Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 06:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.06.2008, 15:46 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 12:16
Beiträge: 192
Wohnort: Bonn
Moin Moin,
nachdem ich nur seit gut 2 Jahren mit dem 18-200 mm Nikkor herumkraksele(es ist kein schlechtes Objektiv, aber die knackige Schaerfe meiner Fotos frueher, fehlt), moechte ich nun doch ein Objektiv mit knackiger Schaerfe anvisieren.
Meine Frage nun an Euch, ich derzeit noch finanziell auf der Schiene der DX Nikkore mit Verlaengergungsfaktor, welches der beiden Objektive wuerdet Ihr als das sinnvollere erachten ...

Nikon AF-S 24-70mm /2.8G ED

NIKON AF-S 17-55 1:2.8 G IF-ED DX

Ich hatte neulich beide in der Hand und auf der Kamera. Mir viel auf dass
- das 17/55er einfach besser in der Hand liegt, klar hat es im DX Bereich mehr Weitwinkel, und es ist schon fuer um die 1000 € zu bekommen.
- Das 12/70er scheint mir leichtgaengiger zu sein. Mehr kann ich nicht sagen. Gut, mit dem haette ich mehr Tele als ww, waere dann auch gut als Portraitobjektv geeignet.

Gibts es eine wirklichen UNterschied, dass Ihr sagen koennten, ja, das neue 24/70er ist noch besser?

Waere nett wenn Ihr mir subjektiv Eure Erfahrungen mitteilen koenntet.

Nachtrag, das 2,8/80-200 mm hab ich mal in weiss gesehen? kann ir jemand die Bezeichnung nennen?

Danke
Gruss
Andreas

_________________
Fuji s3pro;Nikon D3s;AF-S 2,8/70-200 VR;2x70-180Micro;AF-S 2.8/24-70;AF-S 2.8/14-24;SB800;SB900;AF-S 4/24-120mm "NEU"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.06.2008, 10:28 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.04.2003, 20:33
Beiträge: 893
Wohnort: Kerpen
Meine Kamera: D3 D700 D7000 P5000
Wenn Du beabsichtigst beim DX-Format zu bleiben, dann entscheide Dich für das 17-55.

Vorgestern habe ich endlich das 24-70 erhalten (an D3) und bin restlos begeistert. Subjektiv empfinde ich es mit der D3 sogar besser als das 17-55/D2X.

Das 24-70 soll mit DX ein sehr gutes Porträtobjektiv sein.

LG Harry

_________________
In jedem neuen Risiko steckt auch eine neue Chance.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: danke
BeitragVerfasst: 09.06.2008, 11:37 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 12:16
Beiträge: 192
Wohnort: Bonn
Moin Moin,

danke fuer Euer aller Ausfuehrungen ... da ich auf der einen seite es liebe Reportagen mitten im Getuemmel aufzunehmen, waere hier das 17/55er das richtige, aber auf der anderen Seite liebe ich gestaltete Portraits, da waere ein 24/70 sicher die Wahl. Ich muss mir ueber meine Kameraentwicklung klar werden. Die Tendenz geht bei mir doch dahin in Richtung D3. Aber was hilft mir eine D3 wenns geld fuer Objektive nicht mehr langt.
Was meint Ihr, wie gut sind folgende Objektive an der D3 zumindest voruebergehend ...
Nikon Nikkor 2,8/ 80-200mm D ED http://tinyurl.com/3bdqjp
Nikon AF Zoom-Nikkor 35-70 mm/2,8 D http://tinyurl.com/5wv6qx
Micro-Nikkor 70~180mm f/4.5~5.6 ED http://tinyurl.com/6oc8b7
Nikkor DX 18-200mm F3.5-5.6G VR IF-ED http://tinyurl.com/628vwl
Tamron SP AF 20-40 mm F/2,7-3,5
Ich weiss, die aelteren Objektive sind mechanisch langsamer oder haben laengere Focusierwege zu bewaeltigen und sind nicht digital berechnet, deshalb nutze ich von den aelteren Objektiven nur noch das Micro Nikkor 70-180 mm, ein wirkliches Kleinod dass ich nie hergeben wuerde, dafuer aber taeglich fuer Portraits. Ich hatte die Objektive alle noch gehalten weil ich auf Vollformat hoffte, aber nicht so sehr ueber den Sinn alte Objektive an einer High End Kamera zu verwenden, nachgedacht.
Gruss
Andreas
Fuji s5pro mit Nikkor 18-200 mm, des Platzes wegen :-) so verbingt man dann schnell mal seinen Sonntag Nachmittag

Bild

_________________
Fuji s3pro;Nikon D3s;AF-S 2,8/70-200 VR;2x70-180Micro;AF-S 2.8/24-70;AF-S 2.8/14-24;SB800;SB900;AF-S 4/24-120mm "NEU"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.06.2008, 14:00 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2002, 10:10
Beiträge: 202
Wohnort: Bozen, Italien
Ich kann nur sagen, dass das 35-70mm/2,8D an der D3 absolut hervorragend ist. Und ich kann deine Zweifel, ob alte Objektive an einer High-End-Kamera Sinn machen, nicht teilen. Das 85mm/1,8 ist z.B. ebenfalls hervorragend, und umgekehrt gibt es neuere Objektive, die ich gar nicht besonders mag an meiner D3 (z.B. das 14mm/2,8D). Vergiss Werbesprüche (digital berechnet etc.) und Vorurteile und probiere einfach aus, welches gut ist und welches nicht. Du wirst staunen!

Gruß, Ludwig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.06.2008, 19:14 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 10:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Da schleiße ich mich vorbehaltlos an!
Bezüglich "alter" Objektive kann ich nur sagen, daß ich ein Ais 20mm/2.8 aus F3-Zeiten (70er Jahre...) an der D3 getestet habe und unglaublich gute Ergebnisse erreicht habe.

Bezüglich der Eingangsfrage würde ich zur Zeit eher zum 24-70 tendieren.
Das 17-55 habe ich selbst und liebe es. Allerdings hat man an der D3 schon deutlich ab 30mm schwarze Ränder, ab ca. 24mm sind sie so prägnant, das ein Beschnitt auch wenig Sinn macht. Den HS-Crop-Modus halte ich generell für sinnfrei, daher ist das auch keine Alternative. Leider ist der Preis, z.B. in der eBucht, soweit gefallen, daß eine "Inzahlungnahme" für ein 24/28-70 keinen Sinn macht. Der Verlust wäre einfach zu groß.
Das 28-70 wäre im übrigen auch eine günstige (gebrauchte) Alternative....

In der Zwischenzeit nutze ich an der D3 ein AF-S 24-85/3.5-4.5.
Die Linse ist akzeptabel, ohne wirkliche Höchstleistungen zu bringen. Für meine Sportfotos brauchte ich allerdings zwingend AF-S und die fehlende Lichstärke lässt sich dank D3 ja durch höhere Empfindlichkeiten ausgleichen.

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de