Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 08:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erfahrungen mit 28-300 ????????
BeitragVerfasst: 19.01.2003, 21:35 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 17:54
Beiträge: 1357
Hallo,
hat jemand von euch irgendwelche Erfahrungen mit einem 10-fach Zoom
(28-300) von Tamron oder Sigma (nicht Vivitar, Soligor oder Voigtländer)?
Meine Frau möchte mit einer meiner S2's im Februar-Urlaub ein bisschen herumknipsen (hoffentlich liest sie es nicht w/ "knipsen").
Ein 24-135 reicht ihr nicht in Bezug auf die Max.-Brennweite (trotz 1,5facher Verlängerung bei der S2).
Ich selbst habe noch nie eines dieser Dinger von 28-300 jemals besessen, daher die Frage: welches ist denn einigermassen zu verwenden (gerade in Anbetracht der Qualitäts-Sensibilität der Digitalos)?
Für den einen oder anderen Kommentar wäre ich dankbar.
Grüsse
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit 28-300 ????????
BeitragVerfasst: 20.01.2003, 02:16 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 12.03.2002, 01:20
Beiträge: 191
Wohnort: Paderborn
Meine Kamera: D3S,D3,D700,D4
guenter hat geschrieben:
Hallo,
hat jemand von euch irgendwelche Erfahrungen mit einem 10-fach Zoom
(28-300) von Tamron oder Sigma (nicht Vivitar, Soligor oder Voigtländer)?
Meine Frau möchte mit einer meiner S2's im Februar-Urlaub ein bisschen herumknipsen (hoffentlich liest sie es nicht w/ "knipsen").
Ein 24-135 reicht ihr nicht in Bezug auf die Max.-Brennweite (trotz 1,5facher Verlängerung bei der S2).
Ich selbst habe noch nie eines dieser Dinger von 28-300 jemals besessen, daher die Frage: welches ist denn einigermassen zu verwenden (gerade in Anbetracht der Qualitäts-Sensibilität der Digitalos)?
Für den einen oder anderen Kommentar wäre ich dankbar.
Grüsse
Günter


Hallo..

ich habe das Sigma 28-300 sozusagen als Allrounder. Ich bin ganz zufrieden damit, OK es ist halt nicht so lichtstark aber es geht wenn man es nicht ausreizt.

Marc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungen mit 28-300 ????????
BeitragVerfasst: 20.01.2003, 11:00 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2002, 10:05
Beiträge: 953
Wohnort: A- Wien
Ich hab das Teil mal kurz probiert, im Prinzip finde ich die 300mm fuer unnoetig, vorallem da du kaum mehr Lichtstaerke hast. Aufgrund der Brennweitenverlaengerung hast Du praktisch ein 450er, eine Brennweite, die ich eigentlich nur mehr vom Stativ benuetze. Bei dem Objektiv ist aber ein Problem, da es keine eigene Schelle hat und daher die ganze Sache schon ziemlich wackelig wird.

LG

Simi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2003, 12:24 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 03.11.2002, 17:54
Beiträge: 1357
Hallo Marc, hallo Simi,
danke für die Infos. Simi: Wenn Du es benutzt hast, wie waren die Ergebnisse?
Grüsse
Günter


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de