Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 12:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.07.2003, 20:53 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 18:54
Beiträge: 1357
Ich habe gerade in den USA in www.outbackphoto.com einen interessanten Hinweis von Thomas Knoll, dem Mitautor von Photoshop zur Kontrastverbesserung bei gleichzeitiger Verbesserung der Detailwiedergabe gefunden, probiert es mal aus:

PS- Unscharf maskieren.
Dann folgende Einstellung wählen:

Stärke 10 bis 20
Radius 50 (!)
Schwellenwert 0 bis 6

Dabei entsteht dann eine interessante Veränderung des Bildes.
Und das über die USM-Maske, schon unglaublich.
Wie ich bei den ersten Tests soeben beobachtet habe, muss man allerdings etwas aufpassen, diese Anhebung des Detailkontrastes lässt Lichter relativ schnell ausbleichen. Also mit etwas Bedacht vorgehen
und schon staunt man. Wirklich!
Den Effekt kann man sehr schön über den Schwellenwert variieren, das Spiel geht hier von Schwellenwert 0 bis etwa 6, wobei der Bereich von 0 bis 4 die besten Ergebnisse zeigt.

Viel Spass beim Ausprobieren!
Grüsse
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.07.2003, 21:48 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 18:54
Beiträge: 1357
Ich habe jetzt noch ein bisschen mehr herumgespielt und die Kontrastverbesserung bei Aufnahmen der 720x anlässlich von noch auf meiner Festplatte herumfliegenden Scorpions-Gig-Aufnahmen eingesetzt.
Der beste Effekt, der Personen vor unscharfem Hintergrund auch schon eine leichte Dreidimensionalität gibt, tritt bei folgender Einstellung auf:

Schärfe 20
Radius 80
Schwellenwert 3

Es zeigt sich zunehmend, dass Herumbasteln und Ausprobieren was bringt.
Wichtig ist nur, dass die Schärfe auf möglichst niedrigem Level bleibt, das Basteln sollte sich auf die anderen beiden Parameter (vor allem eben "Radius") beschränken.
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.07.2003, 20:16 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 09.03.2003, 12:41
Beiträge: 333
Wohnort: Wien
Hi Günter,

ich hab's ausprobiert mit einigen meiner Portraitaufnahmen - das ist genial!

Gegenüber der PS Funktion "Autokontrast" bleiben die Farben so wie sie sind und der Kontrast des Bildes wird enorm verbessert!

Auf die Idee den Kontrast eines Bildes mittels USM zu korrigieren wär ich nie gekommen....

Gruß
Ludwig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.07.2003, 20:58 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 18:54
Beiträge: 1357
Hallo Ludwig,
ich dachte auch erst, als ich gelesen habe, es sei ein Scherz. USM zur Kontrastverbesserung. Da es aber von Thomas Knoll kommt und er ja massgeblich Photoshop 7 mit geschrieben hat, dachte ich, ausprobieren schadet ja nicht. Und siehe da..... klasse!
Wobei ja im Gegensatz zur normalen Kontrastanhebung übers gesamte Bild hier völlig anders gearbeitet wird, es ist eben nicht das übliche Kantenaufsteilen, sondern eine wesentlich effektivere Vorgehensweise,
die sich Gegebenheiten des menschlichen Auges zunutze macht.
Dazu gab es in USA einen langatmigen Kommentar, der mich aber weniger interessiert hat, die Wirkung ist das Entscheidende!
Und die finde ich auch hervorragend.
Viele Grüsse
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2003, 08:48 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2003, 21:06
Beiträge: 1336
Wohnort: 57518 Betzdorf/Westerwald
Meine Kamera: alles von Nikon
Think simple... ist schon toll was man mit einfachen Tricks, wenn man sie denn weiß, so anstellen kann. Das finde ich an diesem Forum so Klasse. Weiter so. Herzlichst Ingowalter

_________________
Der Wurm muß dem Fisch schmecken und nicht dem Angler...

www.tierphoto.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2003, 22:19 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 06.07.2002, 12:07
Beiträge: 557
Wohnort: Aachen
Meine Kamera: Nikon D100, D2X
LAR hat geschrieben:
Gegenüber der PS Funktion "Autokontrast" bleiben die Farben so wie sie sind und der Kontrast des Bildes wird enorm verbessert!

Nachdem ich als Newbie in Sachen PS alles habe falsch machen können was möglich war, ist das Resultat nach einer gelungenen Anwendung beachtlich. Schon erstaunlich, was man so alles machen kann. Die einen arbeiten im Fotolabor und ich mit PS. :-) Klasse Ergebnisse....

.... wenn ich jetzt noch die Sache mit dem Großformat und der Auflösung (ppi-Story) hinbekomme, bin ich zufrieden...

Gregor


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2003, 23:02 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 18:54
Beiträge: 1357
Noch ein Nachtrag:
Gregor hatte mich auf der Fahrt zum Usertreffen darauf aufmerksam gemacht, dass die von mir beschriebene Detailverbesserung bezüglich des Schärfens schlechtere Ergebnisse als die normale USM-Maskierung bringt.
Klar!
Da mein Hinweis durchaus auch so falsch verstanden werden kann, hier nochmals die exakte Erklärung:
Die Detailverbesserungsaktion ist KEIN Ersatz fürs normale USM-Schärfen, sondern eine ERGÄNZUNG, die nach dem Schärfen zusätzlich vorgenommen werden sollte.
Dann stimmen die Ergebnisse.
Viele Grüsse
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2003, 12:02 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 12:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Ähnlicher Effekt, wie mit genannten USM-Daten, läßt sich per KPT6 Equalizer (im Modus Equalizer und nicht Bounded bzw. Contrast Sharpen) erzielen - aber mit deutlich mehr Abstufungsmöglichkeiten.

Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de