Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 10:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gummi ab
BeitragVerfasst: 25.03.2002, 21:19 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 12.03.2002, 08:07
Beiträge: 249
Wohnort: In der Welt
Heute ist auch mir der Gehäuse-Gummi vom CF Deckel abgeflogen. Habe die Klebefolie entfernt und mit Allolol gesäubert. Dann auf beide Seiten gaaanz dünn UHU drauf, antrocknen lassen und zusammen gedrückt. Hält das? Gruß GK


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2002, 08:59 
Hallo,
habe letzte Woche bei der Münchner Nikon-Vertragswerkstatt den Gummi auf Garantie kostenfrei gewechselt erhalten incl. Reinigung der D1X und des Sensors.
Ich hoffe, der Gummi hält jetzt. Ich habe von Nikon Deutschland keine Antwort erhalten, mit welchem Kleber man das Formteil ankleben kann, damit es fest hält, sich aber auch nicht auflöst.
M.f.G.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Sekundenkleber
BeitragVerfasst: 26.03.2002, 10:15 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 11.03.2002, 09:13
Beiträge: 168
Wohnort: 48268 Greven
Na, ob Uhu hält? Wirste ja merken. Da ich leider fern einer der wenigen Metropolen wohne, in denen Nikon Service anbietet, habe ich zu Sekundenkleber gegriffen, als mein Gummi abgefallen war. Das hält nun schon seit einem halben Jahr. Dass diese Gummis nicht halten, ist also nicht si schlimm wie wenn andere Gummis nicht halten . . .

_________________
Gunnar A. Pier
www.fotogap.de

Galerie: http://www.webdigital.de/galerie/index.php?cat=10012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2002, 11:05 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 11.03.2002, 20:08
Beiträge: 15
Wohnort: München
sekundenkleber hält bei mir nun auch schon seit enem halben jahr. da sich aber der gumi nun langsam auch an dem unteren gehäserand, besonders um den griff herum ablöst werde ich wohl meine d1x ganz häuten und ihr eine sekundenkleber kur angedeihen lassen.
grüße aus münchen

mili


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: PATTEX HILFT
BeitragVerfasst: 26.03.2002, 18:27 
Habe auf meiner D1 vor knapp 2 Jahren den Gummi mit PATTEX augeklebt (beide Seiten DÜNN anstreichen, auf die LED aufpassen, ablüften lassen und zusammenfügen).

Hält bis heute ohne jegliche Probleme.
Habe das selbe bei den D1 Kameras von Kollegen gemacht und auch dort hält das Teil trotz Dauereinsatz in Wüste und Eis ohne Probleme.

Ich hoffe ich konnte helfen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2002, 19:09 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 11.03.2002, 11:04
Beiträge: 82
Wohnort: Lagesbüttel
Jo, Pattex ist immer noch erste Wahl,kann Deine Aussagen Bestätigen, nur daß ich noch nicht in der Wüste getestet habe, aber hier im Büro siehts auch wüst aus!

_________________
Viele Grüße an alle von Bernd!

"Zuviel des Guten ist auch nicht schlecht!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Im Falle eines Falles...
BeitragVerfasst: 26.03.2002, 22:47 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 12.03.2002, 08:07
Beiträge: 249
Wohnort: In der Welt
Also, UHU hat nicht gehalten, ging heute bei einem Termin so mir nix dir nix wieder ab. Werde jetzt mit Pattex rangehen. Hatte auch eine Klebefolie, ähnlich dem Original in Betracht gezogen, scheint aber auch nicht so gut zu sein.
Gruß Gerd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gummi ab
BeitragVerfasst: 27.03.2002, 10:27 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2002, 11:24
Beiträge: 2946
Wohnort: Zweibrücken
hi, gerd. test doch mal uhu sekundenkleber (heißt glaub ich irgendwas mit power oder super im namen). nachdem nikon mir lediglich ein gummi mit klebefolie geschickt hat. habe ich den dünn aufgetragen (achtung: der ist so flüssig, dass er überall hinläuft, wenns zu viel ist, natürlich auch dort, wo er nicht hin soll!!!!). hält bei mir seit über einem jahr ganz prima. wichtig ist noch: antrocknen lassen, bis er nicht mehr glänzt (am besten blasen), dann ca eine halbe minute fest!!! andrücken. nicht die länger des drückens ist wichtig, sondern wie fest du drückst.

gruß

mario


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.03.2002, 20:45 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 12.03.2002, 08:07
Beiträge: 249
Wohnort: In der Welt
Hi, habs jetzt erst einmal mit Pattes versucht. Allerdings schlug der erste Versuch fehl: Beim verteilen des Klebers auf dem Gummi rollte sich das Zeug auf. Hab dann Gummi und Klappe mit Alkohol gereinigt. Beim Aufkleben nach dem Ablüfen stellte ich aber fest, dass sich der Gummi wohl etwas vergrößert hat. Die Klebung hat aber heute schon an die 50 Aufnahmen überstanden! Melde mich wieder! Gruß an alle únd schöne Ostertage! Gerd :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.04.2002, 18:43 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 12.03.2002, 08:07
Beiträge: 249
Wohnort: In der Welt
Hi, heute wieder Gummi ab, versuchs nachher mal mit Sekundenkleber. Schöne Grüße an alle Kleber in der Runde! Gerd :evil: :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2002, 19:44 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 12.03.2002, 08:07
Beiträge: 249
Wohnort: In der Welt
Die unendliche Gummi Story. Hab keinen Sekundenkleber genommen, sondern doppelseitiges Klebeband, mit dem Fotos ins Album geklebt werden. (Hama), Hält jetzt zwei Tage. Gruß GK


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.05.2002, 09:20 
hallo,

ich habe das selbe problem.
hat schon mal jemand probiert das gummiteil mit 2-komponentenkleber von uhu anzukleben? wenn ja, wie lange hält das?
bin dankbar für jeden tip


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Gummi
BeitragVerfasst: 02.05.2002, 19:10 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 12.03.2002, 08:07
Beiträge: 249
Wohnort: In der Welt
Hi. der beste Tipp bisher war "Sekundenkleber". Hält jetzt schon eine Woche! So hab ichs gemacht: Gummi und Klappe mit Alkohol - kein Brandy - säubern. Sekunderkleberpunkte vorsichtig auf die Klappe bringen und dabei auf das Fenster der Leuchtdiode achten. Dann Gummi drauf und fest andrücken. Scheint zu klappen! Gruß Gerd :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2002, 11:07 
hallo,

sekundenkleber habe ich so schnell nicht auftreiben können, also habe ich es mit 2-komponenten kleber uhu sofortfest probiert.
das säubern des gehäusedeckels mit spiritus war mühsam. das gummiteil klebt ja nicht besonders gut an der nikon original klebefolie, der lappen leider schon.
scheint jedenfalls zu klappen mit dem kleber, das teil hält seit sonntag bei täglicher benutzung ohne sich wieder abzulösen.
ich sag bescheid wie lange es insgesamt hält, also wenn es das nächste mal abgegangen ist.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2002, 08:51 
Hallo Kollegen,

der Zweikomponentenkleber ist auch nicht das Wahre. Gestern hatte ich das Gummiteil wieder in der Hand.
Hat jemand eine Idee wie ich den Kleber vom Gehäusedeckel runterbekommen kann? Mit Spiritus und dem von einer Kollegin geliehenen Nagellackentferner ging es nicht. Ich weiß, daß man solche Klebeverbindungen mit Erhitzen auf 200 °C trennen kann, aber meine Kamera lege ich deswegen bestimmt nicht in den Backofen.
Jetzt habe ich das Teil erstmal provisorisch mit doppelseitigem Klebeband festgeklebt, weil das Epoxidharz vor dem Versuch mit Sekundenkleber runter muß.
Danke für Tips


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de