Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 19:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: was mache ich falsch?
BeitragVerfasst: 24.11.2005, 11:49 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 08.07.2003, 11:28
Beiträge: 21
Wohnort: Willich
Hallo an Euch,
als "stolzer" Besitzer einer D2x möchte ich Euch um Rat bitten, da ich nicht mehr weiss, ob die Fehler bei der Hardware, oder bei mir zu suchen sind.
Ich fotografiere überwiegend Luftfahrzeuge in Bewegung, momentan mit einem 70-210/2.8 HSM von Sigma und einem 28-70/2.8 von Nikon. Weitere Objektive werden genutzt, möchte mich aber auf die beiden oberen Objektive konzentrieren.
Meine D2x war nun 3 x bei Nikon, da sie von Anfang an überwiegend unscharfe Ergebnisse erzielte. Es wurde alles mehrmals nachjustiert und geprüft. Trotz dieser Wartung bin ich immer noch sehr unzufrieden! Mit dem 70-210 habe ich zu 80% unscharfe Bilder. Meine Einstellungen sind, nach Aussage von Nikon, richtig für den Aktionbereich gewählt. Also, wer kann mir da weiter helfen? Was mache ich falsch? Liegt es an dem Sigma? Ich liebäugele mit dem 70-200/2.8 VR von Nikon. Würde das bessere Ergebnisse liefern? Kann das leider nicht ausprobieren. Weder Nikon, noch mein Händler hat ein 70-200er vorrätig. Da ich zum Teil für die Luftfahrtpresse arbeite, einen größeren Auftrag baldigst erwarte, bin ich doch sehr verunsichert und ja, auch der Gedanke eines Wechsel zu Canon EOS 1D Mark II, mit ihren 8,2 MP, kommt mir immer wieder in den Sinn. Habe entsprechende überzeugende Ergebnisse während einer größeren Air Show gesehen. Ich nutze meine D2x seit Februar dieses Jahres und kann nur mit den statischen Aufnahmen zu frieden sein. Wer hat Tips? Wer kann mich von einem Wechsel überzeugen? Oder ist die D2x doch nicht für den Aktionbereich zu gebrauchen? Sind die 12,4 MP zu empfindlich für "heftige" Bewegungsaufnahmen (200 - 500 Km/h)???

Gruss

Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.11.2005, 21:23 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2004, 14:33
Beiträge: 310
Wohnort: Nähe Augsburg
Aaaalso, zunächst kann es bei Fremdobjektiven (hatte ich mit verschiedenen Sigmas und der F5 - übrigens auch mit Originalobjektiven und dieser Kamera) aufgrund Kompatibilitätsproblemen zu Fehlern bzw. Unschärfen kommen. Gab in diesem Forum schon Beiträge mit Update seitens Sigma dazu ...
Grüße

Rainer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.11.2005, 06:53 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 11:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Wobei die Offenblendleistung eines durchschnittlichen 70-200 VR bei 200mm auch nicht so ganz ohne Fehl und Tadel wäre.

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.12.2005, 13:40 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2003, 17:43
Beiträge: 349
Wohnort: Reil
Hab den ´Beitrag erst jetzt gesehen und kann folgende Erfahrungen weitergeben. 1. Die D2X hat in der Grundeinstellung den AF Lock auf on stehen. Damit soll verhindert werden, daß sich der Zoom ständig zappelnd nachjustiert. Für viele Objektive, darunter auch mein VR 80-400 ist diese Einstellung tödlich. Die muß auf 'Off' stehen. Als Ergebnis habe ich jetzt praktisch keine unscharfen Aufnahmen mehr von fliegenden Objekten. (sofern die Lichtverhältnisse 1/500 zulassen)
2. Das Verharren des AF auf einer Einstellung hängt aber auch mit dem gewählten AF Modus zusammen. Hier muß die Einzel AF-Einstellung gewählt werden. Dies verlangt zwar etwas mehr Können im Nachführen im Sucher ab, lohnt sich aber dennoch. Ich kann wie gesagt von der Leistung des 80-400 unter guten Lichtbedingungen nur schwärmen. Wievliel besser muß da ein 70-200 VR mit USM laufen?

Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.12.2005, 11:18 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 23.02.2005, 10:37
Beiträge: 170
Wohnort: Winnenden
ich hatte bisher ähnliche Probleme. Danke an Michael2 für den Tipp!

Fazit: vor man das Handbuch nicht vor- und rückwärts auswendig kann. Finger weg vom Auslöser! ;-)


Grüße - thomsen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de