Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 15:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bildgröße
BeitragVerfasst: 13.03.2003, 18:04 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 22.12.2002, 15:13
Beiträge: 80
Wohnort: Köln
Hallo Leute,

bis zu welcher Größe kann ich Abzüge von Bildern machen lassen. die ich mit der D1 gemacht habe????

Es ist Dringend, da ich einen Auftrag habe, wo ich schnell Antworten muss.

Danke euch im voraus.

Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2003, 18:13 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2002, 22:42
Beiträge: 715
Wohnort: Tromsø / Norwegen
Meine Kamera: Nikon D3, D700
... kommt auf den Qualitätsanspruch, die Nachbearbeitung und natürlich auf den Betrachtungsabstand an.

Eine pauschale Antwort ist daher m.E. unmöglich.

Ich habe selbst 20x30 Abzüge von ISO 1600 Aufnahmen an der Wand hängen, deren Qualität sicher über der vergleichbarer Vergösserungen vom Negativ liegt, aber wie gesagt - ist eben sehr subjektiv.

Gruss

Thilo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Bildgröße
BeitragVerfasst: 13.03.2003, 18:19 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 22.12.2002, 15:13
Beiträge: 80
Wohnort: Köln
Habe ISO 200 und Auflösung fine benutzt!
Ist 30x45 Möglich?

Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2003, 18:20 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002, 09:24
Beiträge: 875
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D4, D3200, iPhone5
Hallo Andreas,

meine Agentur (Mauritius) hat ein D1 Bild an Karstadt verkauft. Es wurde auf 2x1 m aufgeblasen und ins Schaufenster gestellt.

Grüße Andy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2003, 18:26 
Offline

Registriert: 12.03.2003, 14:01
Beiträge: 2
Wohnort: nähe Frankfurt
um welches dateiformat geht es denn ?

vielleicht hilft dir ja dieser beitrag schon weiter:

[url=http://www.webdigital.de/digiforum/viewtopic.php?t=864]Wie groß kann man *.JPG drucken
[/url]


gruß !
stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2003, 18:26 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 09.03.2003, 11:41
Beiträge: 333
Wohnort: Wien
Hallo Andreas,

ich habe 50x70 und 40x60 ausbelichtet an der Wand hängen, ist tadellos (Allerdings sind die mit der D100 entstanden, ISO 400, fine).

30x45 stellt meines Erachtens aber kein Problem dar.

Grüße Ludwig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2003, 18:29 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2002, 07:38
Beiträge: 818
Wohnort: Nideggen/Eifel
Hi Andreas,

... ISO 200 + Auflösung fine - mit einer ordentliche Bildnachbeartbeitung (zu empfehlen wäre hier sicherlich das Programm "Neat Image" i.V.m. PS) sind 30x45 durchaus möglich und auch akzeptabel.

Beste Grüße
Max-Douglas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2003, 19:36 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 01.09.2002, 19:29
Beiträge: 57
Wohnort: Knittelfeld
Hallo Andreas.
Meine Abzügevon 30x45cm
sind tadellos, wobei ich sagen muss, ich fotografiere immer im raw format
und speichere die fotos in der höchsten stufe im jpeg format ab befor
ich es dem labor übergebe.
es besteht auch die möglichkeit im tiff format abzuspeichern,
nur unterstützt das nicht jedes labor.


Grüsse Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2003, 19:43 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 01.09.2002, 19:29
Beiträge: 57
Wohnort: Knittelfeld
Du kannst auch zusätzlich pixel interpolieren, um eine feinere struktur zu erreichen.

Grüsse christian.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2003, 19:51 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 17:54
Beiträge: 1357
Wenn Du Pixel interpolierst, nutze unbedingt Fred Mirandas Interpolations-Routine (www.fredmiranda.com) als PS-Aktion. Diese kann man sich zwar
selbst schreiben, dies ist aber aufwendig und deutlich weniger wirkungsvoll.
Diese Routine wird für ganz kleines Geld speziell für verschiedene Kameras angeboten und ich bin restlos begeistert. Da kommen normale Interpolationen in Photoshop oder anderen Bildbearbeitungsprogrammen nicht ansatzweise mit.
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2003, 20:03 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 11.03.2002, 09:13
Beiträge: 168
Wohnort: 48268 Greven
Habe letztens gar eine Fotoausstellung mit 30x45-Abzügen gemacht, meistens 400 ASA und Fine, aber jpg - kein Problem. Mit Ur-D1!

_________________
Gunnar A. Pier
www.fotogap.de

Galerie: http://www.webdigital.de/galerie/index.php?cat=10012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2003, 20:15 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 17:54
Beiträge: 1357
Hallo Gunnar,
klar, dass das geht, da bin ich ganz Deiner Meinung. Bei der ursaprünglich gestellten Frage nach der möglichen Bildgrösse muss doch eigentlich immer der gewünschte Betrachtungsabstand mit ins Spiel kommen, muss als Angabe dabeisein, um in den Antworten eine vernünftige Aussage machen zu können.
Mit 2 Mio Pix ein grossformatiges Bild auszudrucken und dann auf Armeslänge zu betrachten, bringt natürlich Schwächen zum Vorschein, ist aber auch nicht Sinn der Sache.
Insofern diskutieren wir hier alle über etwas, dessen Basis nicht ansatzweise von Andreas als Anfragendem zum Ausdruck gebracht wurde.
Grüsse
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Bildgröße
BeitragVerfasst: 13.03.2003, 20:30 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 22.12.2002, 15:13
Beiträge: 80
Wohnort: Köln
Hallo Guenter,

der Auftraggeber möchte am liebsten Abzüge in der Größe 40x60 cm. Die Bilder sollen in einem Besprechungsraum aufgehangen werden. Aus welchem Abstand man sich dann die Bilder betrachtet, kann ich nicht einschätzen.

Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2003, 21:06 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2002, 10:05
Beiträge: 953
Wohnort: A- Wien
Das mit dem Betrachtungsabstand ist ganz interessant: Ich denke nur an diverse Projektionen. Wir habens geschafft, mit Kodak KB Projektoren auf 8m Bildbreite Dias zu projizieren. Da haben wir alles ausgereizt, super Leinwand, optimal belichtete Dias, lichtstarke Optiken,....Das ganze hat trotzdem nur funktioniert bei absoluter Dunkelheit. Vor kurzem war ich bei einer Show, wo mit einem Beamer projiziert wurde. Ein Ding, so gross, dass es mit dem Stapler reingebracht wurde. Das Bild war ueber 8m breit, knallscharf und super hell. Ich hab mich erkundigt und erfahren, dass mit 1280x960 Aufloesung gefahren wird, also gerade mal 1,2 MP. So viel zum Thema Aufloesung.....

LG

Simi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bildgröße
BeitragVerfasst: 13.03.2003, 21:20 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 01.04.2002, 10:51
Beiträge: 161
Wohnort: Hamburg
blaubiene1 hat geschrieben:
Hallo Guenter,

der Auftraggeber möchte am liebsten Abzüge in der Größe 40x60 cm. Die Bilder sollen in einem Besprechungsraum aufgehangen werden. Aus welchem Abstand man sich dann die Bilder betrachtet, kann ich nicht einschätzen.

Andreas


Hallo

schau mal auf die Seite http://www.lizardtech.com/ die haben da das Programm Genuine Fractals? Print Pro 2.5 (auch als DEMO erhältlich).
Die Software ist Super D1x Bild JPG fine auf 50x75 in einer Super Quali.

Plugin Einspielen Bildladen als *.stn abspeichern erneut öffnen und die Bildgröße + DPI eingeben.

Gruß

Jörn[/url]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de