Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 25.11.2017, 06:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eine kleine Akku-Geschichte ...
BeitragVerfasst: 03.05.2003, 21:53 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2003, 15:56
Beiträge: 1036
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D2x, D300, D5000, F5
Hallo Leute,

nachdem ja schon recht viel über das Thema EN-4 geschrieben, gesagt und gestritten wurde, möchte ich Euch noch eine kleine Anekdote zum Thema erzählen. Natürlich selbst erlebt! :)

Die kleine Geschichte beginnt unerfreulich in der Woche vor Ostern - meine D1X mit Buffer-Upgrade hat mir da während eines 4-tägigen Shootings (im Studio) in Sachen Stromverbrauch einige Probleme gemacht. Sogar ein größeres Problem beim Schreiben des letzten Bilds aus dem Puffer hat sich dabei ergeben... ewiges Leuchten der Kontrolleuchte... und dann irgendwann ein neuer Ordner auf dem Microdrive, darin ein schwarzes Bild.

Meine schon Mitte März georderten Polaroid-Akkus als Ersatz/Ergänzung meiner beiden EN-4 sind leider immer noch nicht lieferbar, also musste ich nach einer anderen Lösung suchen. Hier, bei Rob Galbraith und auf dpreview (und die Sache mit dem Sony Lihium Camcorder-Akku klingt ziemlich gut).

Um zu einer Entscheidung zu kommen, ob ich meine beiden EN-4s zwecks schneller Lösung zur Wiederaufbereitung weggeben soll, habe ich den älteren der beiden (Nummer 0107) an das MH-16 angeschlossen und zwei mal refresht.

Nach Abschluss dieser Prozedur war ich natürlich auf dei 'Energiebilanz' gespannt. Also rein in die D1X... und ein langes Gesicht gemacht. Angeblich nur halbvoll!!!

Also raus damit und schon in Richtung Mülltonne gezielt... bis... ja, bis... ich mir die Kontakte des Akkus mal genauer angesehen habe. Irgendwie schmutzig oder sogar leicht korrodiert. Nun gut, also mal schnell die Kontakte mit einem Radierstift malträtiert und schön gesäubert. Rein in die D1X... voll. Aha.

Aber so schnell wollte ich mich nicht geschlagen geben. Der Akku allerdings auch nicht. ;)

Einen eintägigen Testlauf später kann ich verkünden, dass dieser vermeintlich schon tote Akku mit Pausen und ein paar Mal neu einsetzen nicht weniger als 638(!) Bilder überstanden hat!!!! Und zwar ganz ordentlich, ohne Fehlfunktionen der Kamera. Testumgebung: meistens Serienbildmodus, alle Bilder im RAW-Format, gespeichert auf ein 1 GB Microdrive (das ich während des Tests auch noch vier mal in der Kamera fomatiert habe).

Und die Moral von der Geschicht? Verdamme Deinen Akku nicht!

:))))

Ich werde jedenfalls meie beiden 'Alten' erstmal noch weiterverwenden und vielleicht zur Sicherheit einen dritten EN-4 beschaffen oder die Lithium-Lösung in Angriff nehmen.

Comments, anyone?

Schönes Wochenende
Roland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2003, 12:22 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 16:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Aber hallo !

Es tut sich wieder was in Sachen Akku ;-)
Hallo Roland, ich hab das auch mal gem8 und siehe da: Es funktioniert ? Also der ganze Aufwand mit den Zellen fürn Ars*** ?!
Man müsste jetzt nur mal nen alten Akku prüfen, ob die Zellen wirklich tukk sind, oder ob es nur an der Korrosion/Verschmutzung hängt ?!

Sind wir da nich früher drauf gekommen ? Warte auf weitere lustige Akku-Storys :)

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de