Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 09:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 3CCD bei SLRs ?!
BeitragVerfasst: 21.09.2004, 08:37 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Moin,

sagt mal: Wie ist das eigentlich, wenn man wie bei 3CCD Video Cams ne Digiknipse bauen würde, die, sagen wir mal 3 D1x oder D2H chips hätte für je einen Farbkanal ?
Wir vernachlässigen jetzt einfach mal die Baugröße der cam, die aus dem Prisma und den 3 Chips resultieren würde und der riesigen Datenmenge.
Wäre das sinnvoll für den Kontrastumfang ?
Wenn ich so im Shop den direkten Vergleich der DV Streams von Consumer 1/3,1/4 oder 1/8" CCD Chips und den 3CCD Boliden seh stockt mir immer der Atem :)
Würd mich mal interessiern was ihr das so denkt.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2004, 20:15 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 04.11.2002, 20:13
Beiträge: 695
Wohnort: Essen
Der Bildqualität würde es erheblich helfen, ich sehe allerdings andere Probleme, deren Lösung extrem aufwendig wäre.
Das Originalbild müßte aufgeteilt werden, dann bekommt jeder Chip nur ein Drittel des verfügbaren Lichtes. Das senkt die in diesem Forum so hoch bewertete Lichtempfindlichkeit des Gesamtsystems.
Der Strahlenteiler hat bei den von uns bevorzugten Chipgrößen von mindesten 4 bis 6 MP im APS Format oder größer einen erheblichen Platzbedarf. Daraus folgen Probleme mit der Abbildungsqualität. Es erfordert nach meinem optischen Verständnis extrem komplexe Strahlenteiler und neukonstruierte Objektive um einen weiter vergrößerten Abstand zwischen Hinterlinse und Chip realisieren zu können.
Die realistischere Alternative dazu ist nach meiner Meinung der Foveon Chip, aber da kommt die Entwicklung leider nicht so recht voran.
Ich meine mich zu erinnern, dass Minolta in den 90ern des vergangenen Jahrtausends mal eine Zwei-Chip Digi-Reflex im Angebot hatte, die aber auch nicht so richtig gut ankam.

DV Kameras haben eine sehr reduzierte Bildqualität im Vergleich zu Standbildkameras. Wegen verhältnismäßig kleiner Chips und niedrigen Gesamtanforderungen beim bewegten Bild bleibt der Konstruktionsaufwand im Rahmen. Außerdem sind relativ lichtstarke Objektive preisgünstig zu bauen, die den Lichtverlust des Strahlenteilers kompensieren.
Der Qualitätsunterschied von Einchip DV Cam zu Dreichip-Cam ist enorm. Die Standbildqualität beider Systeme ist im Vergleich zu meiner ersten einfachen Kodak 1 MP Digicam trotzdem bescheiden. (JVC 9600 und Canon XM1)

Gruß, Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2004, 22:49 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 21.05.2003, 08:14
Beiträge: 39
Wohnort: Köln
Zitat:
Ich meine mich zu erinnern, dass Minolta in den 90ern des vergangenen Jahrtausends mal eine Zwei-Chip Digi-Reflex im Angebot hatte, die aber auch nicht so richtig gut ankam.

Stimmt: http://www.digitalkamera.de/Kameras/Min ... D-3000.asp
Aber nicht nur das, die hatten auch eine 3-Chip Kamera im Angebot:
http://www.digitalkamera.de/Kameras/Minolta-RD-175.asp

Gruß,

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2004, 23:02 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
@bb: Ja das denk ich mir auch, weil ja die paar LInien Auflösung nich die große Pixelzahl benötigen.
Aber nun die neuen HDTV 3CCD Cam von Sony is schon ein Hammer...
Wenn da in Zukunft nicht noch viel auf uns zurollt :)
Von wegen Bewegtbild, oder Standbild...kannst dir dann aussuchen, ob du Steadicam Operator oder Fotograf sein willst. Mit VR in der Optik und um die Schultern *lach*

@Incanus: Das is ja mal hammer ! Wusst ich echt nich...aber wie gesagt: Kannst alt werden, wie ne Kuh - lernst immer was dazu :)

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de