Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 04:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fotografieren von Neugeborenen
BeitragVerfasst: 31.03.2003, 21:04 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 21:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
Hi zusammen,
eine sehr gute Freundin hat mich gebeten nach der Geburt Ihres Kindes ein paar schöne Bilder des kleinen Wunders zu machen.
Da ich selbst erst vor kurzem Vater geworden bin kann ich mich gut in die Situation versetzen.
Ich möchte auf jeden Fall vermeiden mit Blitz oder sonstiger aufwendiger Aufbautechnik zu fotografieren. Es soll still, angenehm und diskret ablaufen.

Welches Objektiv und welche Einstellungen würdet Ihr denn mit einer S2 Pro für so eine Arbeit wählen.

Bin für jeden Tipp dankbar.

so long
Jürgen

P.S.: Ein paar Bilder (mit ner Nikon D995) könnt Ihr unter www.einersites.de/bianca sehen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2003, 08:44 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2002, 18:41
Beiträge: 1430
Wohnort: Frechen
Meine Kamera: Nikon D3
Ich würde mein 1,4/85 mitnehmen, das ist prima von der lichtstärke, kann störende Spielsachen in Unschärfe auflösen und eignet sich auch gut für diese Situation, denk ich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2003, 09:45 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 17:54
Beiträge: 1357
Recht hat er, der Andreas,
es braucht ganz einfach eine hochlichtstarke Optik, um den neuen Erdenbürger nicht in seinen ersten Tagen mit einem unerträglichen Blitzlichtgewitter fürs ganze Leben zu verschrecken.
Blitz ist für Neugeborene wahrscheinlich die Hölle und vom medizinischen Standpunkt her eigentlich unvertretbar.
Deshalb: Höhere ISO-Einstellung, lichtstarke Optik (1,4/85 , 1,8/85 oder auch durchaus eines der beiden 50er von Nikon) und schon passts.
Grüsse
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2003, 09:58 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 26.01.2003, 13:54
Beiträge: 139
Wohnort: Weissenbach /Triesting A
Muß dir als Mediziner Recht geben! Blitzlicht kann irreperable Augenschäden bei Säuglingen hervorrufen! Bitte keinen Blitz bei Kleinstkindern!
Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2003, 10:07 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 21:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
maxwudy hat geschrieben:
Muß dir als Mediziner Recht geben! Blitzlicht kann irreperable Augenschäden bei Säuglingen hervorrufen! Bitte keinen Blitz bei Kleistkindern!
Max


Ich habe mich wohl falsch Ausgedrückt:-) Ich würde NIE und NIMMER bei einem neugeborenen im Alter von vielleicht 5 Minuten mit Blitz fotografieren.
Hab mich gleich mal bei eBay nach einen 50mm 1:1,4 umgeschaut.
Da gibts ja einiges an Auswahl.

Danke auf jeden Fall schonmal für die Hilfe.

so long
Jürgen
(der heute nacht das S2 Handbuch auswendig gelernt hat:-))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2003, 10:41 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 26.01.2003, 13:54
Beiträge: 139
Wohnort: Weissenbach /Triesting A
War nicht persönlich gemeint, man kann manches eigentlich nicht oft genug sagen.
Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2003, 11:52 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 17:54
Beiträge: 1357
Hallo Jürgen,
beim 50er ist durchaus auch das 1,8er zu empfehlen, das sehr viel weniger kostet und im praktischen Betrieb nach meienr Erfahrung keine Leistungseinbussen (abgesehen von geringerer Lichtstärke) aufweist.
Grüsse
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2003, 12:27 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 21:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
guenter hat geschrieben:
Hallo Jürgen,
beim 50er ist durchaus auch das 1,8er zu empfehlen, das sehr viel weniger kostet und im praktischen Betrieb nach meienr Erfahrung keine Leistungseinbussen (abgesehen von geringerer Lichtstärke) aufweist.
Grüsse
Günter


Wie Ihr sicherlich schon gemerkt habt bin ich absoluter Laie auf dem Gebiet der Spiegelreflexfotografie.
Deswegen die Frage: Ist der Unterschied zwischen dem 1,4/50mm und dem 1,8/50mm wirklich so enorm? Ich finde den Preisunterschied zwischen den beiden Modellen richtig krass.

Vielleicht hat ja sogar jemand durch Zufall beide Objektive (was ich mir wiederrum nicht vorstellen kann:-)) und könnte mal 2 Testbilder unter sonst gleichen Rahmenbedingungen erstellen.

so long
Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2003, 12:59 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 17:54
Beiträge: 1357
Hi Jürgen
wie kommst Du darauf, dass der Unterschied so enorm sein solle?
Ich hatte gerade vorher gepostet, dass der Unterschied eben NICHT enorm ist, ganz im gegenteil, beide Objektive sind in der Leistung sehr ähnlich.
Grüsse
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2003, 13:03 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 21:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
Hi Günter,

ja... das stimmt schon.
Ich frage mich nur, woher der Preisunterschied kommt. Ich ging einfach davon aus, das Nikon keine Mogelpackungen verkauft, oder etwa doch?
Mal sehen. Nachher laufen ein paar 50mm 1,8 Auktionen aus.
Vielleicht kann ich da ja eines günstig ergattern.
Mein bestelltes Tokina AT-X Pro SV 2,8/28-70 NAFD kommt nämlich dummerweise erst am 01.05.:-(((

Gruß
Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2003, 13:43 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 17:54
Beiträge: 1357
Hallo Jürgen,
was ich so von Tokina weiss, bedeutet, dass Du froh und glücklich sein musst, wirklich schon am 1.5. eines zu bekommen.
Bezgl. des 50ers von Nikon: Das 1,8/50 ist Massenware, in Kunststoff gefertigt. Es basiert zudem auf einer viele Jahre alten optischen Rechnung und ist sehr einfach zu fertigen. Daher der Preis.
Dies heisst aber noch lange nicht, dass es deswegen nicht sehr gut ist. Alte Zeiss Tessare waren auch gut, auch wenn sie auf einer heute Jahrzehnte zurückliegenden Rechnung basierten.
Die Kunststoff-Fassung ist heute in Anbetracht der diesbezüglichen Weiterentwicklung auch kein echter Nachteil mehr, dass es mechanisch nicht so robust ist, wirst Du bei normalem Gebrauch wahrscheinlich frühestens in 20 Jahren feststellen. Das 1,4er ist halt etwas mehr für den härteren Einsatz gedacht, aber Welten liegen diesbezüglich auch nicht zwischen den beiden Optiken.
Noch eine Frage zur S 2, da Du ja momentan viel Zubehör kaufst: hast Du mal an eine grosse Speicherkarte gedacht, beispielsweise einen 1GB Microdrive (der MD ist in der S2 die absolut schnellste Speichermöglichkeit)?.
Grüsse
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2003, 13:53 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 21:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
Isch liebe dieses Forum:-)
Yepp.. habe schon an Speichermedien gedacht, aber noch nix bestellt.
Die Firma Duttenhofer, bei der ich normalerweise einkaufe (Ladengeschäft von Technik-Direkt) hat im Moment eine Serie von MDs die anscheinend echt Schrott ist. Von 100 ausgelieferten gingen 16 Stück innerhalb von 4 Wochen zur Reperatur zurück.
Ich wollte auf die neue Charge warten die Im Mai kommt. Die sind dann schon von Hitachi gefertigt. Äußert Angenehm ist der Preisrutsch bei den MD (ich hab ein Angebot über 195 €) vorliegen:-) Da kann man sich nicht mehr beschweren.
Im Moment muss ich halt mit meinem CF-Karten zurechtkommen.
Ist eine 192er und ein paar 64er.

so long
Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2003, 13:58 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 17:54
Beiträge: 1357
Ja, das geht ja auch als vorübergehende Lösung.
Grüsse
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2003, 17:29 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 10.02.2003, 17:08
Beiträge: 249
Hallo maxwudy,

dein Beitrag überrascht mich in dieser Schärfe. Neugeborene zucken beim Fotografieren mit Blitzlicht zusammen. Das ist bekannt. Aber dass dies tatsächlich zu Schäden führt? Hast du Studien, die das aufzeigen?
Viele Grüße
Ted


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2003, 17:55 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 26.01.2003, 13:54
Beiträge: 139
Wohnort: Weissenbach /Triesting A
Hallo Ted!

Studien nicht, aber das kann man in jedem besseren Augenheilkundebuch nachlesen. Die Augen von Neugeborenen sind um vieles empfindlicher als beim Erwachsenen, sind auch noch nicht konditioniert auf verschiedene Lichtsituationen, die Pupillen sind viel weiter offen, etc. Frag mal deinen Augenarzt, er wirds sicher bestätigen.
Kleinstkinder zucken deswegen zusammen, weils weh tut. Mann kann die Schmerzpotenztiale im EEG als Reaktion auf ein herkömmliches Blitzlicht messen, macht man bei Verdacht auf Blindheit, meist in oberflächlicher Kurznarkose!
Liebe Grüße Max

P.S.: mit einer 50 Eu Knipse mit einbebautem Blitz aus zwei Meter Abstand passiert sicher nichts, es sind in der Literatur leider schon Fälle beschrieben, speziell mit Halogenscheinwerfern im Studio, die nicht gerade lustig zu lesen sind!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de