Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 08:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1000mm ED82A
BeitragVerfasst: 17.07.2010, 17:09 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.04.2003, 19:33
Beiträge: 893
Wohnort: Kerpen
Meine Kamera: D3 D700 D7000 P5000
Heute habe ich (Spontankauf, 1300 Euro mit Adapter) mir ein Spektiv von Nikon (ED82A = 1000mm F13 auf Kleinbildformat) zugelegt. Sagen wir mal so: es ist ein "Arme-Leute-Supertele" :-) Weil mir ein 500er AF-S doch noch recht starke finanzielle Klimmzüge abverlangt und ich unbedingt ein paar Naturbilder mit größeren Motivabbildungen haben will (z. Zt. nur 200 + TC20), mußte ich jetzt solch eine Interimslösung unbedingt haben. :-)
Meine ersten Eindrücke an einer D700:
- überraschend leicht, mit Adapter ca. 50% länger als das neue 70-200
- der Adapter erlaubt eine saubere Verbindung zum F-Bajonet
- die Objektivdaten werden perfekt übertragen, Zeitautomatik ohne Probleme (ich habe noch ISO-Auto auf on und längste Verschlußzeit auf 1/1250)
- das Sucherbild ist zwar deutlich dunkler (F13), aber die Schärfe (manuell) läßt sich gut einstellen. Es dauert aber ein bißchen.
- ist die Schärfeeinstellung sauber ist die Bildquali hinsichtlich Schärfe, Auflösung und Farbe ordentlich bis sehr ordentlich (z. Zt. nur Displayansicht 100%)
- die A-Version ist zwar rd. 100 Euro billiger (ich wollte geizen), aber durch den Winkel umständlicher beim Anvisieren. Allerdings hat sie Vorteile bei Naturbeobachtung durch die niederigere Perspektive, bei der ich mich nicht so bücken oder hinknien muß (Alter Mann :-) und so). Bei "Beobachtungen am Himmel" ist die Beobachtung auch leichter, vor allem mit Stativ (wenn dieses nicht so hoch ausgefahren werden kann). Aber wie gesagt, das Anvisieren ist schon recht mühsam. Vielleicht wird die Übung das verkürzen.

So, jetzt werde ich gleich ins Naturschutzgebiet gehen und meine ersten "Freilandversuche" machen. :-)

Gruß
Harry

_________________
In jedem neuen Risiko steckt auch eine neue Chance.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1000mm ED82A
BeitragVerfasst: 18.07.2010, 19:32 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2002, 14:15
Beiträge: 788
Wohnort: Göppingen
Meine Kamera: D700 + D40X_IR_700
Na da bin ich ja mal gespannt. Es soll Leute geben, die damit zufreiden sind. Ich hatte das Neue zum Testen ... und es ging zurück. Egal ob mit D700 oder adaptierter Panasonic GF-1 ... mir ist es nicht gelungen, ein richtig scharfes Bild hin zu bekommen ... ( kann aber durchaus auch an mir liegen ... ;-)
Zugegeben, ich hatte es nur mit einem Gitzo der Serie drei versucht, und kein zweites Stativ eingesetzt.

Bin echt mal gespannt ...

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1000mm ED82A
BeitragVerfasst: 18.07.2010, 21:03 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.04.2003, 19:33
Beiträge: 893
Wohnort: Kerpen
Meine Kamera: D3 D700 D7000 P5000
Hier die ersten Ergebnisse:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypic ... y/21776130

Es ist mit der manuellen Einstellung wirklich schwierig. Bei größeren Entferungen sind scharfe Bilder unmöglich ("Luftflimmern"). Aber auf kurzer Entfernung ab ca. 5 bis 20 m bin ich sehr zufrieden.

Auf jeden Fall geht es nicht zurück. Mir sind sogar abgestützte Freihandaufnahmen mit 1/250 und 1/500 gelungen.

Gruß
Harry

_________________
In jedem neuen Risiko steckt auch eine neue Chance.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de