Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 17.11.2017, 19:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: D1 H und SB 800 geht das?
BeitragVerfasst: 26.01.2004, 21:00 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2003, 13:30
Beiträge: 359
Wohnort: Friesenheim
@ alle

Hallöchen zusammen. Hat jemand von euch schon Erfahrung mit dem neuen SB 800 in Verbindung mit der D1 H?
Bin überlegen ob ich den Versuch mit dem Blitzgerät wagen sollte um auf bessere Ergebnisse zu kommen.
Wie schon mehrfach geäußert verwende ich den SB 28 DX bin aber wirklich nicht glücklich.

Musste gestern wieder traurig zugucken wie mein Kollege mit einer (C)
mir Bilder zeigte er stand direkt neben mir. Er ist 5 Minuten beim Handball, hat in einer Serie mindestens 10 Bilder von erster Sahne und ich.
So langsam mach ich mir wirklich ernsthaft Gedanken ob ich zur Zeit das fotografieren verlernt habe oder ich schlicht weg ......... Ach lassen wir das möchte die Disskussion nicht schon wieder anfächeln.
Malö schauen ob am Samstag in Frankfurt man mir sagt das ist nur eine Täuschung.
Würde gerne auch für einen positiven Lehrgang Euros hinlegen, aber ich glaube nicht so recht daran.
Bekomme von meinem Kollegen in den nächsten 14 Tagen am Wochenende mal seine (C) und dann? Vielleicht bin ich dann schlauer über mich oder mein Equipment.
Sorry Kollegen nichts für ungut, aber der Frust sitzt schon ziemlich tief.

_________________
...das Foto für`s Leben
www.mavo-images.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.01.2004, 21:04 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2002, 09:10
Beiträge: 1058
Wohnort: bei Frankfurt/Main, Hessen
Zitat:
Musste gestern wieder traurig zugucken wie mein Kollege mit einer (C)
mir Bilder zeigte er stand direkt neben mir. Er ist 5 Minuten beim Handball, hat in einer Serie mindestens 10 Bilder von erster Sahne und ich.


mit welchen Einstellungen arbeitest Du ?
Hohe ISO helfen bei schnellen Blitzfolgen..

_________________
Grüße Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.01.2004, 21:14 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2003, 13:30
Beiträge: 359
Wohnort: Friesenheim
@ Thomas63xx
also erst hab ich fast immer 1250 oder 1600 genommen, aber da hat mich das rauschen kolosal gestört. jetzt geh ich wenn möglich nicht über 1000, besser 800.
Ich denke entweder kommt der Blitz selber nicht mit oder die Akkus passen nicht zum Blitz, ich werde noch langsam wahnsinnig, was ich schon alles ausprobiert habe.

In einem anderen Tread hatte ich mal die Software 1.1 und das rauschen angesprochen, aber da scheint keiner entweder sich aüßern zu wollen oder!!!!!!!!

Ok so schnell gibt man als 52 jähriger Kämpfer nicht auf, aber mein Kopf sträubt sich manchmal.

_________________
...das Foto für`s Leben
www.mavo-images.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.01.2004, 21:51 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2002, 09:10
Beiträge: 1058
Wohnort: bei Frankfurt/Main, Hessen
Also ich kann jetzt nur für die D2H sprechen, aber bei ISO1600 ist ne längere Serie eigentlich kein Problem.
Die Akkus sollten aber voll sein, und es sollte nicht gerade eine stocfinstere Kathedrale sein in der sich das Licht verläuft :-)
Ich hab schon mit der D100 und dem SB80DX in der Halle bei 1600 geblitzt und da hat es immer gerreicht für die 6 Aufnahmen
die die D100 speichern konnte.
Übrigens. Hab heute mit einem Agenturchef gesprochen,
der meinte das Rauschen der D2Hbei ISO 1600 sei um einiges besser als das der 1D
und nur unwesentlich schlechter als das der 10D :-)) aber absolut brauchbar.
Er wäre froh immer solche Ergebnisse zu bekommen...

_________________
Grüße Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.02.2004, 17:34 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 31.03.2002, 20:42
Beiträge: 112
Hallo Menne,
ich fotografiere zu 95% Sport in der Halle.
Basketball und Handball
Ich benutze eine D1H, SB-28 DX, AF-S 80-200, Batterieteil SD-8a für den Blitz damit er schneller läd und ISO 800. i-TTL-blitzen.
Sieh dir meine Galeriebilder an, es klappt mit max 10% Ausschuß (wegen falscher Blitzsteuerung)
Gruß
Michael

_________________
Wer Rechtschreib- oder Formulierungsfehler findet darf sie behalten......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2004, 23:42 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 21.05.2003, 08:15
Beiträge: 64
Wohnort: Reutlingen
Hallo Menne!

Ich kann ebenfalls nur meine D1H/SB 28DX – Erfahrungen einbringen.

Bei "normalen" Sporthallen mit schlechter Beleuchtung habe ich ähnliche
Probleme. Hier bringt auch eine hohe ASA-Zahl (ich nehme meist 640/800)
nicht viel.

Je besser das Hallenlicht bzw. je mehr Tageslicht vorhanden, desto besser
sind die Ergebnisse.

Mit den Blitzfolgezeiten habe ich auch Probleme. Ich denke ich sollte
mir doch endlich Akkus anschaffen.

Fazit: Nach meiner Meinung bringt auch ein SB 800 keine nennenswerten
Vorteile mit der D1H - vielleicht sollten wir doch demnächst auf die
D2H wechseln :-)

Gruß
Axel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.02.2004, 00:00 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.2003, 13:30
Beiträge: 359
Wohnort: Friesenheim
@ Axel
Ja ich glaube die D2H ist ein gutes Teil, nur bei vielen positiven Stimmen, höre ich mir auch die Negativstimmen an, und da gibt es klar auch Tendenzen.
So kann auch eine D2H nicht alles. Also muss man abwegen wo man seine Aufnahmeschwerpunkte legen will, oder mit 2 verschiedenen Kameras arbeiten. Fakt ist das es kein Werkzeug gibt was alles kann, oder sehe ich das falsch?
Sicherlich strebe ich auch nach einem Body der "fast alles" kann, aber es bleibt ein Wunschdenken.
Versuche aus den unterschiedlichen Situationen mit meinem Vorhandenen das optimale herauszukitzeln, aber es klappt nicht immer. Aber was wäre ein Body wo der Fotograf nicht`s mehr denken muss? Sorry aber das wäre schlicht sch.......
Menschenskind es nehmen uns schon so viele Maschinen vieles wichtige Dinge im Leben ab, wollen wir das wirklich?
Man wir hätten doch nichts zu reden oder diskutieren wenn alles von alleine und dazu noch perfekt gehen würde, denn man sieht ja wo uns das vorallem in Deutschland hingeführt hat.
Es lebe Made in Germany, oder was davon übrig geblieben ist.
Allen ein gut`s nächtle aus dem kühlen Südbaden

_________________
...das Foto für`s Leben
www.mavo-images.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.02.2004, 12:45 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 31.03.2002, 20:42
Beiträge: 112
Der SB- 800 hat schon ein paar vorteiel, durch den zusätzlichen 5. Akku geht es mit SD-8 nochmal schneller. Außerdem kam mir die Blitzabgabe auch mit der D1 ausgewogener vor als es mit dem SB 28 der Fall ist.
Gruß
Michael

_________________
Wer Rechtschreib- oder Formulierungsfehler findet darf sie behalten......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.02.2004, 12:56 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2002, 09:10
Beiträge: 1058
Wohnort: bei Frankfurt/Main, Hessen
Dem Statement von Michael kann ich mich nur anschliessen.
Auf der D100 hatte ich schon beim Wechsel vom SB28-DX zum SB80-DX eine Verbesserung.
Mit dem SB800 waren die Ergebnisse dann noch mal ein kleines bisschen besser meine ich,
und die Blitzladezeiten durch den 5.Akku sind auch nicht zu verachten.

_________________
Grüße Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.02.2004, 13:29 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Mhh,

interessant. Kann ich das SD-8 eigentlich ohne Probleme an den SB-28DX anklemmen ? Kommen da 8 Mignons rein ?
Achja: Geht der SB-28DX an der D2H oder brauch ich scho wieder nen neuen Blitz dann ?!

Danke für Infos im Voraus :)

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.02.2004, 14:54 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 31.03.2002, 20:42
Beiträge: 112
SD-8A paßt, es sind 6 Mignons, der SB-28 DX geht zwar aber der 800er ist besser also kauf dir einen neuen.
Gruß
M.

_________________
Wer Rechtschreib- oder Formulierungsfehler findet darf sie behalten......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.02.2004, 15:00 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 12:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
nein! kauf dir keinen neuen! jedenfalls nicht, ohne vorher den alten auszuprobieren. mir haben gott und die welt erzählt, ich bräuchte unbedingt den 28dx, als ich die d1 gekauft habe. fakt ist, dass jeder andere nikon- oder metz-blitz an der d1 im automatikmodus besser funktioniert als der dx mit ttl-messung.
deshalb erst testen, dann kaufen.

gruß

mario

_________________
luck favors the prepared


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.02.2004, 15:02 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
@Michael: Ich geb dir dann gleich meine Kontodaten durch und du überweist dann das geld für den Blitz ;)
Nee im Ernst: Ich kauf nicht noch n neuen Blitz. Bzw. nicht jetzt, wegen Geld. Ich werd das wohl ergibig austesten mit dem 28er und dann mal sehn.
Is auch klar, dass der besser isch, is ja wohl dafür entwickelt worden, aber wenns ja in etwa geht ohne viel getrickse, dann soll das mal bis Jahresende reichen. Zudem mach ich die hauptsächlichen Aufnahmen im Sport ohne Blitz. Aber einige event-Fotos sollten schon einen Füllblitz haben...mal sehn, wenn die D2H dann da isch :-)
Hat scho jemand Erfahrungen mit D2H und Sb-28DX sammeln können ?
Oder habsch des hier überlesen ?!

Danke für die Tipss :)

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.02.2004, 15:05 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2002, 17:56
Beiträge: 2143
Wohnort: Riegelsberg
Meine Kamera: 1DMIII, Hassi 501CM
Ahh die Pfälzer sind auch aktiv ;)
mario, klar mach ich das so. Ehrenwort ! :)
Als ich merkte, dass der 28er in TTL überhaupt nicht funzte mit der D1, da fühlte ich mich auch ein wenig veräppelt. Nun gut, warn ja nur 800 Mark. Portokasse.... :(

greetZ
CarloZ

_________________
Wieso ist 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!
_Meine Galerie_


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.02.2004, 15:11 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 12:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
genauso ging es mir auch, weshalb ich die blitz-geschichte von nikon zum kot... finde. natürlich funktionieren die neuen (besser), aber gegenüber der treuen kundschaft ist es eine frechheit. und wie gesagt: jeder metz ist super im a-modus. und das an ALLEN digitalen nikon-slrs.

gruß ins saarland

mario

_________________
luck favors the prepared


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de