Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 03:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25.02.2007, 21:44 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 29.03.2003, 14:51
Beiträge: 33
Wohnort: Greven
Hallo.

Da ich für RAW keine Zeit und auch darauf keine Lust habe, will ich einen perfekten WAB finden, der mir die Farben korrekt darstellt. WB A und Blitz versauen die Farben bei Hallenlicht und mit der D2H mit dem SB 800 mächtig.
Hat irgendwer von euch Tipps für mich?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2007, 06:26 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 09:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Hi!

Da wird dir wohl am besten der manuelle Weißabgleich helfen.
Wenn du die Gelegenheit hast, vor dem Spiel auf das Spielfeld zu kommen, kannst du im Bereich deiner "Ziele" den Weißabgleich auf ein weißes Blatt Papier machen.

Vermutlich verhaut sich der WB aber auch, weil die Kamera mit Blitz bei WB A automatisch den WB auf Blitz einstellt. Wenn dein Blitz jetzt aber nicht ausreichend Reichweite hat (, was oft der Fall ist), dann passt der WB natürlich nicht mehr zu dem überwiegenden Hallenlicht. Daher musst du beim manuellen WB natürlich auch versuchen, das Verhältniss aus Hallenlicht und Blitz ungefähr den späteren Bedingungen anpassen.

Ich persönlich stelle aber auch ganz oft bei solchen Verhältnissen den WB komplett manuell am Kamera-Monitor oder mit Hilfe eines Laptops ein. In der Regel ist dazu beim Einspielen ausreichend Zeit.

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2007, 07:24 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 11:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Fraglich, ob ggfs. der Ambisensor durch andersartiges Fremdlicht nahe der Cam irritiert wird?

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2007, 09:10 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 21.05.2003, 07:15
Beiträge: 64
Wohnort: Reutlingen
Hallo,

einen perfekten Abgleich gibt es sicher nicht.

Seit einiger Zeit verwende ich bei meiner D2Hs + SB 800 den
Abgleich "Wolken". Dies gilt dann für die Einstellung 1/250s und
2,8.
Ich erziele dabei in "meinen Hallen" die besten Ergebnisse.

In helleren Hallen bin ich ohnehin wieder dazu übergegangen ohne
Blitz zu fotografieren. Diese Hallen sind aber in den unteren Ligen
im Normalfall nicht zu finden.

Gruß
Axel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2007, 12:17 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 09:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Ja, der Ambient-Sensor scheint manchmal Probleme zu machen.
In einem anderen Forum und auch hier habe ich aber schon gelesen, daß man den Ambient-Sensor auch ohne weiteres abkleben kann, um bessere Ergebnisse zu bekommen.

Im Falle eines Blitzeinsatz sollte das aber keine Rolle spielen. Wenn ich die Anleitungen zu Blitz und Kamera richtig interpretiert habe, dann stellt die Kamera in Kombination mit u. a. dem SB-800 den WB direkt auf Blitz, sobald sie den Blitz als Feuer-bereit erkennt. Dann sollte der Ambient-Sensor ja auch gar nicht mehr mit einbezogen werden.

Evtl. müsste man in diesem Zusammenhang vielleicht mal die Farb-Filter-Folien aus dem Lieferumfang des SB-800 ausprobieren (FL-G1 und TN-A1).
Die eine ist für Kunstlicht und die andere für Leuchtstoffröhren. Mit dem Einsatz der Folien passt man ja das Blitzlicht dem vorhandenen Umgebungslicht an. In Kombination mit einer Einstellung des Weißabgleich auf Kunstlicht bzw. Leuchtstoffröhre sollten die Ergebnisse theoretisch besser werden...

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2007, 12:52 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2002, 18:41
Beiträge: 1430
Wohnort: Frechen
Meine Kamera: Nikon D3
Hi,

ich empfehle bei Blitzlicht auch den WB auf "Wolken" - das brachte bei mir auch immer befriedigende Ergebnisse.

Grüße,
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2007, 16:38 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 29.03.2003, 14:51
Beiträge: 33
Wohnort: Greven
Danke für eure Antworten. Eine Laptop habe ich leider nicht, um den WB zu kontrollieren. Ich habe mal meine NEF auf "Wolken" gestellt, doch das Ergebnis gefällt mir nicht. Mehr Erfolg hatte ich mit Leuchtstoffröhren auf 5000k. Doch habe ich etwas Angst, dass der WB dann nicht mehr überall hinhauen wird?
Farbfolien kann ich mir gar nicht vorstellen, dass das funktioniert, denn das habe ich noch nie gesehen. Oder hat irgendwer von euch Erfahrungen damit gesammelt und kann mir ein Beispielbild zeigen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2007, 20:04 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 09:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Hi!

Die zwei Farbfolien, die ich meinte, gehören zum serienmässigen Lieferumfang des SB-800.
Schau mal in deine Anleitung, da ist das ab Seite 96 beschrieben

Beispielfotos muss ich mal suchen, habe ich auf alle Fälle schon ausprobiert....

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2007, 20:20 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 11:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Dumm ist nur, dass Halle nicht gleich Halle ist. Jede liefert andere Farbstiche, welche zudem mit ggfs. einfallenden Tageslicht quasi sekündlich variieren können.

Bei entsprechend kurzen Verschlußzeiten kann u.U. die Netzfrequenz eine weitere Rolle spielen. Wie ist es eigentlich mit abgeschaltetem Ambi?

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2007, 20:52 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 29.03.2003, 14:51
Beiträge: 33
Wohnort: Greven
Mike Z hat geschrieben:
Beispielfotos muss ich mal suchen, habe ich auf alle Fälle schon ausprobiert....


Das wäre echt super von dir, Mike. :-D

Auf wie viel Kelvin kann man die Kamera denn so stellen? 4500?

Wenn ich in der Halle fotografiere, müssen die Bilder so schnell wie möglich auf dem Server sein. Da bleibt mir kaum Zeit die JPG's zu bearbeiten.
Soll ich also mit der grünen Farbfolie arbeiten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.02.2007, 06:17 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 09:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
@ pass

Die grüne Folie wird am ehesten passen.
Die Kamera muss dann auf Leuchtstoffröhren-WB gestellt werden.

Allerdings hängt das stark von der Halle und deren Licht ab.
Wie gs schon geschrieben hat, ist Halle nicht gleich Halle. Um ein paar Probeschüsse und ein Vergleich am Kamera-Monitor kommst du nicht herum.
Ein Versuch ist es allemal wert.

Gruß, Mike

P.S.: Beispielfotos sind in Arbeit...

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.02.2007, 15:08 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 29.03.2003, 14:51
Beiträge: 33
Wohnort: Greven
Okay, danke. Damit kann ich schon was anfangen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de