Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 12:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kniefall vor dem 17-55 2.8 DX
BeitragVerfasst: 15.07.2011, 13:21 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.11.2002, 18:51
Beiträge: 683
Wohnort: 32758 Detmold
Meine Kamera: Nikon D300
Seit einigen Jahren(!) arbeite ich ausschließlich mit dem 80-200 2.8 und dem 17-55 2.8 auf meiner D300

Letztes Wocheneende wollte ich wieder einmal etwas näher ran und setzte mein "altes" 15-30 von Sigma ein, die fehlenden 2 mm sollten es raußreißen.

Das mit dem Bildausschnitt klappte auch gut - aber wenn ich mir dann auf 100% die Bilder angesehen habe, war ich doch etwas entäuscht - deutliche Schärfeabstriche und insgesamt flau. Außerdem ist es spürbar langsamer im focussieren.

So kam es mir jedenfalls im Vergleich zu den gewohnten Bildern von Nikons 17-55 vor. Beim Blitzen im "dunklen" Wald waren die Ergebnisse wieder ganz ok (lag aber nicht unbedingt an der unterschiedlichen Blende - da hatte ich ähnliche Werte).

Ich befürchte Qualität hat eben doch den Preis eines 17-55.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de