Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 25.11.2017, 10:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.01.2007, 21:01 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 29.04.2005, 11:45
Beiträge: 33
Wohnort: CH-Bern
Hi zusammen

Ich arbeite mit dem AFS 80-200 2.8 von Nikon und merke dass ich in Innenräumen ziemlich oft an die Grenze komme, wenn ich nicht blitzen darf.

Nun meine Frage, da im Moment das 70-200 VR nicht ins Budget passt, bringt es was, wenn ich da mit nem Einbeinstativ das Objektiv stütze? Fotografiert jemand so und hat Erfahrungen dabei?

Da ich noch kein Einbeinstativ habe, kann ich das auch nicht einschätzen.

Danke für die Hilfe!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2007, 22:13 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 11:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
Nach einigen Irrwegen bin ich hauptsächlich fürs 70-200 VR auf ein MA 685B umgestiegen. Hauptgrund war, dass ich aus häufig wechselnder Blickhöhe fotografiere und die lästige Schrauberei bzw. Klemmererei der Vorgänger mehr als satt hatte. Hier gehts mit einem Handgriff von 71 bis 166 cm zzgl. dem Rest obenauf.

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2007, 06:29 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 09:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Hi!

Ja, ich arbeite auch zeitweise mir einem Einbein, trotz 70-200 VR.
Besonders bei Indoor-Sportaufnahmen, wo man lange stillhalten muss, z.B. Billard, ist das schon hilfreich.

Wie schon angesprochen, ist die Verstellung bei Änderungen der Perspektive etwas nervig. Aber man gewöhnt sich daran und es ist allemal besser als ein Haufen verwackelter bzw. rauschiger Bild bei astronomischen ISO-Werten.
Im Bereich Konzert- bzw. Eventfotos halte ich ein Einbein eher für hinderlich. Zum einen ist es halt sperrig und zum anderen wechsel ich jedenfalls so oft meine Position, daß die Verstellung des Stativs wirklich zu nervig wird....

Ich benutze auch ein Manfrotto, entweder 681 oder 682.
Beide sind im Prinzip identisch, haben oben einen griffigen Schaumstoffüberzug und stabile Klemmen. Eines davon hat 3 Auszüge, das andere 4 (Keine Ahnung welches, das eine oder andere ist...).
Aus meiner Erfahrung mit der 3-teiligen Version würde ich dir zur 4-teiligen Variante raten. Die ist zwar etwas schwerer, aber voll eingeschoben ein Stück kleiner und handlicher. Damit kommt man bei Bedarf dann auch weiter runter...

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2007, 12:06 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2003, 20:41
Beiträge: 57
Wohnort: Höchstadt 91315
Hi,

auch ich hab das 80-200 und ich arbeite viel mit dem Einbein ( auch beim Sport !!) man gewöhnt sich schnell daran. Und so mancher trauert seinem 80-200 nach , gelle Michael :-) aber ich halt es in Ehren !
vG
Holli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2007, 13:51 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2003, 17:41
Beiträge: 123
Wohnort: Eschweiler
Hallo,
Bei der D200 mit 200mm und Manfrotto Einbein sind 1/30 kein großes Problem. Einige Ausreißer hab ich schon, aber der überwiegende Teil ist unverwackelt.

Grüße
Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de