Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 13:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Weitwinkel für D200
BeitragVerfasst: 09.05.2006, 20:45 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2002, 15:15
Beiträge: 788
Wohnort: Göppingen
Meine Kamera: D700 + D40X_IR_700
Hallo Forum,

für ein Projekt suche ich ein WW für meine D200. So ein wenig liebäugle ich mit einem Sigma 14er HSM. Wer hat denn Erfahrungen mit dem Ding an der D200?

Hätte jemand ein Pic mit der Kombi?

Viele Grüße

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 09:21 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2002, 19:41
Beiträge: 1430
Wohnort: Frechen
Meine Kamera: Nikon D3
Hi !
Mit einem Pic kann ich nicht dienen, aber alternativ wäre vielleicht das 12-24 mm eine gute Wahl: flexibler, leichter, und sogar 12mm.
Mit dieser Kombination gibt es hier bestinmmt entsprechende Beispielbilder.

Was für ein Projekt ist es denn ? Architekturfotos ?

Grüße,
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 11:15 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2004, 15:33
Beiträge: 310
Wohnort: Nähe Augsburg
Hallo Wolfgang,

mit dem Tokina 12-24 (sofern das für Dich überhaupt in Frage kommt) könnte ich Dir etwas per Mail zukommen lassen ....


Gruß

Rainer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 12:29 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2003, 22:51
Beiträge: 1232
Wohnort: Ochsenfurt
Meine Kamera: D3s, D3, D700
Hi..
ich überlege gerade das Tokina 12-24 zu kaufen.
Wäre klasse, wenn Du mir da ein Orginal-Bild bei 12 und bei 24 mm zukommen lassen könntest.

lg
Jürgen

_________________
D3, 50 F1.4, 24-70 F2.8, 105 F2.8 Makro, 70-200 F2.8 VR, 18-200 VR
Homepage: www.storybooklove.de
Blog: www.storybooklove.de/blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 13:12 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 25.05.2004, 08:11
Beiträge: 107
Wohnort: Essen
Meine Kamera: D2Hs / D200
Hallo Wolfgang,

ich hatte das Sigma 2,8/14mm HSM mir für die D1 zulegt und war damit sehr zufrieden. Auch an der D70 lieferte es gute Ergebnisse.

An der D200 ist es in der Mitte zwar knackscharf, aber die Randbereiche sind gräuslig. Unscharf und deutlich sichbare CAs (Farbsäume) bei jeder Blende. In Richtung Bl. 22 zunehmend.

Bei starken Kontrasten im Randbereich z.B. schwarze Schrift auf weißem Papier siehst man an der einen Seite der Schrift gelbe und auf der anderen Seite blaue Farbsäume. Bei Ausdrucken bis 13x18cm fällt es allerdings meist nur als Unschärfe auf, ab DIN A4 sind die Farbsäume deutlich sichtbar.

Ich habe das 14er dann verkauft und mir das Tokina 12-24mm zugelegt und bin damit sehr zufrieden.
Das Tokina ist nur eine Blende lichtschwächer, bietet einen Zoom und die Verzeichnung ist auch nicht viel extremer als beim 14er. Zudem ist es auch sehr scharf und hat bisher kein erkennbares Problem mit Farbsäumen.

Gruß, Ralf.

_________________
Wenn Du das Leben anlachst, lächelt es zurück.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 18:45 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2002, 15:15
Beiträge: 788
Wohnort: Göppingen
Meine Kamera: D700 + D40X_IR_700
Andreas hat geschrieben:
Hi !
Mit einem Pic kann ich nicht dienen, aber alternativ wäre vielleicht das 12-24 mm eine gute Wahl: flexibler, leichter, und sogar 12mm.
Mit dieser Kombination gibt es hier bestinmmt entsprechende Beispielbilder.

Was für ein Projekt ist es denn ? Architekturfotos ?

Grüße,
Andreas




Hallo Ralf,

danke für die Info - also kann ich das 14er ausschließen. Das 12 - 24er Tokina hatte ich schon mal an meiner damaligen S2 im Vergleich zu meinem (mittlerweile verkauften) 12 - 24er Nikkor getestet. Im Prinzip nicht schlecht, was die Schärfe anbelangt, aber irgendwie hatte ich das Gefühl, das die Schatten wesentlich weniger Zeichnung hatten, als das Nikkor (aber wie gesagt, das war an der S2).

Nachdem ich jahrelang - außer meinem Makro-PC-Nikkor - keine Festbrennweite hatte, bin ich durch 'günstige Umstände' an ein 35er und ein 85er gekommen - und konnte deutliche Unterschiede (selbst zum 17 - 55er) feststellen, die mich Überlegungen anstellen ließen, auch in diesem Bereich etwas Festbrennweitiges anzuschaffen, ... da es der Herr Nikonlaus hat auch im vergangenen Jahr wieder mal verpennt hat, ein 2,0/12er DX auf den weihnachtlichen Gabentisch zu legen. Mittlerweile sind auch in Japan die Mandelbäumchen verblüht und meine Wunschoptik ist nicht mal am Horizont zu erkennen ;-(


Naja, vielleicht sehe ich mir mal das lichtgeschwächte http://www.sigma-foto.de/cms/upload/pro ... _gross.jpg näher an ...

@ Andreas: Ich verfalle immer mehr dem digitalen Panorama-Fieber und habe mir ein Pano ausgedacht, auf dem die unterschiedlichsten Jahreszeiten und die verschiedenen Tageszeiten drin enthalten sind - und zwar in einer logischen Reihenfolge. Es soll die typischen Wetterarten widerspiegeln (April = Regen; Herbst = Sturm) und auch noch gut aussehen.

HINWEIS: Auf diese Idee besteht Musterschutz ;-)

Je mehr ich mich aber mit der Bildidee auseinandersetze, desto mehr Probleme gibts - zumal von meinen vorgesehenen Standpunkten aus. Und am Wochenende musste ich feststellen, dass ich mit meinem 17 - 55er in WW-Stellung nicht allzu weit komme. Es muss schon etwas mehr sein.
Jetzt hat mein Händler zwar ein 10einhalber rumstehen, aber wenn ich das geraderechnen lasse, erscheint es mir, als ob zu viel wegberechnet wird, so dass es - hmmm - mir eher wie ein 17er (???) vorkommt ... oder weiß hierzu jemand mehr?

Viele Grüße

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 19:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2002, 19:41
Beiträge: 1430
Wohnort: Frechen
Meine Kamera: Nikon D3
Hallo Wolfgang,

das 10,5mm ist zuum Stitchen von Panorama-Bildern ungeeignet, aus dem von Dir besagten Grund. Es wird zuviel berechnet und die Ränder (also die späteren Nahtstellen im Panorama) werden leicht unscharf.

Grüße,
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 20:05 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 20.03.2002, 23:40
Beiträge: 170
Wohnort: Küsnacht / Schweiz
Meine Kamera: Nikon D4, D800e
Hallo Wolfgang

Meine Panoramas werden ausschliesslich mit dem AF 20 f/2.8D gemacht, aber in Hochformat. Mit dem Hochformat gibt es einen sehr guten Bildwinkel in der Höhe und was die Länge des Panoramas betrifft wird nur die Anzahl der Bilder etwas grösser.
Die Resultate werden wirklich sehr gut.

Gruss Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2006, 20:23 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2002, 15:15
Beiträge: 788
Wohnort: Göppingen
Meine Kamera: D700 + D40X_IR_700
Hallo Martin,

danke, an das 20er hatte ich während meiner ersten Planungen auch schon gedacht. Aber selbst das erwähnte 17er in Hochformat ist mir zu wenig. Ich habe schöne alte Bäume im Abstand von ca. 5 bis 15 m um mich herum und fotografiere vom Berg herunter ins 'unendliche'. Wenn der Bildwinkel zu klein ist, dann habe ich fast nur die Stämme und nicht die knorrige Äste drauf. Die markanten Bereiche in den Tälern kann ich zwischen den Bäumen platzieren ...

Vielleicht sollte ich auf Multi-Row (schreib man das so?) gehen und vor dem Stitchen entzerren?

Wolfgang, grübelnd!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de