Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 13:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie handhabt Ihr den Weißabgleich?
BeitragVerfasst: 04.05.2003, 15:15 
Offline

Registriert: 13.03.2003, 16:12
Beiträge: 3
Wohnort: Rastede
Hallo,
ich habe mir vor ein paar Monaten eine Ur-D1 gebraucht zugelegt. Leider ist der Weißabgleich im Automodus eine einzige Katastrophe. Und immer manuell umzuschalten ist auch nicht immer das angenehmste, und nimmt die spontanität.
Wie geht Ihr im Alltag mit dem Weißabgleich um? Firmware Update?

Danke für Eure Tips
Alex


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2003, 18:37 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2002, 08:38
Beiträge: 818
Wohnort: Nideggen/Eifel
Hi Alex,

grundsätzlich laß ich den Weißabgleich bei meiner D1X/H auf AUTOMODUS. In der Regel ist das auch so in Ordnung.

Problemloses Nachbearbeiten der Rohdaten (NEF Format) - was den Weißabgleich betrifft - geht dann sowohl mit Nicon Capture als auch mit den neuen "Adobe Photoshop Camera Raw PlugIn".


Beste Grüße
Max-Douglas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2003, 18:53 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2002, 20:06
Beiträge: 194
Wohnort: Hirschaid
Bei meiner D1 hatte ich auch immer Stellung auto - aber habe mittlerweile gemerkt, dass es auch besser geht:
Gerade draußen ist es aufgrund des Wetters einfach, auf "Sonne" oder "Bewölkung" zu stellen, in Innenräumen mit Bliztlicht immer auf "Blitz", Bei Situaitonen, wo ich mir nicht klar bin, lasse ich auto. Aber die anderen drei benu6te ich recht häufig & mit besseren ergebnissen als Auto.

Grüße, Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2003, 21:10 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2002, 09:10
Beiträge: 1058
Wohnort: bei Frankfurt/Main, Hessen
Ich kann da nur für die D100 sprechen...

Ich stelle den Weißabgleich draußen eigentlich immer auf Bewölkt +3...
damit hab ich die besten Ergebnisse erzielt....
Bei Mischlicht messe ich manuell auf eine Graukarte..Blitz ist eh klar, und wenns schnell gehen muss nehm ich auch schon mal Auto...letzteres aber höchst selten...

_________________
Grüße Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2003, 21:14 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 18:54
Beiträge: 1357
Hallo Thomas,
das kannst Du nicht miteinander vergleichen. Die Frage betraf die D1.
und die ist wesentlich kritischer in Bezug auf den Weissabgleich als die D100. Ebenso sind D1H und D1X diesbezüglich einen ganzen Schritt weiter.
D Ur-D1 (und um die ging es) braucht oft entweder eine manuelle Einstellung der vorhandenen Lichtsituation oder einen manuellen Abgleich. Im Gegensatz zu den neueren Modellen war der Auto-Abgleich bei der D1 eigentlich noch eine Kinderkrankheit, die die manuelle Einstellung meist zwingend erfordert.
Grüsse
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Graukarte!
BeitragVerfasst: 04.05.2003, 21:50 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 11.03.2002, 00:39
Beiträge: 111
Wohnort: 45219 Essen
Ich mache den Weißabgleich (nach einem Tipp im Forum - vorher weißes Papier) grundsätzlich über eine Kodak-Graukarte!
Die Resultate sind topp!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2003, 09:40 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 11.03.2002, 10:13
Beiträge: 168
Wohnort: 48268 Greven
Graukarte, na klar, aber wehe, wenn es schnell gehen muss. Ich fotografiere ausgesprochen viel im Auto-Modus und bin damit auch nicht so unglücklich wie scheinbar viele hier. Nur bei kniffligem Licht, Handball in der Provinzsporthalle, stelle ich manuell ein. Dort ist es auch unerlässlich, und wenn das Licht wechselt, weil plötzlich doch die Sonne durch die Deckenluken fällt, muss korrigiert werden.
Gunnar

_________________
Gunnar A. Pier
www.fotogap.de

Galerie: http://www.webdigital.de/galerie/index.php?cat=10012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.05.2003, 17:57 
Offline

Registriert: 13.03.2003, 16:12
Beiträge: 3
Wohnort: Rastede
also heißt es auspassen oder nacharbeiten. Schade das man, bei so einer Kamera das Problem nicht weggeupdatet bekommt. Für diejenigen die vor wenigen Jahre einen 5stelligen Betrag für ein Profigerät hingelegt haben, stell ich mir das sehr ärgerlich vor.
Was das Plugin betrifft, ich hab mal etwas gewühlt und das hier gefunden http://www.outbackphoto.com/artofraw/raw_04/essay.html
ist das vergleichbar mit dem Adobe Plugin?

Alex


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de