Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 13:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kurioser "Unfall" mit 1,8/85
BeitragVerfasst: 27.04.2007, 00:07 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2002, 10:05
Beiträge: 953
Wohnort: A- Wien
Da mein 70-200 gerade beim Service ist (siehe anderer thread), beutze ich das 1,8/85. Bei einem Event ist mir heut ein kurioser Unfall passiert, der relativ glimpflich ausging.
Ich war bei einer Firmenveranstaltung und packte in der Dunkelheit das 1,8/85 aus und stecke es an die Kamera. Auf der Optik befindet sich noch ein Rotfilter von einem SW-Shooting. In der Eile des Gefechts wundere ich mich zwar, dass der Filter einen langen Gewindegang hat und bin umso mehr verwundert, als plötzlich vor mir ein Teil auf den Boden fällt. Des Rätsels Lösung: ich hatte mit dem Filter auch den Ring, wo das Filtergewinde drauf ist rausgedreht. Dieser Ring fixiert gelichzeitig die verodere Linsengruppe im Objektiv (einschliesslich Blende), die nun rausgefallen war und auf dem Boden lag. Ich war echt fassungslos!
Umso mehr war ich fassungslos, als ich das Ding sah: das Teil hatte den Unfall beinahe unbeschadet überlebt. An der Fassung war eine kleine delle, die Linsen waren unversehrt. Ich konnte im Laufe des Abends die Linse wieder einbauen und die Blendenlamellen gerade richten (Dank an Victorinox). Die restlichen Bilder vom Event sind alle in Ordnung und scharf. Daheim zerlegte ich die Optik nochmal und fand eine winzige Fixierschraube an dem besagten Ring, die offenbar locker geworden war....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.04.2007, 05:18 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 09:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Da hast du aber wirklich Glück gehabt!!!

Das 85/1,8 ist aber auch sehr massiv gebaut. Meins hat auch schon einen leichten Fallschaden hinter sich, den es bis auf eine verbeulte Sonnenblende absolut unbeschadet überstanden hat.

Metal gegen Beton geht halt manchmal doch unentschieden aus...

Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.04.2007, 07:36 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 25.11.2002, 13:01
Beiträge: 225
Wohnort: München
Mein 85erFreiflug aus Rucksackhöhe wurde mit ein leicht verbogenem Filtergewinde bestätigt. Man kann Filter sogar noch reinschrauben.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de