Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 23:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: HIILFEE! Hallenbeleuchtung!!
BeitragVerfasst: 29.03.2003, 10:40 
Hallo Zusammen

Ich brauche dringend Eure Hilfe. Weiss jemand die korrekten Einstellungen oder hat jemand Erfahrung mit einer miserablen Sporthallen-Beleuchtung? Ich habe Versuche mit und ohne Blitz (SB80DX), mit ISO-Zahlen zwischen 500-640, mit Nachführung und ohne gemacht. Das Resultat: Grottenschlecht! Rauschen, Unschärfe, rote Augen etc. etc. Ich hatte mein VR 70-200 dran. Der ISO-Wert ist wahrscheinlich zu hoch, das ist mir schon bewusst geworden. Wäre die Lösung vielleicht mit Blendenautomatik und manueller Zeit arbeiten? Die Team-Sportart ist ultraschnell, komme aber nah genug ran!!

Danke im Voraus


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2003, 13:51 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2002, 08:10
Beiträge: 1058
Wohnort: bei Frankfurt/Main, Hessen
Hi,
Ich bevorzuge in der Halle ab ISO 400 aufwärts mit SB 80 DX und Zeitvorwahl...1/180 sek (schnellste Sync. Zeit) und habe damit eigentlich immer gute Ergebnisse erziehlt..
Stärkeres Rauschen hatte ich nur wenn ich ohne Blitz und ab ISO 800 aufwärts fotografiert hab...
Als objektiv habe ich ein Sigma EX 2.8/70-200 HSM davor.
Das Unschärfeproblem kenn ich aber auch...Der AF der D100 ist halt nicht immer der schnellste... AF-C ist da noch ungenauer wie AF-S...

Ein Beispiel mit Blitz und ISO 500:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypic ... lay/405651

eins ohne Blitz und ISO 1250:

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypic ... lay/405565

_________________
Grüße Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2003, 17:44 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 17:54
Beiträge: 1357
Je nachdem, welche Sportart Du hast, ist von Bedeutung, ob man überhaupt mit Blitz arbeiten kann (oder darf).
Wenn Du den Blitz benutzen kannst, solltest Du doch eigentlich -wenn Du nah genug harankommst- bei 400 ISO und 1/180sek. keinerlei Probleme haben.
Wenn Du grottenschlechte Beleuchtung hast und keinen Blitz nutzen kannst, dann wirds allerdings schwierig.
Ich nutze eine S2 und eine D1H, die S2 ist langsamer, aber bei 1600ISO rauschfreier. Nur , 1600 ISO reichen in schlecht beleuchteten hallen und der bei schnellen Sportarten notwendigen, kurzen Verschlusszeit (mind. 1/250sek) meist nicht ansatzweise aus. Dann hilft nur, sich eine passende Kamera zu besorgen, wenn man unter diesen Umständen wirklich zwingend fotografieren muss.
Ich habe mir deshalb die Kodak 720x besorgt, die noch bis 6400ISO zu gebrauchen ist.
Eine andere Möglichkeit gibt es derzeit im Markt nicht, da die Einstellungen mit 4000, 5000 oder gar 6400ISO bei allen anderen Digi_SLRS stark verrauscht sind und in der Qualität mit der Kodak nicht ansatzweise mithalten können.
Grüsse
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.03.2003, 20:14 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2003, 22:04
Beiträge: 493
Wohnort: 35713 Hirzenhain
Meine Kamera: Fuji FinePix J27
Letztensauch Bambini Fussball abgelichtet, D100, 85mm 1:1,8, Zeitautomatik, 1000Iso, ohne Blitz.

Ergebnisse waren klasse, auuser die Jungs waren in der anderen Ecke der Halle oder direkt vor mir.

Gruß
krentschman


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.03.2003, 10:16 
Hi Zusammen

Danke damit kann ich etwas anfangen und werden es heute beim Spiel ausprobieren.

@thomas
Hattest Du nie Probleme mit roten Augen? Meine Spieler sehen zum Teil aus wie Zombies. Wie kann ich das umgehen? Nochmals, die Halle ist wirklich sehr schlecht beleuchtet (kein Strahl Tageslicht, ist im Untergeschoss) und das Arbeiten mit Blitz ist unumgänglich.

Danke für die Infos

Hank


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.03.2003, 11:24 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2002, 08:10
Beiträge: 1058
Wohnort: bei Frankfurt/Main, Hessen
Probleme mit roten augen hab ich auch ab und an....
das lässt sich nicht immer vermeiden...meistens wenn sie direkt in Richtung Kamera schauen...

Im Untergeschoß so ganz ohne Tageslicht wirds ungleich schwerer sein
gute Qualität zu erzielen als in normalen Sporthallen...

_________________
Grüße Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.03.2003, 13:05 
Danke Thomas! Ich hab schon an mir gezweifelt. Im PS lässt sich das Problem ja einigermassen beheben.

Schönen Sonntag noch!

Hank


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.03.2003, 13:07 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2002, 20:19
Beiträge: 51
Wohnort: Bayreuth
Hallo!
Das mit den Roten Augen habe ich auch ab und zu die Bearbeite ich aber dann mal schnell mit Photoshop und das Thema ist weg.
Ich habe meistens meine Kamera bei Hallen wo ich Blitzen muss ( Nikon D1 ) auf M stehen und Arbeite mit einem 250 und Blende 4 das habe ich aber bei meinen Hallen wo ich Fotografieren muss ausprobiert und damit komme ich gut aus.
Gruß
Peter Kolb


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2003, 15:48 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 11.03.2002, 09:13
Beiträge: 168
Wohnort: 48268 Greven
Merkwürdig, dass hier keiner meine Kombi vorschlägt. Fahre nämlich gut damit. Ich fotografiere viel Zweitliga-Damenhandball, also sowas halbschnelles. Das mache ich mit 85er bei Blende 1,8 und 1/200 Sekunde, manueller Weißabgleich. Je nachdem, ob noch Tageslicht durch die Deckenluken kommt oder nicht, reichen da 400 oder 800 Asa. 200stel ist lang, deshalb gibt's Ausschuss, aber oft ist leichte Bewegungsunschärfe am Wurfarm ja auch gerade gut.

Beispiele: www.fotogap.de

Gruß . . .
Gunnar

_________________
Gunnar A. Pier
www.fotogap.de

Galerie: http://www.webdigital.de/galerie/index.php?cat=10012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2003, 16:26 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 17:54
Beiträge: 1357
Hi Gunnar,
diese Kombi setzt aber gutes Licht voraus, das in der Zweitliga ja noch vorhanden sein mag.
Versuche diese Kombi aber mal in einer kleinen neonbeleuchteten Halle
in der Regionalliga oder drunter. Da geht nix mehr!
Und wenn der Hallenwart noch unlustig war, sind 20 der 60 Neonröhren defekt.
Da brauchst Du manchmal schon ein Nachtsichtgerät.
Grüsse
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.04.2003, 18:00 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 11.03.2002, 09:13
Beiträge: 168
Wohnort: 48268 Greven
Okay, stimmt, in der anderen Halle unseres Städtchens wird's auch eng. Obwohl zweite Liga beim Handball bedeutender klingt als es ist. In der Halle habe ich auch Schulsport gehabt, Neonlicht, Gammel. Aber stimmt, vielleicht ist die Halle doch vergleichweise hell.

_________________
Gunnar A. Pier
www.fotogap.de

Galerie: http://www.webdigital.de/galerie/index.php?cat=10012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Wenn's gar nicht geht: 1,4/50
BeitragVerfasst: 03.04.2003, 08:18 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 10.03.2002, 23:39
Beiträge: 111
Wohnort: 45219 Essen
Bin auch oft in dunklen Kellern, die sich Sporthallen nennen, um Landes- und Verbandsligahandball zu fotografieren. Hier hilft das 1,4/50 - offene Blende, 800 ASA und 1/200 bis 1/250. Natürlich ist viel unscharfer Ausschuss dabei, weil der AF nicht schnell genug ist, aber 30 bis 40 Treffer pro Spiel sind immer dabei.
Gruß,
Reiner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.04.2003, 10:19 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 11.03.2002, 09:13
Beiträge: 168
Wohnort: 48268 Greven
Jepp, 1,4 statt 1,8 - stimmt, das hilft. Mache ich manchmal bei den Herren, weil die so schnell sind.

_________________
Gunnar A. Pier
www.fotogap.de

Galerie: http://www.webdigital.de/galerie/index.php?cat=10012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.04.2003, 11:04 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 17:54
Beiträge: 1357
Ja, oder halt die ISO hochscxhrauben auf 3200 oder mehr.
Geht gottseidank bei meiner 720x bestens.
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.04.2003, 11:34 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 11.03.2002, 09:13
Beiträge: 168
Wohnort: 48268 Greven
Kein Rauschen? Ich war schon mit 1600 überhaupt nicht zufrieden und habe extra die 1,4/1,8-Objektive nachgekauft, obwohl ich wegen Brennweite und AFS gerne das 70-200 genommen hätte.

_________________
Gunnar A. Pier
www.fotogap.de

Galerie: http://www.webdigital.de/galerie/index.php?cat=10012


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de