Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 25.11.2017, 12:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tarnung?
BeitragVerfasst: 18.03.2007, 09:30 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2002, 10:05
Beiträge: 953
Wohnort: A- Wien
Hallo! Hier sind vorallem die Nautrfotografen gefragt!

Ich fotografiere selber immer wieder Tiere in freier Wildbahn. Habe aber weder Tarnzelt, noch sonstige Camouflage. Ich bezweifle nämlich die Sinnhaftigkeit des Militärlooks. Ich war in den letzten Tagen öfters an einem Platz, wo es Sumpfschildkröten gibt. die Tiere haben derzeit eine Fluchtdistanz von ca. 6-10m. Es ist denen allerdings komplett egal, wie man angezogen ist. Einmal mit grüner Jacke und Hose: bei 8m war Schluss. Gestern mit roter Jacke und gelbem Rucksack: das selbe.......
Die Tiere reagieren viel stärker auf Bewegung, als auf Farben. sie haben den Fotografen bereits im Blickfeld, wenn er noch 30m entfernt ist. Ein Dreh am Fokussierring und weg sind sie. Lautäusserungen scheinen ihne auch egal zu sein: als das Handy läutete, war es den Tieren egal.
Bei Rehen und Gams hab ich ähnliche Erfahrungen: ich konnte mich einem Gamsrudel auf 10m nähern mit grellorangem Anorak, sobald ich die Kamera in die Höhe hielt, waren sie weg.
Vor Jahren fuhr ich mit einem Schlauchboot von Ikea (blau-gelb---eh klar) ca. 2m an einem Reh vorbei, das an einem Altarm stand.
Mit welcher Kleidung seid Ihr so unterwegs, wenn ihr Euch an Tere heranpirscht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tarnung?
BeitragVerfasst: 18.03.2007, 09:44 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2002, 22:42
Beiträge: 715
Wohnort: Tromsø / Norwegen
Meine Kamera: Nikon D3, D700
Simi hat geschrieben:
Bei Rehen und Gams hab ich ähnliche Erfahrungen: ich konnte mich einem Gamsrudel auf 10m nähern mit grellorangem Anorak, sobald ich die Kamera in die Höhe hielt, waren sie weg.


Hallo Simi,

schau mal hier:

http://www.bljv.at/infoblaetter/infobla ... _sehen.pdf

Das bestätigt Deine These...

Gruss
Thilo

_________________
meine Fotos in der fotocommunity
... mehr Bilder hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2007, 14:08 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2002, 14:15
Beiträge: 788
Wohnort: Göppingen
Meine Kamera: D700 + D40X_IR_700
Also Bewegungen sind wesentlich problematischer als die Bekleidung. Ein Tier kann sich an eine rote 'Tarnausrüstung' gewöhnen, nicht aber an Bewegung. Bewegung = möglicher Feind.

Alledings vergißt Du einen Aspekt: Die Tarunugn dient auch davor, Dich vor anderen Menschen 'unsichtbar' zumachen. Denn was nützt die beste Tarnung', wenn jeder Depp (!) stehen bleibt und frägt, was Du da machst.

Ferner kommt noch die Windrichtung hinzu - bei Tieren, die gut riechen können. Auch Geräusche sind sehr problematisch - Ultraschall können manche Tiere wesentlich besser hören, als der Mensch. Wie muss sich manches Tier erschrecken, wenn jemand mit einem sauteuren AF-S-Teleboliden durchs Unterholz visiert!?!

Egal - ich finde der Spaß ist das eine und Tiere möchlichst gar nicht zu stören das andere!!!
Ach ja, dass ein Schlauchboot ein geniale Tarnung ist, ist hinreichend bekannt; welches europäische Tier erwartet seinen Feind vom Wasser her. In Gegenden mit Krokodilen mag das anders sein, aber bei uns hier kann man sich anscheinend jedem Tier von der Wasserseite her nähern.

TIPP: Falls Du mal die Möglichkeit hast, einen Vortrag von Franz Bagji genießen (!!!) zu können - lass alles andere stehen und liegen!!!

Viele Grüße

Wolfgang

PS: Auch sein Buch zu diesem Thema ist sehr empfehlenswert, ...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de