Digital-SLR Profiforum

Das Forum wird zum Jahresende 2017 geschlossen. Neuanmeldungen sind schon jetzt nicht mehr möglich.

XXX
Aktuelle Zeit: 14.12.2017, 05:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erfahrungen, Fotografie im Schnee
BeitragVerfasst: 07.03.2004, 21:40 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2003, 07:30
Beiträge: 643
Wohnort: Lüdenscheid
Meine Kamera: Olympus E-3
Hallo,

wer keine DSLR hat sollte die nächsten Sätze überlesen, denn
jede einfache Knipskiste kriegt das Problem sehr besser in Griff (z.B. F200).

Ich habe die S2 Pro und mußte feststellen, dass es durchaus ein Problem
werden kann.
Sicher kann man im RAW fotografieren und die nächsten
Abende vor der Flimmerkiste verbringen...

Die beste Lösung ist die Graukarte und zwar mehrmals eingesetzt.
Leichte Veränderung der Lichtverhältnisse erkennt man sofort an der
Schneefarbe.
Falls keine Graukarte zur Hand, kann auch ein abgeschatteter Schneebereich beutzt werden.
Als Grundeinstellung scheint "Bewölkt" die Farbtemperatur am besten wiederzugeben.

Viel Spaß im Schnee

Neoman

_________________
Meine Galerie...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.03.2004, 22:52 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 28.11.2003, 22:02
Beiträge: 299
Wohnort: Frankfurt
Danke für die Tipps!

Vielleicht noch zwei Ergänzungen:

Ich habe die besten Erfahrungen gemacht, indem ich die Belichtung manuell einstelle: Ich belichte auf ein Gesicht (normale deutsche Winterblässe) mit +1/3 Blende. Ein bisschen vorsichtig muss man sein, wenn die abzubildende Person eine Kaputze trägt und natürlich wenn die Sonne gelegentlich kommt...

Beim Weißabgleich ist mir ein Phänomen aufgefallen: Wenn man auf den weißen Schnee abgleicht, dann scheint manchmal eine Überbelichtung stattzufinden, die zu sehr starken Farbstichen führt. Man muss hier tatsächlich unbedingt auf eine Schattenpartie einstellen und möglichst die Blende weit genug schließen. Wohl auch wegen des Hangs zur Überbelichtung sollte man vorher von M besser auf A stellen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de