Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 21.11.2017, 10:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.03.2008, 19:54 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2003, 11:06
Beiträge: 767
Wohnort: Karlsruhe-Linkenheim
Meine Kamera: D800, D3X, Df, M9
...sooo, hier nun mein Endergebniss der 24-120er-Aktion:
Ich habe es gewagt und mir die Linse zugelegt, nachdem ich das Objektiv auch noch zu einem unschlagbar günstigen Preis entdeckt hatte (deutsche Ware) Und das Resultat: mit den Ergebnissen bin ich sehr zufrieden! Nikon scheint bei den neuen Baureihen wirklich einiges verbessert zu haben, so wie man es schon ab und an mal hören konnte. Natürlich sind ein paar kleinere Abstriche in der Schärfe z.B. zu meinem 2,8/28-70 da, keine Frage. Aber es sind nur kleine Abstriche. Ich musste bei diesem Objektiv einen relativ großen Korrketurwert (-13) bei der AF-Feinjustierung an der D3 vornehmen, aber danach war die Schärfeleistung gut, bei leichtem Abblenden sehr gut und sehr gleichmäßig. Und ein Punkt hat mich sehr überrascht: So gut wie keine CA bzw. Farbsäume übers gesamte Bildfeld! Verzeichnung ist natürlich auch da (bei Weitwinkel leicht wellenförmig, ab Normal tonnenförmig) aber erträglich. Dadurch natürlich nicht gerade ein Architekturobjektiv, aber dafür natürlich auch nicht gedacht :-). Aber eins ist sicher: Ich kann das Objektiv für den normalen Einsatzbereich als leichte Immer-Dabei-Alternative wirklich empfehlen, es ist weit besser als sein Ruf, den es in der Vergangenheit bekommen hat.

Viele Grüße vom Tom

_________________
http://www.DieBergerDesigner.de
http://www.seele-zeigen.de
http://www.nps.nikon.de/de/04_01_01_fot ... _id=667801


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2008, 14:00 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.04.2003, 20:33
Beiträge: 893
Wohnort: Kerpen
Meine Kamera: D3 D700 D7000 P5000
Auch ich habe mir das 24-120 zugelegt (weil das 24-70 immer noch nicht lieferbar ist) und bin zufrieden. Ich kann "fototom" nur bestätigten. Allerdings sitzt mein AF gut! :-)

Als "Reportagelinse" absolut top. Mit den üblichen "Nickligkeiten" in dieser Klasse kann ich leben und so wird es eben dort eingesetzt, wo keine hohen Ansprüche zu erwarten sind und/oder ich einfach keine Lust habe die ganzen "Glasblöcke" herumschleppen und wechseln zu müssen. Mein Bekenntnis zur Bequemlichkeit. :-)

Ebenso habe ich es auch an der D2X getestet und auch da ist gut einsetzbar. Bei genauer Betrachtung ist allerdings das begrenzte Auflösungsvermögen des 24-120 gut erkennbar. Der AF sitzt auch.

Einen Test an der D200 werde ich noch vornehmen.

Gruß
Harry

_________________
In jedem neuen Risiko steckt auch eine neue Chance.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.08.2008, 00:25 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 12:16
Beiträge: 192
Wohnort: Bonn
Moin Moin,
das Thema ist zwar schon durch, aber ich schreib dennoch meine ersten Erfahrungen mit Zweien die ich 2 bzw. 172 Tag habe.
Ich war heute Abend zur Medien und Kulturnacht auf die Bonner Museumsmeile eingeladen. Ein befreundeter Journalist bat mich doch trotzdem dass ich Gast war, meine Kamera mitzunehmen.
Vor 2 Tagen hab ich meine D3 bekommen und wusste sofort, ein 24-70er ist derzeit nicht drin, aber eine vernuenftige Linse fuer den bereich von WW bis kleinem Tele brauchte ich. Mit dem 18-200er wollte ich nicht an der D3 dort auftauchen. Also recherschierte ich und erfuhr dass das 24-120er wohl seine neue Bluete erfaehrt an FX Nikons. Im Netz und in den Foren war keins zu bekommen, also fragte ich meinen Haendler vor Ort. Der wollte mir als Leicafreund, lieber das 24-70er verkaufen, ich lehnte aber vorerst ab,vorerst wohlgemerkt, denn Schaerfe ist etwas feines, fragte ihn also nach dem anderen. Und in der Tat, er hatte einen Ruecklaeufer den ich fuer vernuenftiges Geld bekam. Ich war vom ersten Moment an begeistert. Es ist das ideale Reportageobjektiv wenn es auch gegenueber der Canonlinse eher mikrig aussieht. Ueberall sprangen Canon Fotografen herum, ich war der einzige mit einer grossen Nikon und einem kleinen Objektiv :-). Trotzdem, mich hat das Objektiv positiv ueberrascht. Verzeichnungen sind bei Reportagen egal, da kommt es auf die Stimmung an.
Ich bin froh mich fuer dieses Objektiv entschieden zu haben, es ist "DAS" immer drauf Objektiv. Endgueltige Ergebnisse hab ich so noch nicht, nur im Hauruckverfahren, aber ich freu mich. Muss jetzt nur noch eine Metallsonneblende finden wie ich sie auch am 18-200er hatte, dieses Plastik taugt nichts.
Gruss
Andreas

Bild

Bild

Bild

_________________
Fuji s3pro;Nikon D3s;AF-S 2,8/70-200 VR;2x70-180Micro;AF-S 2.8/24-70;AF-S 2.8/14-24;SB800;SB900;AF-S 4/24-120mm "NEU"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.08.2008, 00:33 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 12:16
Beiträge: 192
Wohnort: Bonn
Moin Moin,
ich meinte natuerlich 2 bzw. 1/2 Tage

wideangle hat geschrieben:
2 bzw. 172 Tag


Gruss
Andreas

Bild

Bild

_________________
Fuji s3pro;Nikon D3s;AF-S 2,8/70-200 VR;2x70-180Micro;AF-S 2.8/24-70;AF-S 2.8/14-24;SB800;SB900;AF-S 4/24-120mm "NEU"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2008, 09:23 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2003, 14:58
Beiträge: 285
Wohnort: Nürnberg
Hallo Andreas,

kannst du zu den low-light-Fotos vielleicht noch die Belichtungsdaten nachreichen (Blende/Zeit/ISO) und Brennweite? (VR EIN/AUS?)

_________________
Schöne Grüsse
Kurt

Technik entwickelt sich immer vom Primitiven über das Komplizierte zum Einfachen. (Antoine de Saint Exupéry)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2008, 09:47 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 12:16
Beiträge: 192
Wohnort: Bonn
Moin Moin,

Kurt hat geschrieben:
Hallo Andreas,

kannst du zu den low-light-Fotos vielleicht noch die Belichtungsdaten nachreichen (Blende/Zeit/ISO) und Brennweite? (VR EIN/AUS?)


leider kann man hier seine beitraege nicht editieren, deshalb muss ich sie nachreichen:

Das erste Bild mit dem Gitaristen:
Manuelle Zeit Blenden Vorwahl, eine Automatik haette nur zur Ueberbelichtung gefuehrt.
Brennweite 120 mm
Blende 5,6
Belichtungszeit 1/250 sec
ISO 3200
JPG Fine

Das zweite Bild mit dem mischpult und dem blauen Himmel:
Manuelle Zeit Blenden Vorwahl
Brennweite 24 mm
Blende 4,5
Belichtungszeit 1/125 sec
ISO 1250
JPG Fine

Das dritte Bild mit dem Zeitungsleser:
Manuelle Zeit Blenden Vorwahl
Brennweite 24 mm
Blende 4,5
Belichtungszeit 1/250 sec
ISO 1250
JPG Fine
SB800

Gruss
Andreas

_________________
Fuji s3pro;Nikon D3s;AF-S 2,8/70-200 VR;2x70-180Micro;AF-S 2.8/24-70;AF-S 2.8/14-24;SB800;SB900;AF-S 4/24-120mm "NEU"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2008, 09:59 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 12:16
Beiträge: 192
Wohnort: Bonn
wideangle hat geschrieben:
Moin Moin,

Kurt hat geschrieben:
(Blende/Zeit/ISO) und Brennweite? (VR EIN/AUS?)


VR war eingeschaltet.
gruss
Andreas

_________________
Fuji s3pro;Nikon D3s;AF-S 2,8/70-200 VR;2x70-180Micro;AF-S 2.8/24-70;AF-S 2.8/14-24;SB800;SB900;AF-S 4/24-120mm "NEU"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2008, 10:18 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2003, 14:58
Beiträge: 285
Wohnort: Nürnberg
Danke!
Scheint eine praktische Kombination für Bühnen/Konzert/Theaterfotos zu sein. Mit einer D700 vorne dran gehts seit kurzem auch noch kompakter.

_________________
Schöne Grüsse
Kurt

Technik entwickelt sich immer vom Primitiven über das Komplizierte zum Einfachen. (Antoine de Saint Exupéry)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Fein
BeitragVerfasst: 15.08.2008, 10:38 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 12:16
Beiträge: 192
Wohnort: Bonn
Moin Moin,

also lese ich zwischen den Zeilen dass Du eine D700 hast? evtl. auch mit diesem Objektiv?

Gruss
Andreas

_________________
Fuji s3pro;Nikon D3s;AF-S 2,8/70-200 VR;2x70-180Micro;AF-S 2.8/24-70;AF-S 2.8/14-24;SB800;SB900;AF-S 4/24-120mm "NEU"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.08.2008, 11:01 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2003, 14:58
Beiträge: 285
Wohnort: Nürnberg
Habe beides (noch) nicht. Will die Photokina abwarten und sammle interessiert alle Informationen, die ich kriegen kann.
Standard-Kombi derzeit: D200+AF-S 17-55/2,8

_________________
Schöne Grüsse
Kurt

Technik entwickelt sich immer vom Primitiven über das Komplizierte zum Einfachen. (Antoine de Saint Exupéry)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: super Kombination
BeitragVerfasst: 15.08.2008, 11:04 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 12:16
Beiträge: 192
Wohnort: Bonn
Hi,

Du hast eine Super Kombination. Ich stand vor der Ueberlegung eines Super Objektivs oder der D3 ... da ich vom Crop faktor wegwollte, denn ich habe nur ein DX Objektiv, entschied ich mich fuer diese Loesung.

Gruss
Andreas

_________________
Fuji s3pro;Nikon D3s;AF-S 2,8/70-200 VR;2x70-180Micro;AF-S 2.8/24-70;AF-S 2.8/14-24;SB800;SB900;AF-S 4/24-120mm "NEU"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de