Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 04:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hilfe beim Erstellen einer Diashow
BeitragVerfasst: 16.06.2004, 14:31 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 02.03.2003, 17:50
Beiträge: 10
Hallo,
Ich bin stolzer Besitzer einer Fuji S2 pro und möchte eine Diashow erstellen die ich am Fernseher mittels DVD-Player betrachten kann.
Die Fotos habe ich im .jpg Format, Auflösung 'fein' erstellt.
Ich habe einiges versucht aber keine befriedigenden Ergebnisse gefunden.

Das Problem: Geometrische Linien wie z.B. Rolläden, Hausdächer usw. werden gezackt dargestellt.

Wenn ich die Fotos am PC auf 100% vergrößere, ergeben sich wunderbare scharfe Konturen. Auch wenn ich z.B. mit Photoshop diese Aufnahmen auf
Videogröße 720x5.. verkleinere ist alle scharf. Sobald ich aber eine DVD erzeuge habe ich die Zacken. Ich habe mir für die Diashow die Software Magix 'Fotos auf CD&DVD' gekauft, habe auch mit Nero 6.0 und mit dem FineFix Viewer von Fuji eine Diashow erstellt, es nützt alles nichts.
Das beste Ergebnis habe ich bekommen als ich die .jpg Bilder nur 1:1 auf eine DVD kopierte. Allerdings fehlen hier die Überblendungen und man kann auch keine Musikhintermalung dazutun.

Kann mir jemand helfen bzw. mitteilen mit welcher Methode zackenfreie Fotos erstellt werden können? (besitze einen Fernseher mit 100 Hz also
flimmerfei)

Danke
Johann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.06.2004, 18:36 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 26.01.2003, 18:51
Beiträge: 61
Wohnort: Lohmar
Hallo Johann,

dazu solltest Du unbedingt den Artikel in der CT 1/2003 lesen. Ist
echt aufschlussreich. Falls Du die nicht greifbar hast schick mir mal ne PM.

HTH und viele Grüße

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.07.2004, 09:53 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2002, 14:15
Beiträge: 788
Wohnort: Göppingen
Meine Kamera: D700 + D40X_IR_700
Hi Michael,

ich hätte auch Interesse an dem Artikel. Falls Du ihn noch als Scan vorliegen hast ...

Gruß und Dank

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.07.2004, 15:53 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2003, 07:30
Beiträge: 643
Wohnort: Lüdenscheid
Meine Kamera: Olympus E-3
Hallo,

ich bin auch schon seit längeren nach Diashow SW am suchen.

Zuletzt habe ich Nero-Vision ausprobiert.
Leider kommt hier auch sehr schnell an die Grenzen.

Als nächstes steht Pinnacle im Programm.

Die Auflösung und Qualität der Bilder bestimmt nur der verwendeter
MPG2 Codec (SVCD) und die Fernsehnorm.

Gruß

Gordian

_________________
Meine Galerie...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.07.2004, 17:08 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2002, 14:15
Beiträge: 788
Wohnort: Göppingen
Meine Kamera: D700 + D40X_IR_700
... momentan arbeite ich mich gerade in m.objects ein. In der Version 3.3 eine wirklich leistungsstarke Software. Inwieweit man die Schauen (ndt. Shows) allerdings brennen kann, weiß ich noch nicht. Bin erst gerade bei "Kamerafahrten" und "Bild-in Bild-Effekt".

Gruß

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.07.2004, 19:14 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 03.07.2002, 20:37
Beiträge: 614
Wohnort: 26939 Ovelgönne
Meine Kamera: Nikon D
Hallo,
von Stumpfl gibt es Wings-Platinum. Hier kann man Shows erstellen und diese dann als selbstlaufende EXE-Präsentationen mit 1024Pixel (Breite) ausgeben in einer super Qualität. Diese laufen aber nicht von einer CD, nur per Festplatte. Wie das mit einer Übertragung über den Videoausgang aussieht kann ich leider nicht sagen. Wahrscheinlich wegen der bescheidenen Fernsehnorm mit den leidigen "Halbbildern" auch nur in mäßiger Qualität.
Ausgabe in HDDV ist auch möglich...
Infos unter www.stumpfl.de
Abhilfe kann wohl da nur eine sog. Datenprojektor liefern, der die Daten ähnlich wie der PC projiziert. Ob es mitlerweile Fernseher mit entsprechenden Schnittstellen gibt entzieht sich meiner Kenntnis.

_________________
Beste Grüße Dieter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de