Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 10:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.05.2003, 12:47 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 11:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
super, vielen dank. sieht ja gar nicht schlecht aus. kannst du mir sagen, was der spaß insgesamt kostet (kabel, akku und passendes ladegerät)

danke

mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.05.2003, 12:52 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 17:54
Beiträge: 1357
Hi Mario,
den Kabelpreis habe ich bereits benannt, zu Akkus müsstest Du mal in Ebay nachschauen, ich habe meine mit der Kamera vor zwei Jahren gekauft (incl. Lader). Die Akkus heissen NP-F 550, Lader gibt es diverse, auch von Fremdherstellern wie Hama etc.
Grüsse
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.05.2003, 13:50 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2003, 15:56
Beiträge: 1036
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D2x, D300, D5000, F5
So geil! ;)

Da kann ich ja nur hoffen, dass ich auch endlich mein Kabel bekomme (eigentlich hatte ich es sogar einige Tage vor Günter geordert)...

Ciao
Roland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.05.2003, 13:54 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 17:54
Beiträge: 1357
Hallo Roland,
ich habe nach 10 Tagen nochmals bei den Jungs in USA nachgehakt, da die zugesagte dritte Mail mit den Versanddaten nicht bei mir angekommen war. Wenn Du sie auch nicht bekommen hast, maile doch nochmals und frage nach. Ich dachte auch, dass das Kabel längst bei Dir wäre.
Grüsse
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2003, 11:12 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2003, 15:56
Beiträge: 1036
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D2x, D300, D5000, F5
Hi Günter,

irgendwie kriege ich von Paramountcords nur Auto Responses statt Antworten auf meine Emails - ich wurde zwei Mal um eine Bestätigung der internationalen Versandkosten gebeten, habe sie jedesmal akzeptiert und seitdem nichts mehr gehört.

Auch auf meine Email von Freitag kam wieder nur der obligatorische Auto Response Text.

Hattest Du ähnliche Probleme?

Gruß
Roland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2003, 12:41 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 17:54
Beiträge: 1357
Hallo Roland,
bei mir kam erst nichts von den Jungs aus USA, dann auf das Nachhaken hin eine persönliche Mail eines Sachbearbeiters mit dem Versanddatum und dann gottseidank das Paket, bei dem der werte Zoll mir auch Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuer auf die reinen Versandkosten berechnet hat.
Ich habe am Wochenende das selbstgebastelte Akkupaket an der d1H erstmals beim Fussball im Einsatz gehabt. Am Sonntag bei zwei Spielen hintereinander etwa 350 Bilder gemacht, alles mit einem einzigen Satz(einmal Sony, einmal Nikon in der Kamera).
Beim Aufladen des Nikon-Akkus ist mir aufgefallen, dass er insgesamt mit 1250 mAh aufgeladen wurde, vorher in der Allein-Kostellation immer nur mit ca. 240 mAh (mein Ladegrät zeigt dies an).
Das heisst im Klartext, dass der Nikon-Akku wesentlich länger genutzt wird mit wesetnlich stärkerer Entladung als bisher, ohne dass die Kamera abschaltet.
Die neue Kombi scheint demzufolge wirklich der Hit zu sein. Und endlich macht mir die D1H keine Kopfschmerzen mir (bislang ging es nie mit weniger als vier Akkus, jetzt mit einem).
Grüsse
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.06.2003, 13:41 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2003, 15:56
Beiträge: 1036
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D2x, D300, D5000, F5
Hallo Günter,

das ist genau das, was ich mir von der Sony/Nikon Kombi erhofft habe! Vor Ostern konnte ich mit meinen zwei Akkus eine ganztägige Studiosession fast nicht zu Ende bringen, das wäre ziemlich peinlich geworden.

Hast Du mit den Paramountcord-Jungs auch nur per Email konferiert? Ich überlege mir langsam, ob ich nicht mal anrufen oder ein Fax schicken sollte...

Gruß
Roland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.07.2003, 12:39 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 17:54
Beiträge: 1357
Nach einiger Zeit des Ausprobierens der Kombination "Nikon-Akku plus Sony-Akku" kann ich diese Verbindung jedermann nur wärmstens empfehlen.
Die zusätzliche Kapazität des Sony-Akkus, der per Kabel mit der Kamera verbunden wird, hilft meiner Kamera akkutechnisch vollständig "auf die Sprünge".
Statt des vorher mehr als leidigen, ständigen Wechsels der Akkus hält diese Kombi nun etwa 5-mal so lange wie der Nikon-Akku alleine.
Während ich vorher während eines Tennis-Matches vier bis fünf Akkus brauchte, ist es jetzt ein einziger. Exakt gleiche Situation beim Fussball, ein Akkusatz für ein volles Spiel mit etwa 300 bis 350 Auslösungen und die verbliebene Restenergie reicht noch, um nach dem Spiel über den Monitor beim Durchblättern aller Aufnahmen schon eine Erstauswahl treffen zu können.
Viele Grüsse
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.07.2003, 13:25 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2003, 15:56
Beiträge: 1036
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D2x, D300, D5000, F5
Hey Günter,

coole Sache! Seid Ende letzter Woche habe ich nun auch alle Teile beisammen - Paramount Kabel, Hähnel Akku (Sony Type) und Hähnel Ladegerät. Im Laufe der Woche schaffe ich es hoffentlich noch, das Zeug zusammenzubasteln. Ein Freund wird mir dabei helfen, einen möglichst 'service- und ladefreudigen' Anschluß am Akku hinzukriegen.

Gruß
Roland

PS: Und wenn das Ding läuft, kündigt Nikon doch noch einen PowerPack für die D1X an (die Andeutungen im 'Schweizer Flyer' sind recht deutlich)...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.07.2003, 13:33 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 17:54
Beiträge: 1357
Hallo Roland,
für den Akku-Anschluss habe ich von Conrad Mini-Stecker genommen, die man früher auch bei Modelleisenbahnen hatte (ganz kleine Bananenstecker).
Viele Grüsse
Günter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de