auflistung steht:

D2Hs
Garantiereparatur
Auslösesystem reparieren und justieren.
Spiegelkastenmechanik reparieren und justieren.

Mal sehen, ich hoffe das die Kamera morgen wieder da ist....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2006, 11:18 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 04.10.2005, 23:12
Beiträge: 211
Wohnort: Esslingen
fein.
das hätte ich auch gern.
Aber bei mir ist ja grad so: Keine Profi-Kamera, kein Geld (armer Student), keine genaue Vorstellung, wies weiter gehen soll... evtl Rechtsweg, aber wer weiss, wie ausssichtsreich der ist... rakso also mit Schuldenberg von über 1300 EUR in völliger Verzweiflung.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de