Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 21.11.2017, 08:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: D1X Totalausfall (der Elektronik)
BeitragVerfasst: 09.02.2004, 12:52 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 18.12.2003, 14:55
Beiträge: 10
Wohnort: Frankfurt am Main
Hallo liebe Kollegen und Profis,

ich habe einen TOTALAUSFALL meiner D1X, d.h., eine Art völliger Systemabsturz, die Kamera lässt sich nicht mehr bedienen.

Da ich im Forum nichts (passendes) zu meinem Problem gefunden habe, beginne ich dies mal ...

D1X (nicht Powered Up), Firmware 2.0
gerade mal 200 Auslösungen
Nikkor 50/1.4
SanDisk 1GB CF Speicherkarte

Seit knapp 10 Tagen in Betrieb, war absolut zufrieden. Gestern nun nach 2 Stunden (indoor) völlig problemoser Aufnahmen, auch mittels Mac und Capture 4, ... ging ich nach draussen. Einige Einstellungen vorgenommen... und plötzlich: Alle Einstellungen sind eingefroren, bis auf den aktuellen Modus (in diesem Falle Zeitautomatik).

Alles was ich noch tun konnte, war innerhalb des Modus (die Blende) zu verstellen und auszulösen, das war es..

- Alle Bedienungslemente ohne Funktion
- Autofokus ohne Funktion
- Bildschirm lässt nur noch Menüaufruf zu, keine Auswahl möglich
Einfach ausgedrückt: ich kann wie blöd alle Knöpfe drücken - nichts passiert.

Selbstverständlich habe ich...
- die Speicherkarte raus und wieder rein
- Akku raus (minutenlang) und wieder rein
- zuletzt die Rückstellung versucht (2 Tasten)
- etwa 30 Minuten lang ausgiebig und derb geflucht, dann den Job abgebrochen.

Keine Veränderung

Dann habe ich die Kamera wieder über Firewire an den Mac angeschlossen... da konnte ich (über den Computer) den Modus wechseln, Einstellungen vornehmen, etc... aber nicht den Autofokus aktivieren.

Aber auch danach ist die Kamera sozusagen halbseitig gelähmt, d.h., es geht nach wie vor nur der Auslöser.

Bei einem Computer würde ich sagen, der ist völlig abgestürzt!

Ich bin heute morgen gleich zum Nikon Service (Mandic, Frankfurt am Main), die sind aber auch überrascht. Zumindest hatte ich den Eindruck, dass man nicht auf Anhieb weiss, was der Grund ist. Nun warte ich auf eine Diagnose.

Weiss den jemand hier im Forum, was da passiert ist? Und wie man das behebt? Vor allem, wie man dies vor Ort (selbst) behebt?

Ich habe gerade schlagartig mein Vertrauen in diese Kamera verloren.

Für Anregungen, Tips und Hilfe schon jetzt meinen Dank in die Runde.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.02.2004, 21:14 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 18.12.2003, 14:55
Beiträge: 10
Wohnort: Frankfurt am Main
Ein kurzes Update

ich habe die Kamera zurück (vom Service), alles funktioniert wieder.

Meine Anfragen an den Nikon Support (D'Dorf) waren ja nicht sehr ergiebig... das gab es ja noch nie, auf die ferne keine Diagnose möglich, nicht vergessen richtig einzuschalten..,. etc.

Dann der Hinweis, bei einem "Systemabsturz" den Akku zu entfernen und die Kamera für 72 Stunden (!!!!) liegen zu lassen. Dann würde die Kamera einen Reset durchführen (mangels Pufferstrom).

Drei Tage ? Ich frage mich, wie oft man drei Tage nicht arbeiten kann, wenn man nur ein Gehäuse zum arbeiten hat. (Naja, so verdoppelt man die Verkaufszahlen - keiner geht mehr nur mit einem Body raus).

Laut Service (Mandic Ffm) ist aber alles ganz anders. Diagnose hier: Ursache war eine defekte Leiterplatine des Hauptschalters. Ein Teil für 19 Euro. Die Lohnkosten waren dann natürlich doch noch etwas mehr. Und die Kamera fast drei Tage ausgefallen.

Es bleibt die Ungewissheit, welche Ursache für den Fehler vorlag. Auf jeden Fall werde ich mir Mühe geben, den Fehler zu reproduzieren. Schon um sicher zu sein, dass mir dies nicht (wieder) zu einer wichtigen Gelegenheit passiert.

Grüße in die Runde,
EU


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de