Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 02:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.04.2007, 20:32 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 03.10.2005, 16:23
Beiträge: 116
Wohnort: B-1410 Waterloo
Hallo,

ich habe in der Chip FotoVideo den Test zu "Zoom Objektive mit hoher Lichtstärke" gelesen, wobei das Tamron nicht nur aufgrund des Preises gut abschneidet. Ich wollte ja schon das Sparen für das Nikkor anfangen, doch nach diesem Test könnte ich das Schwein auch schon früher schlachten.

Wie seht Ihr das?

Gruß
Wickie

_________________
Mancher schießt ins Blaue und trifft ins Schwarze.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.04.2007, 08:22 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2002, 13:27
Beiträge: 1483
Wohnort: Bremen
Meine Kamera: Nikon D300
Hallo Wicki,

lies das: http://www.imagepower.de/IMAGES/imgEQUI ... FS1755.htm

Danach schmeiß nochmal die Suchfunktion im Forum an. Dabei wirst du schnell feststellen, dass das Nikon 17-55 nicht nur von Michael Weber, sondern auch hier im Forum immer wieder als eines der besten Nikkore bezeichnet wird. Ich kann das aus eigener Erfahrung nur bestätigen.

Daher mein Rat: Denk nochmal nach wie dein berühmter Namensvetter, und hab dann die geniale Idee, das Schwein noch nicht zu schlachten ;-)

Viele Grüße

Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.05.2007, 18:56 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 03.10.2005, 16:23
Beiträge: 116
Wohnort: B-1410 Waterloo
...das Schwein ist diese Woche B&H geopfert worden. Somit ist der Verlust des Schweines nicht ganz so schmerzreich ausgefallen wie befürchtet.

Allein schon die Haptik des Nikon ist eine absolut andere Klasse als die des Tamron. Die ersten Bilder folgen nun am Wochenende.

Gruß
Wickie

_________________
Mancher schießt ins Blaue und trifft ins Schwarze.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2007, 15:18 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 19.08.2003, 08:44
Beiträge: 219
Wohnort: Barth
Da finanziell das Nikon 17-55 nich möglich ist, habe ich mir das Tamron 17-50 gekauft. Ich bin positiv von den ersten Tests überrascht. Ich benutze die D80 und S3.
Ein Problem, welches ich immer mit dem sonst absolut tollen Tamron 2,8/28-75 hatte, wollte ich gleich mit dem 17-50 testen. Wenn ich mit dem 28-75 mal einen Sonnenuntergang oder wenn Lichtquellen, z.B. Kerzen, im dunklen Raum waren, erschienen immer sehr deutliche Geisterbilder der Lichtquellen. Ich vermute, dass die Hinterlinse (oder eine andere) so plan ist, dass sich da das Bild vom blanken Sensor spiegelt.
Beim neuen 17-50 ist dieser Effekt nicht mehr festzustellen. Ich bin froh.
Ansonsten macht es einen sehr hochwertigen Eindruck und der Zoomring dreht sich angenehmer, als z.B. beim klapprigen Nikkor 18-70.
Oft wurde der laute AF kritisiert. Das stört aber nur, wenn er den gasamten oder eine großen Bereich durchfährt. Normalerweise summt er so kurz, dass es nicht stört.
Soweit mein erster Eindruck vom Tamron 2,8/17-50.
Gruß, Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.07.2007, 17:33 
Offline
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2005, 11:04
Beiträge: 23
Wohnort: A-Waidhofen/Thaya
Ich hatte das Nikkor 17-55 und bin nun auf das Tamron 17-50 gewechselt. Auch wenn es viele nicht glauben wollen, rein bei der optischen Leistung gibt es kaum Unterschiede. Testaufnahmen haben das bestätigt. Der Unterschied liegt eher in der Verarbeitung. Das 17-55 ist wie ein Panzer und fühlt sich sehr wertig an. Und wenn man im Regen fotografiert, wird es das auch wegstecken. AF-S erlaubt manuelles Eingreifen in den AF. Aber die AF-Geschwindigkeit beim Tamron ist trotz Stangen AF durch die Lichtstärke auch sehr gut. Und wenn man nicht gerade im rauhen Presseeinsatz ist, wird es schon halten. Man muß nur aufpassen, es gibt eine gewisse Serienstreuung, vor allem der AF stimmt micht bei allen Exemplaren. Das kann aber mit einer Justierung, die in der Garantiezeit kostenlos ist, leicht behoben werden.
Mein Grund der Wechsels war folgender: Als Tierfotograf hab ich ziemlich sperrige Dinger im Rucksack (4,5/500, 2,8/300, 2,8 /80-200 etc) und da möchte ich nicht noch so ein großes und schweres Standartzoom mitnehmen.
Das Tamron ist viel kleiner und leichter, und ein paar Hundert Euros bleiben nochdazu für andere Investitionen.

Grüße,
Florian


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de