Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 17:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: WW an D2X
BeitragVerfasst: 03.12.2006, 21:20 
Offline

Registriert: 05.08.2006, 11:40
Beiträge: 3
Wohnort: Schlangenbad
Hallo,
bin schier am Verzweifeln bei der Suche nach einer guten Linse, Brennweite ca. 20 mm - habe das Af 24, grottenschlecht!!! Konnte letzte Woche das 12-24 -genauso toll wie mein 24er-, das 17-35 sowie das 18-35 testen; der Unterschied ist, zumindest abgeblendet, zwischen den beiden letztgenannten minimal (20 mm sowie 17-55 war keins da). Trotz diverser Berichte haut mich das getestete 17-35er auch nicht vom Hockker, Nikon´s Qualitätsstreuung sei Dank...

Hat jemand Erfahrungen mit dem Ais 20 mm an D2?
Oder eine andere Idee?

Danke und Gruß, Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.12.2006, 13:07 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.11.2002, 18:51
Beiträge: 683
Wohnort: 32758 Detmold
Meine Kamera: Nikon D300
schon mal das Sigma 15-30 probiert -
die Werte sind nicht sehr spektakulär (3,5-4,5)

ich denke aber, das ist wirklich eine scharfe Linse (die ich auch gerne einsetze).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.12.2006, 14:07 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2002, 14:27
Beiträge: 1483
Wohnort: Bremen
Meine Kamera: Nikon D300
Oder schau mal, ob du noch irgendwo gebraucht das gute, alte 20-35 / 2.8 kriegst. Die Linse hat mich auch bei Offenblende immer wieder schwer beeindruckt.

Grüße

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2006, 01:53 
Offline

Registriert: 13.04.2003, 23:25
Beiträge: 8
Wohnort: Bubendorf/Schweiz
Dem kann ich mich nur anschliessen. Das 2.8/20-35 mm ist top. Habe es bei diversen Vergleichen mit den Festbrennweiten 2.8/20 mm, 2.8/24 mm, 2.8/28 mm und 2/35 mm getestet. Keines der Festbrennweiten konnte das Zoom vom Thron stossen. Einzig das 2/35 mm war praktisch gleich gut. Bei den Tests lief auch das 2.8/17-55 mm mit. Dieses wurde mir vom NPS schon 2x getauscht und die Linsen neu justiert. Mit dem Ergebnis: unbrauchbar.
werde mein 20-35 mm nie mehr hergeben.

Viel Spass
Stevemac


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2006, 10:51 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2002, 23:42
Beiträge: 715
Wohnort: Tromsø / Norwegen
Meine Kamera: Nikon D3, D700
Also in dem Bereich würde ich mein 17-55/2.8 nie wieder hergeben. Auch bei Offenblende ist es schon uneingeschränkt nutzbar - und das selbst bei kritischen Nachtaufnahmen. Aber offensichtlich gibts es da eben auch schlechtere Exemplare...

Gruss
Thilo

_________________
meine Fotos in der fotocommunity
... mehr Bilder hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WW an D2X
BeitragVerfasst: 17.12.2006, 12:04 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 14.08.2002, 12:31
Beiträge: 866
Meine Kamera: Nikon D2
MM hat geschrieben:
... habe das Af 24, grottenschlecht!!! Konnte letzte Woche das 12-24 -genauso toll wie mein 24er-, das 17-35 sowie das 18-35 testen; der Unterschied ist, zumindest abgeblendet, zwischen den beiden letztgenannten minimal (20 mm sowie 17-55 war keins da). Trotz diverser Berichte haut mich das getestete 17-35er auch nicht vom Hockker...


Eher im (mittleren) Nahbereich oder in Richtung Unendlich?

_________________
Wirklich ist weder das Erkennende noch das zu Erkennende, sondern erst das Erkannte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2006, 16:03 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2003, 11:06
Beiträge: 767
Wohnort: Karlsruhe-Linkenheim
Meine Kamera: D800, D3X, Df, M9
Hallo,

hier nun mein Beitrag zu dieser Thematik: Habe ja seit einigen Wochen das 2,8/17-55er im Einsatz und kann mich nur anschließen: Ganz sicher eines der besten wenn nicht das beste Objektiv. Zum zweiten habe ich letzte Woche einen Test gemacht und das Tokina 12-24 mit dem Nikon 12-24 und meinem eigenen Sigma 12-24 verglichen. Ergebniss: ich habe mein 12-24er Sigma sofort verkauft (gleich beim Händler in Zahlung gegeben :-)) und mir das TOKINA zugelegt! Nicht das Nikon!! Ich hatte in diesem Bereich noch kein besseres Objektiv in der Hand. Wohlgemerkt: In diesem Brennweitenbereich! Und dann auch noch durchgehend 4,0 Lichtstärke, die man, im Gegensatz zum 12-24er Nikon-Objektiv, voll nutzen kann!

Also: das 17-55er Nikon ist allgemein wohl das beste Objektiv, wenn es noch kürzer sein muss, ist das 12-24er Tokina erste Wahl.

Grüße TOM

_________________
http://www.DieBergerDesigner.de
http://www.seele-zeigen.de
http://www.nps.nikon.de/de/04_01_01_fot ... _id=667801


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2006, 17:42 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 19.08.2003, 09:44
Beiträge: 219
Wohnort: Barth
Hallo TOM, was ist das Problem mit dem Sigma 12-24? Das würde mich interessieren. Ich habe am Anfang auch zweimal getauscht. Dann habe ich aber auch gemerkt, dass man sich auch den AF nicht verlassen kann. Seit ich die Entfernung manuell Pi-mal-Daumen einstelle, sind die Ergebnisse an der S3Pro und D50 sehr gut. Zwei Eigenschaften machen es für mich fast unersetzlich: 1. die Verzeichnung ist auch bei 12 mm noch sehr gering. Ich brauche das Teil vor allem für Innenaufnahmen von Ferienhäusern, -wohnungen und Hotels. Da ist es optimal. 2. das Sigma ist ein Vollformatobjektiv. Hin und wieder lege ich einen Diafilm in die alte Nikon und arbeite mit echten 12 mm.
Darum die Frage: Was ist an Deinem 12-24 nicht in Ordnung?
Gruß, Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2006, 18:28 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2003, 11:06
Beiträge: 767
Wohnort: Karlsruhe-Linkenheim
Meine Kamera: D800, D3X, Df, M9
Hallo, Bernd,

das Tokina ist in der Qualität schlicht besser! So einfach lässt es sich auf eine Formel bringen. Ich war in der Vergangenheit soweit schon zufrieden mit dem Sigma, wollte es aber genau wissen, nachdem man das Tokina allgemein in allen Tests und auch Diskussionsforen als das zur Zeit beste und schärfste 12-24er (auch in puncto Verzeichnung) bezeichnet. Und das ist dann halt nach eigenem Test auch noch gegen das Nikon bestätigt worden. Das Tokina scheint im Moment wirklich alle anderen 12-24er zu schlagen. Und zwar sichtbar, nicht nur messtechnisch. Mit dem Vollformat hast Du für Dich gesehen sicher recht, aber ich bin beruflich auf absolute Spitzenqualität angewiesen und arbeite sowieso nur noch digital...und da ist das Tokina halt im Moment erste Wahl.

Grüße vom TOM

_________________
http://www.DieBergerDesigner.de
http://www.seele-zeigen.de
http://www.nps.nikon.de/de/04_01_01_fot ... _id=667801


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2006, 18:59 
Offline

Registriert: 05.08.2006, 11:40
Beiträge: 3
Wohnort: Schlangenbad
Hallo,

erstmal vielen Dank für die zahlreichen Anregungen!!! Ich habe mir letzte Woche nachmittags das 17-55 zugelegt, und zwar genau das Exemplar, welches ich vormittags testete und am PC bei 100% begutachtete - damit ich bin sehr zufrieden.

Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.12.2006, 18:22 
Offline
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006, 12:48
Beiträge: 39
Wohnort: Dreieich
Hallo Zusammen,

ich kann mich uneingeschränkt der Meinung von TOM anschließen. Ich habe die gleichen Erfahrungen gemacht.
Resultat: das 17-55 ist ungeschlagen und das Tokina 12-24 ebenfalls.

Das Tokina hat zudem noch einen super Preis !

Mit dem Sigma habe ich ebenfalls schlechte Erfahrung gemacht

Gruß Martin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de