Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 06:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Übertragung zu langsam
BeitragVerfasst: 19.12.2002, 00:39 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2002, 10:05
Beiträge: 953
Wohnort: A- Wien
Ich bin draufgekommen, dass die Datenübertragung von meiner D1 über Firewire keinen Deut schneller ist, als wie wenn ich die Daten über eine USB Kamera oder USB Lesegerät übertrage. Das ist doch ein Witz!!!! Ich benutze Mac OS 9.2 und Nikon View 1.2 (Habe mir neuere Versionen von Nikon View installiert, da wars noch langsamer). An der Schnittstelle kann es nicht liegen, ich brenne 700MB in knapp 2 Minuten auf CD, zum Einlesen der gleichen Datenmenge brauchts 10x so lang. Weiss jemand eine vernünftige Software, die man statt dem Sch.... Nikon View verwenden kann????


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.12.2002, 07:57 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 05.04.2002, 15:49
Beiträge: 307
Wohnort: A-3202 Hofstetten
Wer braucht schon Firewire.

Karte in den USB-Reader oder bei Notebook in den PCMIA-Adapter
und schon gehts los.
Ist zwar nicht so schnell wie Firewire aber sicherlich nicht minder komfortabel.

Wenn ich auf Sportstätten unterwegs bin, habe ich ohnehin mehrere CF-Cards bei mir. Während die Daten heruntergeladen werden (egal wie schnell) mache ich meine D1 mit einer neuen Karte scharf.

_________________
Walter Luger

Bild
callto://walterluger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.12.2002, 08:44 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2002, 10:05
Beiträge: 953
Wohnort: A- Wien
PCMCIA war eigentlich bis dato immer erste Wahl. Mein Notebook hat leider den Geist aufgegeben und jetzt sitz ich halt vor der Kiste und warte. Hab mir gestern das i-book angeschaut, das hat leider keine PCMCIA Schnittstelle. Bin an sich sonst mit Firewire recht zufrieden, CD- Brenner und Festplatte sind schnell, nur die D1 laesst sich Zeit. Ein volles Microdrive braucht über eine halbe Stunde, bis es drinnen ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.12.2002, 23:08 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 17:54
Beiträge: 1357
Hi,
probiere es doch mal -wenn Dein PC/Notebook dies unterstuetzt- mit USB 2.0.
Da gibt es beispielsweise bei www.dgh.de das erste Mehrfach-Lesegeraet (das auch Microdrives aufnimmt) von San-Disc fuer ein paar Euro (nicht teurer als der alte USB 1-Standard).
Und dann geht die Post ab. Das Ding liest schneller als es mit Firewire direkt geht. Wesentlich schneller!
Gruesse
Guenter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de