Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 10:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Weißabgleich
BeitragVerfasst: 14.08.2004, 10:45 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2003, 10:22
Beiträge: 402
Wohnort: Keltern
Siehe: http://www.webdigital.de/galerie/showphoto.php/photo/3339


Der vorausgehende manuelle Weißabgleich mit einer zweiseitigen Graukarte ist in Ordnung. Er hat jedoch den Nachteil, dass man die die dafür notwendige große Karte nicht immer dabei haben kann und sich schon vorher für weiß oder grau entscheiden muss.
Diese "Taschenkarte" ist immer in der Hosentasche. Man fotografiert dann grundsätzlich mit automatischem Weißabgleich und macht eventuell notwendige Korrekturen bei der Nachbearbeitung. Bei einem Bild der Serie wird die Karte mit fotografiert und dessen Werte später auf die anderen übertragen. Die Probleme beim automatischen Weißabgleich treten besonders dann auf, wenn die Kamera kein reines Weiß, Schwarz und Normalgrau "sieht". Mit den drei Karten ist das nicht der Fall. Außerdem hat man bei der Nachbearbeitung eine eindeutige Schwarz- und Weißpunkt-Referenz für Tonwertkorrekturen.

_________________
LG Norbert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2004, 19:03 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2003, 07:30
Beiträge: 643
Wohnort: Lüdenscheid
Meine Kamera: Olympus E-3
Hallo Norbert,

danke für diesen Beitrag.
Mit der Problematik des Weißabgleichs hat man fast immer zu tun.
Bis jetzt habe ich in schwierigen Situationen immer Graukarte (A3) benutzt. Diese Vorgehensweise minimiert den nachträglichen Bearbeitungsaufwand.
Bei der von Dir beschriebenen Vorgehensweise, muß man aber jedes Bild anpassen und zwar bezogen auf das Refernzbild mit den Graukarten.
Den eigentlichen Vorteil den ich aber hier sehe hat man durch die weiße und schwarze Karte. Damit kann den Dynamikumfang im EBV besser eingegrenzt werden.

Das fotografieren im Automatik-Modus ist jedoch nur im RAW von Vorteil.
Im JPG kann es schon Probleme bei nachträglichen Weißabgleichkorrektur geben.
Dies ist zumindest meine Erfahrung.

Gruß aus DO

Gordian

_________________
Meine Galerie...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2004, 20:17 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2003, 10:22
Beiträge: 402
Wohnort: Keltern
Ja Gordian,
das funktioniert nur mit RAW. Was anderes nehme ich sowieso nie.

_________________
LG Norbert


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de