Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 23:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 02.07.2006, 09:17 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2002, 11:05
Beiträge: 953
Wohnort: A- Wien
Hallo!

Ich habe seit kurzem ein Problem: die Universität, für die ich fotografiere, hat seit ein paar Monaten ein neues Audi Max. Dort finden diverse Events, Vorträge, Graduierungen,....statt. als besonderen "Gag" hatte der Architekt die Idee, die Wände mit einer metallic-grauen Farbe streichen zu lassen. Was das für den Fotografen bedeutet, kann man sich vorstellen: Leute in grauen oder schwarzen Anzügen vor glänzender grauer Oberfläche zu fotografieren. Das Ergebnis ist schlicht und einfach grausam! Bis jetzt konnte ich mich zumindest bei den gruppenaufnahmen soweit hinüberretten, dass ich mit den Leuten einfach vor die Tür gegangen bin und im freien fotografiert hab. Gott sei Dank war immer das Wetter gut. Was soll ich aber machen, wenn mal drin fotografiert werden muss. Indirekter blitz geht nicht, da der Raum ca. 10m hoch ist und die Decke dunkelgrau gestrichen ist. die Leinwand des Beamers ist zwar weiss, beginnt aber in Augenhöhe. Ich hab schon überlegt, die Leute mitten in den Raum zu stellen, damit der Hintergrund so weit absäuft, damit man die hässliche Wand nicht sieht.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2006, 09:28 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 12:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Farbige (vorblitztaugliche) Servo-Blitze oder Farbspots auf den Hintergrund könnten ein Ansatz sein.

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2006, 16:29 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
@Simi: Könntest du nicht diese da in Verbindung mit dem größeren Abstand zu der hässlichen Wand nehmen:

Bild

?

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2006, 17:16 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2004, 04:23
Beiträge: 749
Wohnort: Mannheim
Also wenn ich Simi richtig verstehe, ist das Problem eher die Hässlichkeit und die Reflektionen der Wand..
In dem Fall halte ich das Absaufen lassen (5-8m Abstand zur Wand) zusammen mit einer weichen
Vordergrundaufhellung mit LightSphere II für eine sinnvolle Lösung.
Ist ein interessantes Problem, wenn es gelöst ist, würde mich interessieren wie Du es gemacht hast.

_________________
Beste Grüße, Michael

Bild
callto://emgab_MA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2006, 17:20 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Carloz hat geschrieben:
@Simi: Könntest du nicht diese da in Verbindung mit dem größeren Abstand zu der hässlichen Wand nehmen:

Bild

?

greetZ
CarloZ



Vielleicht noch Kunstlicht im HG und dann mit rear, so dass die Wand halt eine andere Farbe hat und der HG dann in diesem Licht verschwindet.

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2006, 18:10 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2004, 04:23
Beiträge: 749
Wohnort: Mannheim
Noch ein kleiner Hinweis.. das LightSphere-II läßt sich mittlerweile problemlos bei http://www.bhphotovideo.com in New York bestellen.
kostet dort 49$ + 25$ Versand.

_________________
Beste Grüße, Michael

Bild
callto://emgab_MA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2006, 18:37 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2002, 14:27
Beiträge: 1483
Wohnort: Bremen
Meine Kamera: Nikon D300
Carloz hat geschrieben:
Carloz hat geschrieben:
Vielleicht noch Kunstlicht im HG und dann mit rear, so dass die Wand halt eine andere Farbe hat und der HG dann in diesem Licht verschwindet.

greetZ
CarloZ


Fragt sich, was das dann noch mit realer Fotografie zu tun hat. Da finde ich emgabs Idee besser, den Hintergrund absaufen oder in der totalen Unschäfte verschwinden zu lassen. Aber insgesamt hat sich auch der Architekt (als Kreativer) was bei seinem Anstrich gedacht. Den sollte man nicht einfach so fotografisch farbig ändern.

Grüße

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2006, 18:43 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 16.01.2003, 21:42
Beiträge: 1893
Wohnort: Mainz
emgab hat geschrieben:
Noch ein kleiner Hinweis.. das LightSphere-II läßt sich mittlerweile problemlos bei http://www.bhphotovideo.com in New York bestellen.


Danke......weil 50$ Porto (plus Zoll & MwSt) ist mir einfach zu viel gewesen.

s-rade hat geschrieben:
Aber insgesamt hat sich auch der Architekt (als Kreativer) was bei seinem Anstrich gedacht. Den sollte man nicht einfach so fotografisch farbig ändern.


Darfst Du nicht auch etwas denken bei Deiner Arbeit ??? ;-)


Gruß
Falko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2006, 19:12 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2002, 11:05
Beiträge: 953
Wohnort: A- Wien
Der Architekt hat offenbar verkehrt gedacht.....ich hatte am Freitag noch ein Telefonat mit ein paar Leuten von der Uni.....keiner mag das Audi Max! Beim Ball wurden Bilder raufprojiziert, damit man die graue Wand nicht sieht, mittlerweile stehen Paravans und Blumentöpfe herum. Zum Fotografieren ist das auch nicht gut (Pflanzen wachsen aus den Köpfen raus,....). Gott sei Dank sind für die nächsten Abschlussfeiern andere Locations geplant. Bin schon gespannt, wenn der ganze Raum neu ausgemalt wird....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2006, 20:44 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2004, 04:23
Beiträge: 749
Wohnort: Mannheim
maverick hat geschrieben:
Danke......weil 50$ Porto (plus Zoll & MwSt) ist mir einfach zu viel gewesen


hmmm.. schrieb ich nicht 25$ Porto..
davon abgesehen war der Hinweis für all diejenigen gedacht, die vielleicht schon versucht haben haben
mit der Bestellung über Gary Fong's Europäischen Vertrieb in UK zu gehen..

Dort kostet der LS-II 48,95+11 UK-Pfund.. die Lieferzeiten wurden schon verschiedentlich kritisiert.
Da lobe ich mir BH in NY, denn die liefern schnell und zuverlässig inerhalb von 3-5 Tagen per UPS Express..

_________________
Beste Grüße, Michael

Bild
callto://emgab_MA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2006, 21:07 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003, 09:21
Beiträge: 317
Wohnort: Berlin
Meine Kamera: Nikon D700
Fällt mir gerade ein:

Kenne ein Theater ind Berlin, das hält seine Pressekonferenzen immer
im "Spiegelsaal" ab. Das Podium (die Intendanz) sitzt mit Spiegeln im Rücken.
Klassischer Fall von ahnungslosen subventionierten PR-Beratern,
weil es in diesem Saal andere Plätze für das Podium gäbe.
Und ohne Blitz ging da garnichts.
Habe mir jahrelang den Mund fusselig geredet-hat nichts geholfen!
Und Jahr um Jahr treten dort einfach "grottenschlechte" Fotografen an,
weil es im Fernsehen ja umsoviel besser aussieht. Zitat Intendanz.

Manchmal geht es einfach nicht!

Gruß Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2006, 21:54 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 16.01.2003, 21:42
Beiträge: 1893
Wohnort: Mainz
[quote="emgab"]hmmm.. schrieb ich nicht 25$ Porto.. /quote]

ja hast Du und ich meinte das Danke ehrlich, weil die 50$ Porto von seinem amerikanischen Webshop sind....bzw von den yahoo-Stores...und da war mir das einfach zu viel...jetzt überlege ich mal....zumal ich nochwas von B&H haben will.

sorry...habe mich unklar ausgedrückt....

Gruß
Falko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2006, 23:11 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2002, 11:05
Beiträge: 953
Wohnort: A- Wien
jannequei hat geschrieben:
Fällt mir gerade ein:

Kenne ein Theater ind Berlin, das hält seine Pressekonferenzen immer
im "Spiegelsaal" ab. Das Podium (die Intendanz) sitzt mit Spiegeln im Rücken.
Klassischer Fall von ahnungslosen subventionierten PR-Beratern,
weil es in diesem Saal andere Plätze für das Podium gäbe.
Und ohne Blitz ging da garnichts.
Habe mir jahrelang den Mund fusselig geredet-hat nichts geholfen!
Und Jahr um Jahr treten dort einfach "grottenschlechte" Fotografen an,
weil es im Fernsehen ja umsoviel besser aussieht. Zitat Intendanz.

Manchmal geht es einfach nicht!

Gruß Jürgen


Ich kenne solche Sachen zuuuu gut! Bin schon gespannt, auf den 5.Juli. soll dort ein Event fotografieren, wo in einem winzigen Raum ca. 100 Leute erwartet werden. Der Auftraggeber will einen "Photocorner", wo Promis und Journalisten fotografiert werden, zudem eine Bühne und eine Bar.....auf einer Fläche, die ein wenig grösser als mein Wohnzimmer ist....ich versuche denen seit einem Monat die Sache auszureden, da jeder vernünftige Mensch der Meinung ist, dass so etwas nur in die Hosen geht....bin gespannt auf Montag....

Bin jetzt fertig mit dem Sichten der Fotos aus dem Audi Max: der Hammer ist zudem die Lichtanlage: bei voller Leistung komme ich ohne Blitz auf 1/125 bei Blende 2,8 und 800 ASA. Mehr kann der Haustechniker nicht aufdrehen, der Rest wird von der grauen Wand verschluckt.....da kratzt man grad mal die Kurve...ein paar Bilder sind dabei, die ich ohne Blitz gemacht hab....und die halbwegs scharf sind....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.07.2006, 00:18 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2003, 09:21
Beiträge: 317
Wohnort: Berlin
Meine Kamera: Nikon D700
Wahnsinn-dieses Wohnzimmer-Projekt.
Viel Glück damit. WER DENKT SICH DENN SOETWAS AUS?
Fototografie ist eigentlich Bestandteil eines Marketing Studiums!!!!!!

Und dann fällt mir noch etwas ein:

Gebucht letzten Freitag 17.30 Uhr (Deutschland -Argentinien)
Portraits + Gruppenportrait im Call-Center einer Bank.
Natürlich wenig Telefonverkehr! (gebucht vielleicht dewegen)
Aber die Motivation der Mitarbeiter für das Shooting!!!!!!


Hatte halt ein Handy am Ohr, und von Elfmeter zu Elfmeter geshootet.

Aber ich schweife vom Ursprungsthema ab. Sorry.

Manchmal komme ich mir vor, als müsste ich zaubern können.
Bin aber nur Fotograf!
Die Werbebilderwelten kann kaum noch jemand in 10 Minuten realisieren.
Von Glückstreffern oder Geniewahnsinn abgesehen.
Gruß Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2006, 08:43 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2002, 11:05
Beiträge: 953
Wohnort: A- Wien
jannequei hat geschrieben:
Wahnsinn-dieses Wohnzimmer-Projekt.
Viel Glück damit. WER DENKT SICH DENN SOETWAS AUS?
Fototografie ist eigentlich Bestandteil eines Marketing Studiums!!!!!!


Erstens kommt es anders...zweitens....als man denkt.....witzigerweise hat die Sache bestens funktioniert: die Leute waren gut drauf.....das Wetter schön....und so haben sich die meisten Leute vor der Tür aufgehalten und ich konnte immer wieder witzige Schnappschüsse ergattern. Die Stimmung war gut und den leuten haben die Fotos gefallen. Hatte echt Bammel vor der Geschichte, aber es hat einfach gut funktioniert.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de