Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 04:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schärfentiefe bei digitalen SLR´s
BeitragVerfasst: 16.05.2005, 00:02 
Offline

Registriert: 07.05.2005, 01:52
Beiträge: 7
Wohnort: 63329 Egelsbach
Hallo Forum,

ich erwäge z.Zt. den Umstieg auf die digitale Fotografie. In der einschlägigen Literatur habe ich einen Hinweis bezüglich der Schärfentiefe gefunden, bei dem ich mir nicht sicher bin, ob er auch für SLR´s Gültigkeit hat. Es wird darauf hingewiesen, dass bei Sensoren < Vollformat der Schärfentiefenbereich erheblich erweitert ist, so dass es schwierig sein kann, gewünschte Unschärfebereiche ins Bild zu bekommen.

Meine Frage: Gilt das auch für SLR´s oder nur für sog. Bridge- und Kleinkameras? Falls ja, wie stark wirkt sich der Effekt v.a. bei Portraitbrennweiten aus?

Vielen Dank im Voraus!

Schöne Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2005, 07:38 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 15:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
Ja, gilt auch bei SLRs, aber halt nicht so ausgeprägt wie bei Kompakten.
Der Unterschied (bei Crop 1,5x) liegt ganz grob gesagt bei etwa einer Blendenstufe.
Grund: Durch das kleinere Bildformat brauchst Du für gleichen Bildausschnitt eine andere Brennweite bzw. einen anderen Motivabstand, dadurch ändert sich der Abbildungsmaßstab und somit die Schärfentiefe. Gleichzeitig muß man aber korrekterweise einen entsprechend geänderten Z-Wert bei der Berechnung verwenden, dann ergibt sich der o.g. Wert von ca. 1 Blende.

Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2005, 08:29 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2002, 11:05
Beiträge: 953
Wohnort: A- Wien
Bei gleichem Objektiv und gleicher Blende ist die Tiefenschärfe natürlich auch gleich. "Brennweitenverlängerung" ist eigentlich ein falsches Wort, wenn ich ein 50er an die digitale montiere ändert sich nicht die Brennweite, sondern nur der Bildausschnitt! De facto ist die Tiefenschärfe die gleiche wie vorher. Man kann nur, um den gleichen Bildausschnitt zu erzielen, eine kürzere Brennweite nehmen und hat dadurch höhere Tiefenschärfe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2005, 09:34 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 28.11.2003, 23:02
Beiträge: 299
Wohnort: Frankfurt
Das Problem ist in der Tat vorhanden, aber es gibt eine tolle Lösung in Form des 105/2,0 DC oder auch des 135 DC - damit ist selektive Schärfe kein Problem mehr.

_________________
Aequo animo audienda sunt imperitorum convicia.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2005, 13:14 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 19.01.2005, 21:07
Beiträge: 123
Wohnort: 45279 Essen
@ibmer3

Du hast recht...allerdings ist die Wirkung der DC Objektive nicht mehr so drastisch wie an einer KB Kamera.
Eigene Erfahrung, da ich das 2,0/135 DC besitze.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.06.2005, 16:04 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2003, 08:35
Beiträge: 139
Wohnort: Siegburg
Hier mal ein Link zu einem Schärfentieferechner. Werte eingeben, abschießen und ablesen.

http://www.dofmaster.com/dofjs.html
Fritz


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de