Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 17:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: PC-E Nikkor 24mm f/3.5D ED
BeitragVerfasst: 26.02.2008, 11:45 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2002, 09:10
Beiträge: 202
Wohnort: Bozen, Italien
Heute per Kurier erhalten, sofort getestet, absolut genial!!!
Fantastische Bildqualität, absolut kein CA sichtbar, die ersten Eindrücke sind überwältigend.

Glückliche Grüße, Ludwig

PS: Ich weiß, das ist nicht sehr informativ, aber ich freue mich wie ein kleines Kind und wollte diese Freude einfach mit euch teilen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2008, 12:01 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 15.06.2003, 20:06
Beiträge: 1336
Wohnort: 57518 Betzdorf/Westerwald
Meine Kamera: alles von Nikon
Ach, was sind wir doch alles große kleine Kinder.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2008, 16:04 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 18.03.2003, 19:38
Beiträge: 15
Wohnort: Mering
Hallo,
Glückwunsch zu diesem super Teil. Wie sieht es mit der Vignettierung an der D3 aus? Eine leichte Vignettierung ist wohl normal an einem solchem Objektiv. Ich hoffe es ist nocht vertretbar.

Viele Grüße
Guido


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2008, 18:18 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2002, 09:10
Beiträge: 202
Wohnort: Bozen, Italien
Nach dem, was ich nach erst wenigen Testaufnahmen sagen kann, ist die Vignettierung äußerst gering. Sie wird im Vollformat erst sichtbar, wenn ich parallel zur langen Bildkante mehr als 8 mm verschiebe, parallel zur kurzen Bildkante kann ich den vollen Verschiebeweg von 11 mm nutzen, ohne dass eine Vignettierung sichtbar wird. Und damit bin ich mehr als zufrieden!

Grüße, Ludwig


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.03.2008, 18:44 
Offline

Registriert: 25.02.2005, 21:32
Beiträge: 4
Wohnort: Bonn
Hallo Ludwig,

habe bei der Produktankündigung gelesen, das die volle Funktionalität nur bei D3/D300 gegeben ist. Ich würde das Objektiv gerne an einer C... 5D einsetzen.

Ich brauche nur eine funktionierende Rastblende und meinen Nikon / Canon Adapter. Auf sonstige Automatikfunktionen kann ich verzichten.

Gruss

Fischauge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.03.2008, 19:29 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2002, 09:10
Beiträge: 202
Wohnort: Bozen, Italien
Hallo Fischauge,

ich weiß nicht, ob ich dir da weiterhelfen kann, da ich keine Erfahrung mit Nikon-Objektiven an Canon-Gehäusen habe. Vermutlich ist aber genau die Blendensteuerung das Problem, weil die bei diesem Objektiv nicht manuell betätigt wird wie bei anderen Shiftobjektiven (z.B. beim Schneider-Kreuznach 2,8/28mm, welches ich auch verwende), sondern elektronisch von der Kamera. Aber gibt es nicht auch von Canon ein 24mm Shift/Tilt-Objektiv?

Grüße, Ludwig


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.03.2008, 07:14 
Offline

Registriert: 25.02.2005, 21:32
Beiträge: 4
Wohnort: Bonn
Hallo Ludwig,

würde das Objektiv an einer F3 bzw. F4 manuell funktionieren ?

Kannst Du was bzgl. der optischen Qualität im Vergleich zum Schneider 28PC sagen. Du bis ja wahrscheinlich einer der wenigen der wenigen der beide Objektive hat.

Ich halte das Schneider auch an Vollformat (5D) für ein sehr gutes Objektiv. Ich würde aber für einige Projekte gerne etwas mehr Weitwinkel haben. Da würde ich gerne auf das Nikonobjektiv umsteigen.

Das 24er Canon ist für meine Zwecke unbrauchbar. Randunschärfen, CA´s und scheinbar kommt noch eine unberechenbare Serienstreuung hinzu.


Gruss

Albert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.03.2008, 08:41 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2002, 09:10
Beiträge: 202
Wohnort: Bozen, Italien
Hallo Fischauge,

ob das Objektiv an einer F3 oder F4 funktioniert, weiß ich jetzt nicht, aber das kannst du sicher auf der Nikon-Produktseite nachlesen.
Die optische Qualität kann meiner Meinung nach mit dem Schneider mithalten, welches jedenfalls ein hervorragendes Objektiv ist. Habe jetzt keine Tests à la Fotozeitschrift gemacht, sondern kann dir nur meinen subjektiven Eindruck schildern. Ich bin jedenfalls mit beiden Objektiven sehr sehr zufrieden. Das 24er ist aber deutlich schwerer und die Shiftposition muss mit einer eigenen Arretierschraube fixiert werden, da sich das Objektiv ansonsten bei vertikalem Shift durch das Eigengewicht von selbst verstellt, beim Schneider ist das nicht nötig. Ist eben ein Arbeitsschritt mehr, aber man gewöhnt sich daran.

Gruß, Ludwig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Danke
BeitragVerfasst: 31.03.2008, 08:57 
Offline

Registriert: 25.02.2005, 21:32
Beiträge: 4
Wohnort: Bonn
Hallo Ludwig,

danke für Deine Informationen.
Ich werde mal nach Düsseldorf fahren und das Objektiv direkt bei Nikon testen.

Gruss aus Frankfurt

Albert


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de