Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 16:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auf dem Laufsteg
BeitragVerfasst: 10.02.2004, 13:01 
Offline
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2003, 19:20
Beiträge: 17
Wohnort: Trier
Guten Tag,

ich habe auf einer Modenschau folgende Bilder mit einer D2H aufgenommen.

Ich bin mit beiden Aufnahmen im Prinzip einverstanden, aber würde mir eher (dunklere) Bilder wie auf der linken Seite wünschen. Ich glaube, das war ein Zufallsprodukt, da der Blitz nicht vollständig geladen war. Wenn ich eine - Korrektur an der Kamera vornehme, sind die Bilder oft unterbelichtet und rauschen. Hat jemand eine Idee, wie Bilder wie links im Dauerbetrieb erreicht werden können?

Vielen Dank. Ralf

BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2004, 13:16 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2002, 19:41
Beiträge: 1430
Wohnort: Frechen
Meine Kamera: Nikon D3
Hi !

Mein Vorschlag wäre: Spotmessung oder Messwertspeicherung.

Grüsse,
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2004, 13:56 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 12:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
kann andreas nur recht geben: spotmessung auf die hellste stelle (z.b. angestrahltes gesicht eines models) und am blitz (nicht an der kamera!!) die leistung um 2 stufen reduzieren und/oder indirekt blitzen. und dann: ruhig halten...

gruß

mario

_________________
luck favors the prepared


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Spotmessung oder Messwertspeicherung
BeitragVerfasst: 10.02.2004, 14:32 
Offline
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2003, 19:20
Beiträge: 17
Wohnort: Trier
Danke Mario u. Andreas


Spotmessung oder Messwertspeicherung ist doch bei der D2H mit AF Lock zusammen, oder? Ich glaube da muss ich noch etwas trainieren. Denn bei den flinken Models bin ich immer schon froh einen vernünftigen Bildausschnitt zu bekommen. Wie man dann noch das Gesicht schnell mal eben anmessen soll ist mir schleierhaft.

Macht indirektes Blitzen Sinn bei hohen Räumen?
Gibt es einen anderen Blitzmodus der helfen könnte?
D-TTL Balanced Fill-Flash habe ich verwendet.
Vielleicht auch statt Zeitautomatik mit 2.8
Lieber feste 250 mit Blendenautomatik?


Welchen AF Modus ist der richtige?
Continuous Servo AF habe ich zusammen mit
Closest Subject Priority Dynamic AF
Was auch etwas Stressig war weil man viel klicken muss

Fragen über fragen ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2004, 14:41 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2003, 18:10
Beiträge: 500
Wohnort: Kreis Viersen
Meine Kamera: D2Xs D70s
Hallo Ralf,

ich habe mir auf den "FUNC"-Button (D2H-Gehäuse vorne rechts unter der Abblendtaste) im CSM-Menü die Funktion Spotmessung gelegt.

So kann ich bei schnell wechselnden Lichtbedingungen mit Knopfdruck und ohne den Blick vom Sucher zu nehmen von z. B. Matrix- auf Spotmessung umschalten... Beim Loslassen springt die Cam sofort wieder um auf die vorher eingestellte Messmethode. Die AF-Funktion bleibt davon unberührt.

Gruß
Ingo

_________________
Wer mit sich selbst oder seiner Umwelt unzufrieden ist,
wird diesen Beitrag möglicherweise falsch verstehen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: "FUNC"-Button
BeitragVerfasst: 10.02.2004, 14:59 
Offline
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2003, 19:20
Beiträge: 17
Wohnort: Trier
Hallo Ingo,
das ist eine ganz ausgezeichnet Idee. Was auch helfen würde wäre auf einer Taste den Blitz ein und ausschalten. Geht sowas auch ohne den power schalter zu verwenden?

Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2004, 15:05 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2003, 18:10
Beiträge: 500
Wohnort: Kreis Viersen
Meine Kamera: D2Xs D70s
Hallo Ralf,

mit der gleichen Taste kannst Du auch verhindern, dass der Blitz auslöst. Im CSM-Menü einfach "Blitz aus" wählen.

Allerdings kannst Du natürlich nur eine Funktion auf die Taste programmieren... dann ist Essig mit der Spotmessung auf Knopfdruck ;-)

Gruß
Ingo

_________________
Wer mit sich selbst oder seiner Umwelt unzufrieden ist,
wird diesen Beitrag möglicherweise falsch verstehen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf dem Laufsteg
BeitragVerfasst: 10.02.2004, 17:46 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2003, 21:45
Beiträge: 214
Wohnort: Unterfranken - Raum Schweinfurt
rheid hat geschrieben:
...Hat jemand eine Idee, wie Bilder wie links im Dauerbetrieb erreicht werden können


Hallo Ralf,

nimm eine möglichst große Blende und eine möglichst lange Belichtungszeit und dann das restliche fehlende Licht noch auf dem 2. Verschlußvorhang dazublitzen.

Einstellung z.B.: Manuell f/1.8 1/60, Messung Spot auf helle Stelle am Model, Blitzbelichtungskorrektur -0.7

Bei dieser Einstellung nimmt die Kamera möglichst viel available Light (durch die manuelle Einstellung große Blende/lange Zeit).
Der Blitz (mit Yoghurtbecher) gleicht dann am Ende der Belichtung mit leichtem minus nur noch die fehlende Lichtmenge aus.

Gruß
Claus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.02.2004, 19:27 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 10.04.2003, 12:31
Beiträge: 16
Wohnort: Schw. Gmünd
Hallo Ralf,

dass der Hintergrund auf dem linken Bild dunkel ist und auf dem rechten nicht, hat nichts mit Spotmessung oder dergleichen zu tun, sondern der Hintergrund selbst ist tatsächlich dunkler bzw. ist wesentlich weiter vom Model entfernt und das vorhandene Licht wurde auf den Laufsteg konzentriert. Solange das Model direkt vor einem hellen Hintergrund steht, hast du keine Chance den Hintergrund dunkel zu bekommen. Auch nicht mit der genialsten Belichtungsmessung. Das Licht nimmt mit dem Quadrat zur Entfernung ab. Wenn du einige Meter entfernt steht, hat dein Blitzlicht keine Möglichtkeit mehr, plötzlich 50 cm hinter dem Model dunkel zu werden ;-)
Steht das Model einigermaßen vom Hintergrund entfernt, kannst du versuchen, den Hintergrund mit dem Blitz und einer möglichst kurzen Verschlusszeit (vorhandenes Licht wirkt sich dadurch schwächer auf das Bild aus) dunkler zu bekommen. Das linke Bild scheint aber fast ganz ohne Blitz fotografiert zu sein und nur der Laufsteg wurde ausgeleuchtet. Letztendlich kommt es aber immer auf die vorhandene Situation an. Eine andere gute Möglichkeit ist die von Claus mit vorhandenem Licht. Geht allerdings nur, wenn der Hintergrund bereits dunkel ist.


Viel Grüße
Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf dem Laufsteg
BeitragVerfasst: 13.02.2004, 00:54 
Offline
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2003, 19:20
Beiträge: 17
Wohnort: Trier
Claus hat geschrieben:
Einstellung z.B.: Manuell f/1.8 1/60, Messung Spot auf helle Stelle am Model, Blitzbelichtungskorrektur -0.7

Hallo Claus danke für Deinen Tipp. Noch zwei Fragen dazu. Die ISO Zahl möglichst klein? Wir mit welchem AF Modus würdes Du arbeiten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf dem Laufsteg
BeitragVerfasst: 13.02.2004, 01:58 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2003, 21:45
Beiträge: 214
Wohnort: Unterfranken - Raum Schweinfurt
Hallo Ralf,

die ISO Zahl (und die Verschlußzeit) kommt letztendlich auf die Geschwindigkeit des Models und auf die Kamera an. Mit der D100 sind Bilder mit mehr als 200 ISO sofort stark verrauscht. Wenn die Models recht flink über den Laufsteg huschen musst Du gezwungenermassen die Belichtungszeit runternehmen. Um trotzdem noch möglichst viel available Light Anteil zu haben gehst Du dann halt mit der ISO Zahl hoch (ansonsten feuert Dir der Blitz wieder mit Höchstleistung dazwischen).
Die Werte die ich geschrieben habe sollen auch nur als Anhaltspunkt dienen. Stell Dir einfach mal ne Barbiepuppe auf den Esszimmertisch (oder auf'm Plattenspieler) und spiel mit Esszimmerlampe, Kamera- und Blitzeinstellungen bis Du ein brauchbares und vor allem nachvollziehbares Ergebnis bekommst.

Ich würde sowas gerne mit AF-C und vorausschauender Schärfenachführung (wie im Handbuch der D100 beschrieben) aufnehmen. Nur leider ist der AF der D100 so lahm und bei schwachem Licht so ungenau, dass ich bei großen Blendenwerten nur Ausschuß bekommen würde (Auslösepriorität).

Deshalb mach ich sowas mit AF-Single. Dann schießt ich mir wenigstens meinen Bufferspeicher nicht mit unscharfen Bildern voll.
Aber diese Probleme dürftest Du mit der D2H nicht haben (AF-Genauigkeit, AF-Geschwindigkeit, freier Bufferspeicher und Rauschen)

Dafür kann ich mir wiederum das Model auf das mittlere AF-Messfeld nageln und später 2 Megapixel außenrum wegschneiden um einen vernünftigen Ausschnitt zu bekommen.

So hat alles seine Vor- und Nachteile.

Gruß
Claus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf dem Laufsteg
BeitragVerfasst: 13.02.2004, 09:55 
Offline
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2003, 19:20
Beiträge: 17
Wohnort: Trier
Claus hat geschrieben:
Stell Dir einfach mal ne Barbiepuppe auf den Esszimmertisch (oder auf'm Plattenspieler) und spiel mit Esszimmerlampe, Kamera- und Blitzeinstellungen bis Du ein brauchbares und vor allem nachvollziehbares Ergebnis bekommst.
Hi Claus,
ich hoffe Du bist mit Deinem Schüler zufrieden:
Bild
Nee, Scherz bei Seite. Vielen Dank ALLE für die vielen guten Idee.
Ich brenne auf die nächste Show um all das zu versuchen.

LG
Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf dem Laufsteg
BeitragVerfasst: 13.02.2004, 14:29 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2003, 21:45
Beiträge: 214
Wohnort: Unterfranken - Raum Schweinfurt
...prust....

und wie bring ich jetzt den Kaffe wieder aus der Tastatur


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auf dem Laufsteg
BeitragVerfasst: 13.02.2004, 14:55 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2003, 18:10
Beiträge: 500
Wohnort: Kreis Viersen
Meine Kamera: D2Xs D70s
Zitat:
Hi Claus,
ich hoffe Du bist mit Deinem Schüler zufrieden:


10 Punkte ;-)

_________________
Wer mit sich selbst oder seiner Umwelt unzufrieden ist,
wird diesen Beitrag möglicherweise falsch verstehen...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de