Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 06:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2009, 09:57 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2003, 11:06
Beiträge: 767
Wohnort: Karlsruhe-Linkenheim
Meine Kamera: D800, D3X, Df, M9
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2009, 09:58 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2003, 11:06
Beiträge: 767
Wohnort: Karlsruhe-Linkenheim
Meine Kamera: D800, D3X, Df, M9
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2009, 09:58 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2003, 11:06
Beiträge: 767
Wohnort: Karlsruhe-Linkenheim
Meine Kamera: D800, D3X, Df, M9
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2009, 10:00 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2003, 11:06
Beiträge: 767
Wohnort: Karlsruhe-Linkenheim
Meine Kamera: D800, D3X, Df, M9
...Zum Schluss das Ergebnis.


Viele Grüße vom Tom

Bild

_________________
http://www.DieBergerDesigner.de
http://www.seele-zeigen.de
http://www.nps.nikon.de/de/04_01_01_fot ... _id=667801


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2009, 11:48 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 14:58
Beiträge: 217
Wohnort: Papenburg
Meine Kamera: Nikon D800
Tom, nachdem ich Deine ganze Serie der Schritte zu dem Top-Ergebnis (!) gesehen habe, kriege ich ein richtig schlechtes Gewissen,
dass ich Dich mit meiner Frage zu solch umfangreicher Arbeit gebracht habe...

Ich mache hier schon mal einen tiefen Kotau und bedanke mich gaaaanz herzlich für Deine selbstlose Hilfe!!!!

Ich werde die Schritte alle mal selber durchführen, damit auch etwas davon im Hinterkopf bleibt.

Ganz herzliche Grüße von der ostfriesischen Grenze!
Diethard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2009, 11:54 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2003, 11:06
Beiträge: 767
Wohnort: Karlsruhe-Linkenheim
Meine Kamera: D800, D3X, Df, M9
Hallo, Diethard,

kein Problem wegen der Bemühung. Das Forum hat mir auch schon ganz toll weitergeholfen, da gebe ich gerne mal was aus meiner Kompetenzkiste raus ...

Viele Grüße vom Tom

_________________
http://www.DieBergerDesigner.de
http://www.seele-zeigen.de
http://www.nps.nikon.de/de/04_01_01_fot ... _id=667801


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2009, 19:24 
Offline
Ausgeschieden
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2005, 12:41
Beiträge: 497
Wohnort: Herne
fantastisches Forum..........:-)))
ich liebe es.......!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2009, 22:06 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 12:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Und so schaut es bei mir im direkten Vergleich nach 3 Schritten bzw. 9 Klicks aus:

Bild

oder auch hier hier das ganze Bild

1: Vignettierungskorrektur via CS Objektivkorrektur = 1 Klick
2: Farb-/Kontrastkorrektur via Colortune 2 (kostenplfichtiges Zusatzplugin von onOne) in 6 Schritten jeweils frei nach dem Motto "Was ist besser - linke oder rechte Variante?" = 6 Klicks
3: Leichte Nachschärfung via Nik Sharpener (kostenpflichtiges Zusatzplugin von Nik Multimedia) = 1 Klick
4: und fertig hats ...

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2009, 23:10 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 14:58
Beiträge: 217
Wohnort: Papenburg
Meine Kamera: Nikon D800
@ gs das ist superschnell + schön!

Nach den angegebenen Progrämmchen /Plugins werde ich mich mal umsehen.


PS: normalerweise werden meine Bilder schon etwas besser und klarer als das von mir gepostete... ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.07.2009, 08:40 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2003, 11:06
Beiträge: 767
Wohnort: Karlsruhe-Linkenheim
Meine Kamera: D800, D3X, Df, M9
...das Ergebnis von gs ist nicht schlecht und natürlich schneller, obwohl ich dazu sagen muss, dass meine Arbeitsweise zwar im ersten Augenblick kompliziert aussieht, aber wenn man es gewohnt ist, ebenfalls superschnell geht - für dieses Bild normalerweise (ohne die Erstellung der ganzen Screenshots) etwa 3-4 Minuten. Davon aber abgesehen ist das gs-Ergebnis für meine Begriffe recht farbschwach und außerdem gibt es immer noch, wie man in der Gesamtansicht über den Link sehen kann, kleine Problemchen mit dem etwas milchigen "Spot"-Bereich im oberen Drittel bzw. immer noch einer leichten Vignettierung in den Ecken und den Schmalseiten. Genau das habe ich nämlich mit der zusätzlichen (an die PS-RAW-Bearbeitung nachgesetzten) und etwas aufwändigeren Maskentechnik mit der selektiven Farbkorrektur eliminiert. Insgesamt außerdem noch der Hinweis, dass sich eine solche gezieltere, aufwändigere Vorgehensweise natürlich erst im wirklich hochauflösenden Originalbild auszahlt - bei dieser reduzierten Variante lässt es sich ja nicht wirklich rüberbringen. Trotzdem ist natürlich, wenn man es nicht ganz so perfekt will, die schnelle Variante auch nicht schlecht. Die hätte ich aber mit dem alleinigen Einsatz des RAW-Konverters in PS auch hinbekommen ...

Viele Grüße vom Tom

_________________
http://www.DieBergerDesigner.de
http://www.seele-zeigen.de
http://www.nps.nikon.de/de/04_01_01_fot ... _id=667801


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.07.2009, 11:29 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 12:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Tom, das ist keine Frage, Farbe war schon immer Geschmacksachs- bzw. Erfahrungssache. Manche lieben es bunt, andere, so wie ich, eher weniger. Ebenso unstrittig, dass bei aufwendiger Bearbeitung noch eine Ecke mehr drin ist. Es kommt halt auf den Zweck an ...

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.07.2009, 11:27 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 03.07.2002, 21:37
Beiträge: 614
Wohnort: 26939 Ovelgönne
Meine Kamera: Nikon D
Na, na, na, es geht doch nicht darum, wer die schnellste Methode hat...
Letztlich kann man auch alles in PS lösen ohne teure Bequemlichkeitsplugins. Es ist immer auch eine Frage des; wie oft brauche ich was und wieviel bin ich bereit für meine Bequemlichkeit auszugeben.
Viele Plugins empfinde ich nur als aufgebretzelte Bearbeitungsschritte von PS.
Und wenn ich nur Einzelbilder bearbeiten muss, dafür lohnt es oft nicht. Bei vielen Korrekturen der gleichen Art macht auch ein Plugin oder sich eine Aktion schreiben einen Sinn.

_________________
Beste Grüße Dieter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de