Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 21.11.2017, 10:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Portraits Bank-Kunde, Technik
BeitragVerfasst: 06.11.2005, 03:30 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 05.10.2005, 00:12
Beiträge: 211
Wohnort: Esslingen
Wie in einem anderen Unterforum bereits erwähnt, werde ich nächste Woche die Mitarbeiter einer Bank-Filiale portraitieren sowie ein Gruppenfoto schießen.


Ich drücke den Auslöser nicht zum ersten mal, doch kommen langsam Zweifel und Fragen nach der "Perfektion", da dies doch was anderes ist wie ungezwungene Fotos oder was für die Tagespresse. (Naja, eigentlich nicht, aber ich mach mir da nun ein "Kopf" drum...)


Ausrüstung, die zur Verfügung steht:

- Nikon D2H (und D70)
- 70-200/2.8
- 60/2.8
- 18-70 3.5-4.5
- Blitz SB-800 und SB-600, Lumiquest Softbox


Es wird wohl im Innenraum stattfinden.

Da frage ich mich, bzw euch:

Zeit / Blende / ISO / Brennweite? Ich bin eigentlich ein "Offenblendenfetischist", der sich nie traut, über 2.8 bzw 3.5 zu gehen.

Das Blitzlicht soll, sofern eingesetzt, natürlich nicht im Gesicht zu sehen sein. Als Zeit dachte ich um die 1/100 - dann schauen, was Blendenautomatik als Blende vorschlägt. Wenn OK, dann kein Blitz. Bei kürzeren Zeiten dürfte das Umgebungslicht nichtmehr zur Geltung kommen. Bzw bei Portraits spielt das ja auch keine so große Rolle.

Aber wenn Blitz dennoch besser sein könnte - wie dann machen? Weiterhin Blendenautomatik, nur Blitz mit Softbox auf TTL-BL?


Grmpf.
Und ich habe kaum Zeit dafür. Auf Scherze wie Wireless TTL mit dem 2. Blitz werde ich verzichten, das is zuviel... weil ich das nicht gewohnt bin.

Bis jetzt hat immer alles geklappt. Das wirds auch diesmal.




Tips, Anmerkungen, Anregungen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.11.2005, 11:38 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 19.02.2004, 20:13
Beiträge: 108
Wohnort: Flensburg
Ist das Deine Ausrüstung oder steht sie Dir nur zur Verfügung?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.11.2005, 12:34 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 22:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
Ich habe mal ne Serie Portraits für ne deutsche Großbank geschossen. Die sollten teilweise für die Mitarbeiterzeitung und alle für das interne Telefonbuch verwendet werden.
Gefragt war nicht das konventionell spießige, sondern das nette, etwas andere Portrait.
Aufgenommen mit der S3 - 70-200 VR - 2 kleine Studioblitze (könnten auch Deine SB600 und SB800 sein)
Ein Blitz frontal fürs Gesicht und einer von Diagonal unten auf den gelben Papier-Hintergrund.

Bild

Bild

Man verzeihe die Flecken.. die wurden natürlich noch retuchiert

Gruß
Jürgen

_________________
D3, 50 F1.4, 24-70 F2.8, 105 F2.8 Makro, 70-200 F2.8 VR, 18-200 VR
Homepage: www.storybooklove.de
Blog: www.storybooklove.de/blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.11.2005, 14:28 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 05.10.2005, 00:12
Beiträge: 211
Wohnort: Esslingen
Heiner: Es ist natürlich meine.

JuMayr: Schaut sehr gut aus! So n Hintergrund hab ich nicht, da gehts schon los ;)

Also mit 125/5.6 gemacht, manuell. Das kann mir ja schon als Anhaltspunkt dienen. Allerdings hat mein 70-200 ein Problem mit der Springblende, was sich darin äußert, dass kleinere Blenden ab ca 3.5 sehr oft nicht realsierbar sind, - es wird total überbelichtet. Müsste mal zum Service, aber zum einen kann ich das Objektiv nicht entbehren und zum anderen kann ich es mir nicht leisten, sofern Kosten entstehen. Das 60er funktioniert einwandfrei ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.11.2005, 14:37 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 22:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
Der Hintergrund ist ein ca. 1,25 m breiter gelber Papierhintergrund (ca. 30 €).
Der Farbverlauf entsteht durch diagonale Blitzausleuchtung.

Es ist nämlich wahnsinnig schwer einen einigermaßen brauchbaren Hintergrund in Bürogebäuden zu finden. Ich würde mir an Deiner Stelle weniger Gedanken über die technische Bildqualität machen. Das ist nicht die Kunst.
Viel größer wird das Problem des Hintergrunds sein. Denn wenn dieser nicht passt, dann kann die Person noch so gut portraitiert sein... das Bild ist trotzdem nix.
Wenn Du willst, dann kann ich mal die Bilder raussuchen, die von mir gemacht wurden und kann Dir diese zuschicken.

Gruß
Jürgen

_________________
D3, 50 F1.4, 24-70 F2.8, 105 F2.8 Makro, 70-200 F2.8 VR, 18-200 VR
Homepage: www.storybooklove.de
Blog: www.storybooklove.de/blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.11.2005, 16:22 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 05.10.2005, 00:12
Beiträge: 211
Wohnort: Esslingen
Hast du den Hintergrund mit Farb(filter)folien vor dem Blitz angeblitz, oder wo kommt der Farbverlauf her?

Ist echt immer wieder das selbe.... mit einfachen und günstigen Mitteln verblüffende Ergebnisse erreichen.


Bis Morgen werd ich son Ding aber nichtmehr auftreiben und den Umgang damit erlernen können.


Auf was sollte ich beim Hintergrund achten?
- Kein Gegenlicht
- keine Ablenkenden Strukturen


Du kannst mir gerne weitere Bilder zumailen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.11.2005, 16:33 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 22:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
Es handelt sich dabei um eine Rolle mit gelben Hintergrundkarton.
Die Steckte in einem mobilen Hintergrundgestellt (10 € auf der Photokina / 70 € bei eBay).

Wenn Du keinen brauchbaren Hintergrund finden kannst, dann versuche zumindest eine lange Brennweite zu verwenden und möglichst viel Platz zwischen dem Kunden und den Hintergrund zu bringen.
Dann hast Du evtll noch die Chance, den Hintergrund aufzulösen.

Ich bin auf ein paar Bilder gespannt.

_________________
D3, 50 F1.4, 24-70 F2.8, 105 F2.8 Makro, 70-200 F2.8 VR, 18-200 VR
Homepage: www.storybooklove.de
Blog: www.storybooklove.de/blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.11.2005, 17:03 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 05.10.2005, 00:12
Beiträge: 211
Wohnort: Esslingen
ups sorry, das mit dem GELBEN Hintergrund habe ich auch grad in deinem vorherigen Beitrag gelesen.

Außer eBay gibts keine Bezugsmöglichkeit für sowas? Weil fest steht, dass ich in Zukunft mich in diesem Bereich ein wenig ausstatten möchte / muss.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.11.2005, 19:45 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 22:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
Na, dann schlag ich vor, Du füllst zuerst mal Dein Profil ein wenig aus. Dann kann ich Dir evtl. auch Bezugsquellen in Deiner Nähe nennen.

Gruß
Jürgen

_________________
D3, 50 F1.4, 24-70 F2.8, 105 F2.8 Makro, 70-200 F2.8 VR, 18-200 VR
Homepage: www.storybooklove.de
Blog: www.storybooklove.de/blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.11.2005, 12:18 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 05.10.2005, 00:12
Beiträge: 211
Wohnort: Esslingen
mach ich doch gleich :)


Man wächst mit der Aufgabe, auch ich ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de