Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 13:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MF Makro an der D2X
BeitragVerfasst: 03.08.2006, 17:41 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 02.03.2004, 23:14
Beiträge: 119
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Hallo Forum,

ich beabsichtige mir, neben meinem 180er, ein 100mm Makro zuzulegen. Als preisgünstige Alternative habe ich an ein älteres 105 MF gedacht. Hat jemand Erfahrungen mit dieser Linse an einer D-SLR (D2X)?
Die Vorzüge des neuen VR-Makros sind mir durchaus bewusst, dennoch tendiere ich wegen des längeren Einstellweges (benötige bei Makros niemals AF) zum MF.

Danke für die Antwort.

Gruß Dirk

_________________
www.vorbusch.de (Momente in der Natur)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: D2X/D2H und MF 2,8/105
BeitragVerfasst: 03.08.2006, 20:22 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 17.07.2003, 07:02
Beiträge: 113
Hallo Dirk,

als "alter" F3 und F100 User habe ich das 2,8/105er immer noch im Einsatz. Aus der medizinischen Dokumentation kommend schätze ich diese Optik unverändert.
Sie macht an der D2X einen hervorragenden Eindruck. Sicher muss man die Blende vorwählen, das MF an der D2X "programmieren", es funktioniert aber alles technisch einwandfrei.
Im Zusammenhang mit Blitztechnik kann ich nichts sagen, die Abbildungsleistung in Kombination mit Digitaltechnik finde ich hervorragend.

Die Abstimmung in der Belichtung ist technisch gut gelöst - deshalb habe ich mit eienr AF Variante bisher auch nicht geliebäugelt.
Vielleicht hilft Dir das??!

Meinolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.08.2006, 04:47 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2005, 09:10
Beiträge: 324
Wohnort: Köln
Meine Kamera: Nikon D300/D700/D810
Hallo Dirk,

kann mich Meinolf nur anschließen. Ich verwende sogar noch das ältere MF 4,0/105 mit der eingebauten, herausziehbaren Gegenlichtblende. Es macht einfach nur Spaß, auch im Digi-Zeitalter mit solch einem manuellen Objektiv zu arbeiten.

Habe die Daten in der D2X hinterlegt und bekomme in jeder Hinsicht hervorragende Photos! Habe keinerlei Erfahrung in Verbindung mit Blitz.

Genau wie Du habe ich mit der Neuerscheinung liebäugelt. Bin aber der Meinung, das sich die Geldausgabe für mich persönlich z.Zt. nicht lohnt.

Beste Grüße
Dieter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.08.2006, 13:27 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 25.05.2004, 07:11
Beiträge: 107
Wohnort: Essen
Meine Kamera: D2Hs / D200
Hallo Dirk,

ich verwende das Micro-Nikkor 3,5/55mm AI an der D200. Mit den eingegebenen Objektivdaten funktioniert die Kombi mit Zeitautomatik und im Manuellmodus tadellos.

Auch die iTTL Blitzautomatik z.B. in Kombination mit dem SB-800 (natürlich ohne Dinstanzmessung) funktioniert super. Auch das entfesselte Blitzen mit dem eingebauten Blitz als Master und dem SB-800 als drahtlosen iTTL-Slave läßt keine Wünsche offen.

Nur den Unendlichbereich sollte man bei diesem Objektiv, das ja noch kein CRC hat, an der D200 lieber meiden, aber dafür habe ich ja andere Objektive. Die 37,- Euro waren bei Ebay für das Micro-Nikkor sicher gut investiert, zumal ich nur sehr wenig Makroaufnahmen mache.

Gruß, Ralf.

_________________
Wenn Du das Leben anlachst, lächelt es zurück.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de