Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 08:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Firmen-Update DX!
BeitragVerfasst: 12.11.2002, 18:32 
:evil:
Diese e-mail habe ich soeben an Nikon gesendet bin mal gespannt was geschieht und welche Erfahrungen Ihr gemacht habt.

Guten Tag, dieser Text düfte in Ihrem Hause ja bekannt sein:
„Mit den jüngsten Modifizierungen: (Firmware – Update und mögliche Speichererweiterung) kommen D1X Anwender in den Genuss der wichtigsten, neuen Entwicklungen im Bereich der Digitalen Bildbearbeitung und Bilderstellung (Color Management Workflows, EXIF 2.2 Standard, schnellste Schreibgeschwindigkeit in Verbindung mit Lexar WA Technologie.)
Das o.g. Erweiterungsmodul kann ausschließlich der Nikon Kundendienst dem D1X Anwender ab Mitte November 2002 zum Preis von ca. 250 EUR zzgl. Versandkosten und zzgl. MWST als Serviceleistung anbieten. Bitte setzen Sie sich im November mit der für Sie zuständigen Nikon Servicestelle in Verbindung“:
Ich bin seit 20 Jahren zufriedener Nikon-Kunde mit den verschiedensten Produkten, ich bin als Fotodesigner in Düsseldorf tätig und habe, als ich diese Meldung in der Fachpresse und auf Ihrer Homepage las, bei NIKON in Düsseldorf angerufen und gefragt wie sich ein Update, technisch für die DX1 durchführen lässt. Mir wurde gesagt ich soll mich Mitte/Ende November melden um einen Termin abzusprechen, ich war heute in der Niederlassung Tiefenbroich um einen Termin zu vereinbaren, man sagte mir dass es nicht möglich sei die Speichererweiteung durzuführen da keine Speicher mehr vorhanden seien, ein Software Update sei aber nach Vereinbarung möglich.
Jetzt frage ich Sie, wie kann das sein, es ist gerade der 12.11.02 und ich bin zu spät dran, wann ist für Sie Mitte November???
Gab es eine Spezialbehandlung für bestimmte Fotografen, etwa im September und fürs Fußvolk dann, mal sehen?
Man kann auch nicht sagen wann es wieder Speichererweiterungen gibt, was raten Sie mir , soll ich jetzt jeden zweiten Tag anrufen, damit ich nicht wieder zu hören bekomme, tut uns leid, zu spät!
Also Sie merken ich bin doch etwas verärgert, da ich noch nicht einmal das Angebot bekam
mich auf eine Warteliste zu schreiben um mich zu informieren falls eine Speichererweiterung doch noch möglich ist.
Auf die Frage wann man ein Software-Update ausführen kann sagte der Kundenbreater ich soll für einen Termin anrufen, ich stand aber vor Ihm! Ich bat Ihn mir jetzt einen Termin zu machen, er sagte dann kommen Sie nächste Woche Mittwoch. Er wollte aber weder Namen noch Kammera-nummer von mir, ist schon merkwürdig.
Bei so einem hochpreisigen Produkt, sollte doch der Service, über den ich in der Vergangenheit nur die besten Erfahrungen gemacht habe, auch etwas strukturierter sein.
Ich wiil sagen, man hat doch Zahlen wieviel D1X Gehäuse verkauft wurden und kann doch dementsprechend handeln.
Machen Sie mir bitte einen Vorschlag wie ich in den Genuss diese Updates, Software und Hardware kommen kann und Sie haben mich wieder versöhnt.
Mit freundlichen Grüßen:
Manfred Bartsch

e-mail: manfred.bartsch@neusehland-design.de


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Frechheit
BeitragVerfasst: 12.11.2002, 18:49 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 10.03.2002, 23:39
Beiträge: 111
Wohnort: 45219 Essen
Eine absolute Frechheit - bestätigt aber die immer schlechter werdenden Berichte über den Nikon-Service.
Dabei hätten sie's eingedenk der Konkurrenz von Canon bitter nötig, uns bei der Stange zu halten.
Habe mir aus dem Grund (und natürlich aus Qualitätsgründen) auch keine D100 als zweite zugelegt, sondern eine Fuji S2.
Gruß,
Reiner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: dito
BeitragVerfasst: 12.11.2002, 19:23 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 03.07.2002, 20:37
Beiträge: 614
Wohnort: 26939 Ovelgönne
Meine Kamera: Nikon D
Das kann ich nur bestätigen! Im Hause Nikon (Düsseldorf) geht den zuständigen Mitarbeitern anscheinend alles am A.. vorbei. So warte ich trotz etlicher Mails, Faxe, Anrufe, bereits über 4, in Worten, vier Monate auf die Nachbesserung von Fehllieferung zur D100. Keine Antworten vom Kundendienst usw.
Nun bin ich bei der Vertraggswerkstatt in HH und hier geht vieles so wie man es als NPS-Kunde wünscht, man wird informiert und und und.. also es geht doch!
Ich weiß nicht welcher Teufel die Düsseldorfer reitet, auch einen Beschwerdebrief an den Geschäftsführer (vor 2 Monaten) = keine Reaktion!!!

Wenn die Techiker überlastet sind, warum kann man nicht wie bei anderen auch selbst das Update aufspielen? Schließlich sind wir ja als Profis sowieso registriert und was Leute mit ner 990 können, kann ja so schwierig nicht sein.
Wer es kann sollte aufjeden Fall Nikon Düdo meiden.

Kundentest Urteil 5- (Der Fisch fängt immer am Kopf an zu stinken)

_________________
Beste Grüße Dieter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2002, 22:40 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 22.05.2002, 06:56
Beiträge: 534
Wohnort: Fürth
Hatte meine D1X am 05.11. beim Nikon-Service in Schweinfurt - Update wurde gleich mitgemacht, Software kam an diesem Tag gerade dort an.

Hat pefekt geklappt, bin sehr zufrieden !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de