Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 17.11.2017, 21:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: AF-S 80-200 an D300
BeitragVerfasst: 03.10.2009, 19:58 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 13.03.2002, 19:27
Beiträge: 186
Wohnort: Weener
Die D300 hatte ich mir wegen der Brennweitenverlängerung nur wegen Fußball gekauft.
Aber im Gegensatz zur D3 wirken die Fotos mit dem AF-S 80-200 weich und flauschig. Habt Ihr die gleichen Erfahrungen gemacht?

Heute mein neues 200-400mm an der D300 ausprobiert und bin hellauf begeistert! Welch ein Unterschied....

Wie kann das sein? Wie kann ich das 80-200mm zusammen mit der D300 besser abstimmen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.10.2009, 15:13 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 25.05.2004, 08:11
Beiträge: 107
Wohnort: Essen
Meine Kamera: D2Hs / D200
Hallo Jan,

ich verwende das AF-S 2,8/80-200mm zwar "nur" an einer D200 und einer D2Hs und da ist es selbst bei Offenblende bei allen Brennweiten in Schärfe und Kontrast sehr sehr gut, so daß ich mir eine schlechte Leistung an der D300 eigentlich nicht vorstellen kann.
Aber digitale Sensoren scheinen ihre eigenen Gesetze zu haben. Da gab es sowohl positiv als auch negativ bei einigen Kamera-Objektiv Kombination schon Überraschungen.

Gruß, Ralf.

_________________
Wenn Du das Leben anlachst, lächelt es zurück.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.10.2009, 22:18 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 10:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Das kann ich so nur bestätigen!

In meinem "Fuhrpark" habe ich auch die eine oder andere Linse, die an unterschiedlichen Kamera-Typen extrem unterschiedliche Ergebnisse liefert.
Das 70-200 VR z.B. oder 85/1.4.

Es ist auch nicht zwangsläufig so, das alle Linsen an der D3 super sind und an D2Xs/D700/D300/D200 schlecht(er).
Eins meiner älteren manuellen Weitwinkel ist z.B. an der D3 unterirdisch, auch im Crop-Modus. An D2Xs, D300 und D200 dafür eine meiner Lieblingslinsen....

Eine Justage seitens Nikon bringt übrigens auch selten eine Besserung, jedenfalls nicht ohne Kompromisse an allen anderen Kameras!

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2009, 08:15 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.11.2002, 18:51
Beiträge: 683
Wohnort: 32758 Detmold
Meine Kamera: Nikon D300
Als Aufsteiger von der D200 auf die D300 kann ich keine Verschlechterung der Bildqualität durch das 80-200 feststellen.
Im Gegenteil ....

Was spricht bei Dir eigentlich dagegen die D3 auf "Crop"-Modus zu stellen? Dann hast du doch die "Brennweitenverlängerung". Sind das dann zu wenig Pixel?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2009, 18:33 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 10:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Robert Pairan hat geschrieben:
Als Aufsteiger von der D200 auf die D300 kann ich keine Verschlechterung der Bildqualität durch das 80-200 feststellen.
Im Gegenteil ....

Was spricht bei Dir eigentlich dagegen die D3 auf "Crop"-Modus zu stellen? Dann hast du doch die "Brennweitenverlängerung". Sind das dann zu wenig Pixel?


Hi Robert! Meinst du mich?
Wenn ja, dann hier mal meine Argumentation GEGEN den Crop-Modus:
Der Crop-Modus hat im Prinzip nur zwei Legitimationen: Die Verwendung von DX-Linsen und die höhere Bildfrequenz von 11fps.
DX-Linsen habe ich keine mehr, also fällt dieser Punkt schon raus.
11fps sind ganz nett, wenn denn auch ein Nachführ-AF möglich wäre. Die D3 führt den AF bei bewegten Objekten nur bis 9fps nach und die erreiche ich auch mit vollem Format.
Sollte mein Ziel zu weit weg sein, brauche ich den "Abschnitt" der äusseren 7 MPx auch nicht wirklich. Die Dateigrösse wird zwar kleiner, aber die Ersparnis an Lade-, Öffnungs- und Sendezeit ist zu vernachlässigen. Ausserdem schneide ich den überflüssigen Rand lieber individuell ab.
Oder ich muss eine Linse grösser nehmen...

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2009, 23:01 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 22.05.2002, 07:56
Beiträge: 534
Wohnort: Fürth
Robert Pairan hat geschrieben:
Was spricht bei Dir eigentlich dagegen die D3 auf "Crop"-Modus zu stellen? Dann hast du doch die "Brennweitenverlängerung". Sind das dann zu wenig Pixel?


Den Crop kann ich im Nachhinein immer noch machen, bringt eigentlich nicht wirklich viel wenn man keine DX-Linsen hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AF-S 80-200 an D300
BeitragVerfasst: 08.10.2009, 23:05 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 22.05.2002, 07:56
Beiträge: 534
Wohnort: Fürth
Jan hat geschrieben:
Die D300 hatte ich mir wegen der Brennweitenverlängerung nur wegen Fußball gekauft.
Aber im Gegensatz zur D3 wirken die Fotos mit dem AF-S 80-200 weich und flauschig. Habt Ihr die gleichen Erfahrungen gemacht?

Heute mein neues 200-400mm an der D300 ausprobiert und bin hellauf begeistert! Welch ein Unterschied....

Wie kann das sein? Wie kann ich das 80-200mm zusammen mit der D300 besser abstimmen?


Ich bin beim gleichen Thema am basteln.

das 70-200 war mir auf dem Zweitbody (D3) of zu kurz, also meist mit 1.4-Konverter im Einsatz. Dann aber eben nur noch Blende 4, bei Flutlich ab und zu knapp, auch in den meisten Sporthallen bei Lokalsport.

Also dachte ich --> D300s

12Mpix bei 1.5x-Crop, bis ISO800 auch sehr gut zu gebrauchen.

Und nun:

Wir haben es mit der 2.8/200 und dem 2.8/70-200 getestet und die Bilder sind weitaus weniger knackig als auf der D3 oder D700, selbst nach einem gewissen Crop oder mit Konverter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.10.2009, 08:46 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.11.2002, 18:51
Beiträge: 683
Wohnort: 32758 Detmold
Meine Kamera: Nikon D300
wenn ich das so durchlese, scheint langfristig an einer D3 kein Weg vorbei zu führen - und ich dachte die D300 wäre klasse ....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.10.2009, 18:25 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 10:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Robert Pairan hat geschrieben:
wenn ich das so durchlese, scheint langfristig an einer D3 kein Weg vorbei zu führen....


Das ist auch so!!!!
Ich sehe das fast jeden Tag selbst, wie wenig sich die D300 bei mir im Vergleich zur D3 rechnet.
Üblicherweise bin ich beim Fussball mit einer D3 und zwei D300 unterwegs. Als Brennweiten nutze ich 500mm an D3 und 70-200 bzw. 24-70 an den zwei D300.
Für Trainer-Portraits oder Fotos von der Eckfahne aus bzw. in den Fanblock kommt mir der Crop-Faktor zusammen mit dem 24-70 sehr gelegen.
Gleiches gilt für das 70-200 bei Aufnahmen in den Strafraum auf meiner Seite, bei Eckstössen z.B..
Unterm Strich schicke ich von 150-200 Fotos dann aber doch nur max. 2 Fotos aus der D300 raus, abgesehen von den Portraits vor und nach dem Spiel.
Der Qualitätsunterschied, besonders bei Licht-armen Spielen ist einfach zu riesig. Über kurz oder lang werde ich auch eine D300 durch eine D700 oder eine gebrauchte D3 ersetzen, dann mit dem 300/4. Das ist noch schlank genug, um es aus der Hand (oder einhändig) in Richtung Strafraum zu halten. 70-200mm an FX wäre da schon etwas zu kurz.

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de