Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 02:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.01.2004, 23:06 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 21:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
Hallo,

habe ich eine Chance mit einer S2, einem SB 80 DX und einerm Tamron SP 90 reflexfreie Bilder von Taschenuhren hinzubekommen.
Die ersten Ergebnisse (allerdings noch mit ner kleinen Knipse) sind milde gesagt ne Katastrophe.

http://www.einersites.de/ebay/Uhren

Viel mehr steht an Ausrüstung leider nicht zur Verfügung.

Hat jemand den ultimativen Tipp für mich?

Danke schonmal
Jürgen

_________________
D3, 50 F1.4, 24-70 F2.8, 105 F2.8 Makro, 70-200 F2.8 VR, 18-200 VR
Homepage: www.storybooklove.de
Blog: www.storybooklove.de/blog


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.01.2004, 00:45 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2003, 20:45
Beiträge: 214
Wohnort: Unterfranken - Raum Schweinfurt
Hallo Jürgen,

die Reflexionen im Glas kannst Du mit einem Polfilter eliminieren.
Ich würde auch nicht blitzen sondern mit einer Lampe und Reflektor ausleuchten und den Weißabgleich über eine Graukarte vornehmen. Die Spiegelung im Metall kriegst Du nicht weg. Warum auch, würde dann ja nicht mehr wie Metall aussehen. Ich würde noch ein wenig (dunklen) farbigen Stoff (mit ein paar Falten) als Unterlage verwenden, dann sehen die Uhren für meinen Geschmack hochwertiger aus.

Gruß Claus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2004, 01:59 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 13.03.2002, 23:08
Beiträge: 72
Die Fotos auf der angegeben website sind durchweg mit Flächenleuchten gemacht. Teilweise kann man auch noch Fenster in den Reflexionen "lesen". Photographieren bedeutet "Mit Licht zeichnen". Ein aufgesteckter Blitz, dessen Beleuchtungswirkung vorher überhaupt nicht auszumachen ist, kann nur hell machen, mehr nicht. Mein Rat: Tageslicht, Stativ, Drahtauslöser, gefaltetes A4-Blatt zum aufhellen und neutralen Untergrund. Ein Polfilter (falls vorhanden) kann ggf. Reflexe nochmals mindern, umgekehrt aber auch die Farbsättigung steigern.

Rue


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2004, 08:09 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 21:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
Super.. vielen herzlichen Dank.
Dann wird die nächste Anschaffung also ein Polfilter sein.
Das mit dem Blitz hatte ich mir schon so ähnlich gedacht.

Vielen Dank
Jürgen

_________________
D3, 50 F1.4, 24-70 F2.8, 105 F2.8 Makro, 70-200 F2.8 VR, 18-200 VR
Homepage: www.storybooklove.de
Blog: www.storybooklove.de/blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2004, 10:50 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2003, 14:11
Beiträge: 124
Wohnort: Kiel
Denke bitte daran, dass es bei einer digitalen Knipse ein zirkularer Polfilter sein muss!

Gruß,
Marian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2004, 11:07 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2002, 08:10
Beiträge: 1058
Wohnort: bei Frankfurt/Main, Hessen
Zitat:
Denke bitte daran, dass es bei einer digitalen Knipse ein zirkularer Polfilter sein muss!


Das stimmt zwar, hat aber meines Wissens nur sekundär was mit der Digitaltechnik zu tun.

Polfilter werden in verschiedenen Versionen und Abmessungen sowohl als Linear-, wie auch als Zirkular-Polfilter hergestellt.
Grundsätzlich bestehen beide aus einer linear polarisierenden Folie. Beim Zirkular-Polfilter ist zusätzlich eine Verzögerungsfolie nachgeschaltet, die das linear polarisierte Licht in eine Rotation versetzt und dadurch Fehlmessungen bei optischen Meßsystemen moderner Kameras unterbindet, daher:

Für Kameras mit Innenmeßeinrichtungen für Belichtungsmesser (TTL) und/oder Autofokus sind nur zirkulare Polfilter geeignet! Gleiches gilt für Digitalkameras und Camcorder. (Quelle:Jos. Schneider Optische Werke GmbH )

_________________
Grüße Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2004, 12:04 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2003, 14:11
Beiträge: 124
Wohnort: Kiel
Ja, das stimmt, hat etwas mit dem AF und Belichtungsmesser etc zu tun...

Ich wollte eigentlich nur vermeiden, dass er sich einen normalen holt :))

Gruß,
Marian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2004, 12:15 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2002, 08:10
Beiträge: 1058
Wohnort: bei Frankfurt/Main, Hessen
Sollte auch nur als Info dienen und nicht besserwisserisch ;-)

_________________
Grüße Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2004, 12:28 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2003, 10:22
Beiträge: 402
Wohnort: Keltern
Wenn das öfter vor kommt, würde sich vielleicht die Anschaffung eines Licht-Doms rentieren.

http://www.fotobrenner.de/dyna/ausg-pop ... hr=1&SON=4

_________________
LG Norbert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2004, 13:10 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 21:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
so.. vielen Dank für die vielen Infos (auch bezgl. des Polfilters).
Ich habe es heute nochmal mit Tageslicht versucht.

Uhr auf eine Plexiglasplatte vor das Fenster gelegt.
Dann ein 170 gr. DIN A2 Blatt dahintergestellt, damit sich das Fenster nicht spiegelt.
Mit einem DIN A3 Blatt als Aufheller in der einen Hand und der S2 auf Stativ bei Blende 11 mit 2 Sec. hats dann ganz brauchbar geklappt.

Zugegeben.. etwas umständlich aber wirkungsvoll.

Ergebniss:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2683580771



Danke Jürgen

_________________
D3, 50 F1.4, 24-70 F2.8, 105 F2.8 Makro, 70-200 F2.8 VR, 18-200 VR
Homepage: www.storybooklove.de
Blog: www.storybooklove.de/blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2004, 20:09 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.11.2002, 17:51
Beiträge: 683
Wohnort: 32758 Detmold
Meine Kamera: Nikon D300
Na also, geht doch :-D
kann man nicht meckern - so schöne Fotos gibt es bei ebay sonst nicht


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de