Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 01:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Makroaufnahmen mit Makroringen
BeitragVerfasst: 16.06.2003, 19:25 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2003, 07:30
Beiträge: 643
Wohnort: Lüdenscheid
Meine Kamera: Olympus E-3
Hallo,

ich wollte ein paar Erfahrungen zum obigen Thema posten.

Da mir kein echtes Makroobjektiv leider zur Verfügung steht und die
Makroringe seit ein paar Monaten in der Schublade liegen, habe ich am Wochenende ein paar Versuche gemacht.
Die Ergebnisse sind durchaus akzeptabel.
Hier eine leicht nachgeschärfte Aufnahme:
Bild
und in Originalgröße:
http://www.schigelskis.de/Testbilder/DSC_2366_2.jpg

Durch starkes abblenden erreicht man auch eine brauchbare Tiefenschärfe.
Leider habe ich nur einfache Soligor Makroringe die keinerlei Funktionsübertragung erlauben. Somit muß man alles manuell einstellen.
Bei der Fokusierung ist eine Sucherlupe sehr empfehlenswert.
Ein Makroschlitten ist auch sehr von vorteil wenn man nicht das Stativ ständig hin und her schieben möchte.
Der AF-Bereich des Objektiv ist sehr eingeschränkt (ein paar cm).

Ich habe die Belichtung mit Belichtungsmesser (Lunsix F) gemessen und musste feststellen, dass dach belichtete Aufnhamen stark unterbelichtet waren.
Haben die Makroringe einen Einfluß auf die Lichtmenge ?
Muß man hier mit Korrekturfaktoren rechnen ?
An der D100 kommt man zwar mit Try and Error auch zum Ziel, aber Antworten auf die Fragen würden mich trotzdem interessieren.

Hier der verwendeter Aufbau:

Bild

Ich würde mich über Kommentare und Anregungen freuen.

Gruß

Gordian

P.S. Ich glaube mein CCD hat wieder eine Reinigung nötigt :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.06.2003, 20:21 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 04.11.2002, 19:13
Beiträge: 695
Wohnort: Essen
Hi Gordian

Die Lichtstärke nimmt im Quadrat der Entfernung ab.

http://home.t-online.de/home/iris.winte ... /tips4.htm
mehr habe ich so schnell nicht gefunden.

Gruß, Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.06.2003, 20:36 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2003, 07:30
Beiträge: 643
Wohnort: Lüdenscheid
Meine Kamera: Olympus E-3
Ganz schöne Rechnerei obwohl der Belichtungsmesser im Kameragehäuse sitzt und sich langweilt :-))

Danke für den Link.

Gruß

Gordian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.06.2003, 22:57 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2003, 20:45
Beiträge: 214
Wohnort: Unterfranken - Raum Schweinfurt
NeoMan hat geschrieben:
Ganz schöne Rechnerei obwohl der Belichtungsmesser im Kameragehäuse sitzt und sich langweilt :-))

Wenn man die D100 mit Nikon Capture 3 fernsteuert, kann man den internen Belichtungsmesser verwenden.

Gruß
Claus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.06.2003, 11:34 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2003, 07:30
Beiträge: 643
Wohnort: Lüdenscheid
Meine Kamera: Olympus E-3
Leider sind der PC-Standort und Aufnhameort nicht gleich.
Alternative wäre ein Notebook.

Ich verstehe nur nicht warum die Belichtungsmessung im manuellen Modus nicht funktioniert.
Die Verschlußzeit kann eingestellt werden, die Blende leider nicht.
Einer Belichtungsmessung steht doch eigentlich nichts im wege...

Gruß

Gordian


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de