Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 25.11.2017, 10:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Immer mal was Neues
BeitragVerfasst: 28.06.2003, 21:42 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 11.03.2002, 22:00
Beiträge: 95
Wohnort: Gotha
Hi, habe heute ein wenig mit der D1H im Dauerbetrieb gearbeitet (Serienbildfunktion, aber nicht bis zu den 40 Bildern ausgereizt). Plötzlich blockiert Auslöser, Autofokus geht nicht mehr und manchmal blieb sogar der Verschluss hängen oder Offen, zumindest war der Sucher dunkel. Einmal ging die Kamera nicht mehr auszuschalten, obwohl sie auch nicht mehr gespeichert hat. Die Kamera hat dabei einen leisen Pfeitton von sich gegeben, ähnlich wie ein Blitzgerät.
Ich musste zum Schluss den Akku ziehen.
Auf der Speicherkarte konnte ich zwar die wichtigsten Bilder retten, jedenfalls waren eine Unzahl Ordner mit den tollsten Bezeichnungen (Sonderzeichen, Vierecke etc.) angelegt.
Trotz Formatierung arbeitet die Karte jetzt nur noch bis zu einer gewissen Bilderzahl, dann schaltet sie ab - d.h. CHA blinkt in der oberen Anzeige, die Leuchtdiode blinkt schnell und hinten sind vier ---- zu sehen.
Die Sache mit dem hängenden Verschluss hatte ich aber vermutlich nur mit einem 300/2,8 Sigma Objektiv, zumindest ist es mir da aufgefallen.
Hat jemand Ahnung, was das nun wieder ist ????????????????????
Schöne Grüße, Dirk.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2003, 23:09 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2002, 07:38
Beiträge: 818
Wohnort: Nideggen/Eifel
Hi Dirk,

... wie verhält sich die Kamera denn bei gleichen Bedingungen (Serienbildfunktion) mit ´ner anderen Speicherkarte?

So wie Du es schilderst, hört sich das für mich nach einem akuten Speicherkartenproblem an. Sollte sich jedoch das Ganze auch mit ´ner anderen Speicherkarte wiederholen, empfehle ich Dir dringendst die Kamera einem gründlichen Check zu unterziehen.

Ich habe meine D1H in den vergangenen Wochen fast nur im Dauerfeuer eingesetzt und dabei die Schnelligkeit der Kamera fast immer voll ausgereizt. Nicht ein einziges Problem hatte ich mit der D1H. Ein richtiges Arbeitstier diese Kamera. Und ich bin damit noch genauso zufrieden wie am ersten Tag. Ich benutze übrigens meine D1H in Kombination mit einer 512er Karte von SanDisk und mache meine Fotos grundsätzlich im unkomprimierten NEF-Format.


Beste Grüße
Max-Douglas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2003, 23:53 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 17:54
Beiträge: 1357
Hi Dirk,
ich glaube nicht, dass es an der Speicherkarte liegt, der von Dir genannte Pfeifton spricht eigentlich dagegen.
Ich denke, es führt kein Weg am Nikon-Service vorbei - leider.
Grüsse
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2003, 06:53 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 11.03.2002, 22:00
Beiträge: 95
Wohnort: Gotha
Ich denke auch, dass der Fehler an der Kamera liegt. Das Problem ist eigentlich, dass sie seitdem wieder anstandslos ihren Dienst tut, nur beim ausgiebigen Testen am Samstag nach der Störung traten die Probleme noch zweimal auf, auch mit einer anderen Speicherkarte und immer etwas differenzierter. Einmal blieb der Verschuss offen, ein anderes Mal zeigte sie nur einen Kartenfehler an.
Aber wie gesagt im normalen Wochenenddienst hat sie keine Probleme mehr gemacht.
Ich werde sie wohl über die Urlaubszeit mal einschicken müssen, damit mir die Nikon-Techniker erklären, dass alles in Ordnung ist ;-)
Gruß, Dirk.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2003, 08:42 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 11:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
dib hat geschrieben:
Ich denke auch, dass der Fehler an der Kamera liegt. ......
Ich werde sie wohl über die Urlaubszeit mal einschicken müssen, damit mir die Nikon-Techniker erklären, dass alles in Ordnung ist ;-)
Gruß, Dirk.


was soll er auch sonst tun? du hast eine der seltenen kameras, bei denen ein kleines spiel zum zeitvertreib eingebaut ist. das steht nur leider nicht im handbuch, weshalb manche leute behaupten, ihre kamera wäre kaputt. is aber ganz anders: du kannst gegen den kameracomputer spielen, und wenn du gewinnst, bekommst du eine sensor-reinigung gratis. deshalb war die kamera auch teurer als andere ;-)))))

gruß
mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.07.2003, 21:28 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 11.03.2002, 22:00
Beiträge: 95
Wohnort: Gotha
Danke für den Tipp Mario, heute habe ich wieder gegen die Kamera gespielt und diesmal gewonnen ;-))


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de