Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 11:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.08.2007, 11:29 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 10:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Hi!

Angeregt durch eine Nachfrage möchte ich hier mal erklären, warum bei Rennautos auf manchen Fotos Flammen aus dem Auspuff kommen.
Dazu muss ich (leider) etwas weiter ausholen.

Wen das nicht interessiert, der kann HIER auf hören zu lesen!

Während der Fahrt hat jeder (!) Motor drei unterschiedliche Betriebszustände:

a) Last
Der Motor trägt die LAST des Autos und beschleunigt es. Dazu bekommt der Motor Luft durch die geöffnete Drosselklappe und Kraftstoff.

b) Teillast
Der Motor bekommt nur so viel Luft und Kraftstoff, um die Geschwindigkeit zu halten. Geregelt wird die Luft durch das Gaspedal, die Kraftstoffmenge durch die Elektronik.

(c) Schub
Das Fahrzeug SCHIEBT den Motor. Der Motor bekommt durch die geschlossene Drosselklappe KEINE Luft und durch die Schubabschaltung KEINEN Kraftstoff!

Bei Rennautos fällt die Teillast weg, da Rennfahrer nur Vollgas oder nichts kennen....

Ausserdem fehlt den Rennwagen die Schubabschaltung. Dadurch wird beim SCHUB-Betrieb weiter Kraftstoff eingespritzt. Besonders beim Runterschalten ist die Kraftstoff-Menge sehr hoch, da durch die hochschnellende Drehzahl auch mehr Sprit eingespritzt wird. Durch die fehlende Luft (siehe oben) verbrennt der Kraftstoff nicht im Zylinder, sondern wird in den Auspuff gepumpt. Dort entzündet er sich am heißen Metall, was die Flamme zur Folge hat!
Daher findet man diesen Effekt fast immer vor Kurven, wo der Fahrer "ohne Gas" in einen kleineren Gang schaltet...
Je nach Fahrzeug-Konzept und Motor ist der Effekt natürlich unterschiedlich groß.

Ich hoffe, das war halbwegs verständlich!
Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.08.2007, 11:49 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2003, 14:58
Beiträge: 285
Wohnort: Nürnberg
Hallo Mike,

prima erklärt! Aber trotzdem noch eine Nachfrage: Warum haben zwar Serienautos die Schubabschaltung, nicht aber die Rennversionen?

_________________
Schöne Grüsse
Kurt

Technik entwickelt sich immer vom Primitiven über das Komplizierte zum Einfachen. (Antoine de Saint Exupéry)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.08.2007, 12:43 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 10:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Hi Kurt!

Die Schubabschaltung senkt den Kraftstoff-Verbrauch und verhindert, daß Kraftstoff in den Katalysator läuft und diesen zerstört.
Dafür spricht der Motor nicht mehr so spontan auf Gasbefehle an und wird etwas träger bei den Lastwechseln, weil das System ja erst wieder in Schwung kommen muss.

Im Alltag fällt das nicht weiter negativ auf, da man ja sehr selten auf öffentlichen Strassen so brutal und provokativ die Gänge wechselt und Lastwechsel provoziert wie auf der Rennstrecke. Ausserdem schont es die Umwelt.

Für Rennfahrer kommt es aber auf jedes 1/1000 Sekunde Rundenzeit und maximale Leistung an, daher verzichtet man zu Gunsten der Performance auf die Schubabschaltung.
Eigentlich ist es noch ein wenig komplizierter, aber das sprengt hier definitv den Rahmen....

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.08.2007, 14:30 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2003, 14:58
Beiträge: 285
Wohnort: Nürnberg
Danke Mike, "wir haben verstanden"! (Zitat Opel)

_________________
Schöne Grüsse
Kurt

Technik entwickelt sich immer vom Primitiven über das Komplizierte zum Einfachen. (Antoine de Saint Exupéry)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.08.2007, 19:44 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 16.01.2003, 21:42
Beiträge: 1893
Wohnort: Mainz
Mike Z hat geschrieben:
H....da man ja sehr selten auf öffentlichen Strassen so brutal und provokativ die Gänge wechselt und Lastwechsel provoziert wie auf der Rennstrecke.....


Sagt werh.

HALLO...wir sind in Deutschland.

Weg mit diesen doofen Schubabschaltung.
Das ist doch was für Weicheier!

;-) SCNR

Danke für die Info. auf jeden Fall interessant zu wissen.

Gruß
Falko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.08.2007, 09:16 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2002, 14:27
Beiträge: 1483
Wohnort: Bremen
Meine Kamera: Nikon D300
Wirklich sehr interessant. Hab mir die Frage auch immer mal wieder gestellt!!!

Bin jetzt aber sehr enttäuscht, dass dieser cooooole Effekt dann bei meinem Octavia-Kombi-Diesel offenbar nicht funzt :-)

Grüße

Jens


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de