Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 06:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.09.2006, 08:50 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 27.03.2003, 08:36
Beiträge: 54
Wohnort: Recklinghausen
Meine Kamera: Nikon D300
Da ich nur Hobbyknipser bin, mla eine Frage an die Profis:

Gibt es irgendwelche Tricks bei der Belichtungsmessung, um auch bei bedecktem Wetter noch ansprechende Bilder von schnellen Motiven hin zu bekommen?

Ich fotografiere, bedingt durch ein anderes Hobby, sehr viele Modellrennboote. Aber bei zugezogenenm Wetter sind die Bilder oft sehr flau. Hier mal ein Beispiel: http://www.powerboat-friends-freising.de/usergallery/albums/userpics/Hamminkeln2006-481%7E0.jpg

Ich habe die Belichtungsmessung an der D200 auf normale Matrixmessung stehen, keine Mittenbetonung oder Spotmessung.
Habe ich eine Chance, die Farben trotzdem etwas besser heraus zu bekommen?

Andre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.09.2006, 09:15 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 11:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Hallo Andre,

an der Belichtungsmessung liegt es bei gezeigtem Beispiel eher nicht. Flaues Licht ergibt nunmal flaufe Farben. Dem lässt sich kameraseitig nur in Maßen entgegenwirken (manuelle WB, Farbsättigung und Kontrast). Nachträgliche EBV bewirkt hier schon deutlich mehr, aber das ist ein Thema für sich (Stichwort: unreine Farben).

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.09.2006, 11:19 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 09:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Ja, da muss ich zustimmen!

Generell bei schnellen Objekten habe ich aber auch ein paar andere Erfahrungen gemacht:
Die Belichtungsmessung erfolgt bei mir in der Regel mit der Integral-Messung (Mittenbetont, im Menü den Messkreis auf Durchschnitt bzw. Integral eingestellt).
Das liefert dann tatsächlich den durchschnittlichen Lichtwert und ergibt meiner Meinung nach öfters den richtigen Wert.

Ganz wichtig ist für mich aber die manuelle Belichtungseinstellung. Mit ein bisschen Übung und Erfahrung lernt man den Kamera-Monitor einzuschätzen. Damit mache ich dann eine handvoll Probeschüsse, ausgehend von meiner Messung. Bei Motorsport geht es meistens nicht anders, da die eingeschalteten Scheinwerfer oder Spiegelungen zu oft den Belichtungsmesser täuschen. Problematisch wird es natürlich bei oft wechselnden Lichtverhältnissen. Da kann eine Wolke schon mal alles durcheinander werfen....

Bezüglich mangelndem Kontrast und flauen Farben bei entsprechendem Licht hilft aber wirklich nur der Photoshop.
Obwohl ich Rennboote eigentlich lieber bei bedecktem Himmel fotografieren würde.
Da gibt´s viel weniger Spiegelungen der Sonne auf der Wasseroberfläche, die mit dem Boot "konkurrieren"...
Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.09.2006, 12:22 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 03.11.2002, 05:47
Beiträge: 731
Wohnort: MG
Meine Kamera: Nikon D800
Bei der D200 hilft es wirklich die Farbeinstellungen etwas zu ändern, und das Ergebnis wird was knackiger, weiß jetzt leider nicht welche Settings ich genau drinn habe. Da müsste ich nochmal nachschauen.


CU

Carlos


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.09.2006, 12:55 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 27.03.2003, 08:36
Beiträge: 54
Wohnort: Recklinghausen
Meine Kamera: Nikon D300
Carlos,
das wäre echt prima!

Andre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2006, 10:57 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 16:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Hallo Andre,

hast du es mal mit einem Pol-Filter versucht ?

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.09.2006, 11:59 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 27.03.2003, 08:36
Beiträge: 54
Wohnort: Recklinghausen
Meine Kamera: Nikon D300
Carlo,
bisher nicht, habe leider nur einen mit 67mm Durchmesser. Aber das wäre natürlich mal eine Idee.

Andre


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de