Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 17:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Transparente Monitorabdeckung
BeitragVerfasst: 01.09.2002, 20:44 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 01.09.2002, 19:29
Beiträge: 57
Wohnort: Knittelfeld
Hallo Fotofreunde.

Ich suche eine transparente Monitorabdeckung.
Ich habe gehört, dass es solche gibt.
Nur wooo???

Grüsse Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2002, 20:54 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 24.03.2002, 22:48
Beiträge: 145
http://www.digitalnoma.de/de/extra/index_frames.html

_________________
N.K.Fischer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2002, 07:41 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2002, 20:25
Beiträge: 77
Wohnort: Rhein-Main Gebiet
Versuche mal http://www.hoodmanusa.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Transparente Monitorabdeckung
BeitragVerfasst: 02.09.2002, 08:48 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 11.03.2002, 13:42
Beiträge: 39
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Hallo Christian, wegen der Kappe bist Du bei mir an der richtigen Adresse mein Kumpel Karl arbeitet in die original schwarze Kappe von Nikon eine Plexiglasscheibe ein. Dadurch steht der Monitorbeurteilung nichts mehr im Weg und das Originalglas des Kameramonitors ist geschützt.
Die Kappe kostet 43 EUR wenn Du interessiert bist, dann sende mir deine Lieferadresse in 2-3 tagen ist die Kappe mit Rechnung dann bei Dir.
--
Mit freundlichen Grüßen
Bonny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2002, 08:53 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 11.03.2002, 13:42
Beiträge: 39
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Bei der Hoodman hat man lediglich den Kunstoff ein wenig dünner gemacht, es bleibt aber milchig und eine Bildbeurteilung bei Tageslicht ist meiner Meinung nach bei weitem nicht so exact möglich wie bei der Lösung von Karl, da ist eine völlig klare Plexischeibe mit geschliffener oberfläche verbaut und man hat die selbe Sicht wie ohne Scheibe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2002, 10:48 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2002, 19:06
Beiträge: 194
Wohnort: Hirschaid
Ich hatte mal die originalkappe BM-1 von NIkon da, die ist wirklich etwas milchig. Karls Kappe ist zwar teurer, leistet aber seit einem Jahr gute Dienste, wenngleich jetzt die Sicht auch nicht mehr ganz so gut ist, weil ich die Plexiglasscheibe doch schon recht zerkratzt habe... aber das bringt der Job mit sich...

Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Kratzer und so...
BeitragVerfasst: 02.09.2002, 11:01 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 16:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Moin zusammen,

wie isn des eigentlich mit diesen Kappen...kann ich da diese Schleifpaste für Handys nehmen um die von Kratzern zu befreien ? Und was ist, wenn ich einen Kratzer aufm LC Display hab ? Kann ich da mit sowas ran ? Ich denke ja, das diese aus Glas is. Es sollte bestimmt möglich sein, dieses von Kratzern befreien zukönnen/lassen. Wer was weiß, kann sich ja hier mal auslassen :c)

greetz aus dem Saarland
Carloz

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2002, 11:11 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2002, 19:06
Beiträge: 194
Wohnort: Hirschaid
HI Carloz!

Nein, das was auf dem LCD als Schutz drauf ist, ist reinstes Plastik, kein Glas. Ich habe mir das mal von Nikon nachbestellt (13 € !!!), mit einem Messer das alte zerkratzte herausgehebelt und das neue mit doppelseitigem klebeband (am Rand, ca. 1 mm kleine stückchen geschnitten) wieder eingeklebt...

Grüße, Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: transparente Monitorabdeckung
BeitragVerfasst: 02.09.2002, 18:31 
Hab bei meiner D1 die Displays (incl. der beiden Informationsanzeigen) mit PDA-Schutzfolie (diverse Hersteller) "beklebt" und bin damit wirklich sehr zufrieden.
Das ist zudem sehr günstig und auch wieder sehr leicht zu entfernen wenn es denn sein muss.
Es dürfen allerdings keine Staubpartikel und Lufteinschlüsse dazwischen sein, logisch.

Greetz

Uwe


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2002, 07:08 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 11.03.2002, 13:42
Beiträge: 39
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Hi Daniel, wo gehobelt wird fallen eben auch Späne aber Du kannst die Kappe ja leicht aus dem Ramen drücken und dann mit Handydisplaypaste ganz einfach wiedr blank pollieren, wenn die Kratzer nicht zu tief sind, hast Du schon nach wenigen Minuten wieder eine unversehrte Scheibe und natürlich wie immer den Durchblick.
Gruß Bonny


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de