Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 13:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.11.2004, 15:55 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 28.11.2003, 23:02
Beiträge: 299
Wohnort: Frankfurt
Hat jemand Erfahrung mit dieser Kombination oder gibt es da ein Kompatibilitäsproblem?

(Ich meine, hier mal irgendetwas gelesen zu haben, aber ich finde den Beitrag nicht mehr...)

_________________
Aequo animo audienda sunt imperitorum convicia.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.11.2004, 16:11 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2004, 17:29
Beiträge: 53
Wohnort: Aldenhoven
Hallo,

http://nikoneurope-de.custhelp.com/cgi- ... ZT0x&p_li=

Gruß, Kurt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.11.2004, 16:12 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 06.07.2002, 12:07
Beiträge: 557
Wohnort: Aachen
Meine Kamera: Nikon D100, D2X
Laut Nikon European Support Center:
Zitat:
Die folgenden Speicherkarten wurden von der Nikon Corporation als kompatibel getestet und zugelassen zur Verwendung mit den genannten Produkten. Karten die mit einer *-Markierung versehen sind, wurden unabhängig davon von Nikon Inc. getestet und freigegeben. Die Funktion anderer als der hier aufgeführten Karten wird nicht garantiert. Um näheres über die hier gelisteten Karten zu erfahren, kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Hersteller der Karte.

Folgende CompactFlashTM (CF) Speicherkarten (Anmerkung: für D1X):
Alle Nikon CF Speicherkarten
SanDisk SDCFB 16 MB, 32 MB, 48 MB, 64 MB, 96 MB, 128 MB, 160 MB, 192 MB, 256 MB und 300 MB
Lexar Media 4x USB Serie 8 MB, 16 MB, 32 MB, 48 MB, 64 MB und 80 MB
Lexar Media 8x USB Serie 8 MB, 16 MB, 32 MB, 48 MB, 64 MB und 80 MB
Lexar Media 10x USB Serie 128 MB und 160 MB
Lexar Media 12x USB Serie 256 MB und 320 MB
Lexar Media 24x USB 512 MB*
Lexar Media 24x WA USB 256 MB, 512 MB (Für Kameras mit Firmwareversion 1.10)
Lexar Media 32X WA USB 1 GB (Mit Seiten-Codeaufdruck 0E1B) (Für Kameras mit Firmwareversion 1.10)*
Lexar Media 40x WA USB 2 GB (Für Kameras mit Firmwareversion 1.10)*
Microdrives™ DSCM-10512 und DSCM-11000
Andere Karten können funktionieren, die Funktion kann jedoch nicht garantiert werden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.12.2004, 23:16 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 28.11.2003, 23:02
Beiträge: 299
Wohnort: Frankfurt
Laut Hitachi sollen folgende Modelle kompatibel sein: 3K4-2; DMDM 10340; DSCM 10512; DSCM 11000; ich habe nur noch nicht herausgefunden, was der Unterschied zwischen dem 3K4-2 und dem 3K4-4 ist (sind wohl beides 4-GB-Microdrives).

Siehe:
http://www.hitachigst.com/hddt/situdtes ... Start=1.29

_________________
Aequo animo audienda sunt imperitorum convicia.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.12.2004, 00:24 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.2004, 04:23
Beiträge: 749
Wohnort: Mannheim
ibmer3 hat geschrieben:
Laut Hitachi sollen folgende Modelle kompatibel sein: 3K4-2; DMDM 10340; DSCM 10512; DSCM 11000; ich habe nur noch nicht herausgefunden, was der Unterschied zwischen dem 3K4-2 und dem 3K4-4 ist (sind wohl beides 4-GB-Microdrives).

Siehe:
http://www.hitachigst.com/hddt/situdtes ... Start=1.29


Nach Eingabe von 3K4-2 in der Suchmaske erscheint folgende Auflistung:

Microdrive 3K4-2, HMS360402D5CF00, 2 GB, CompactFlash Type II,1".
Microdrive 3K4-4, HMS360404D5CF00, 4 GB, CompactFlash Type II, 1"

_________________
Beste Grüße, Michael

Bild
callto://emgab_MA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.12.2004, 19:25 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 28.11.2003, 23:02
Beiträge: 299
Wohnort: Frankfurt
Danke, emgab - das war's, was ich noch gesucht habe. (Aber lieber anders hätte, denn 4 GB geht ja anscheinend tatsächlich nicht.)

_________________
Aequo animo audienda sunt imperitorum convicia.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.12.2004, 21:53 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2004, 15:33
Beiträge: 310
Wohnort: Nähe Augsburg
Hallo ibmer3,

wenn mich nicht alles täuscht, ist aus technischen Gründen bei der D1X bei 2GB Schluß. Hintergrund ist, das die D1X FAT32 nicht beherrscht und somit nicht mehr als 2GB ansprechen kann.

Ich habe neulich den Versuch gemacht und eine ganz normale Speicherkarte unter Windows mit FAT32 formatiert, da sagt die D1X nur noch Bahnhof. Mit der "normalen" FAT formatiert hingegen funktioniert das ganze prima.

Gruß

SRa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.12.2004, 18:14 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 04.11.2002, 20:13
Beiträge: 695
Wohnort: Essen
Es kommt auf einen Versuch an.
Fat 16 kann bis 65536 Cluster verwalten. Wenn man die Cluster auf 64 kB vergrößert, kann man bis 4 GB verwalten. Das MD muss dann aber in einem PC formatiert werden, die Kamera kann (wenn überhaupt) nur darauf schreiben oder einzelne Bilder löschen.

Zitat von: http://support.microsoft.com/kb/118335/DE/
"Microsoft Windows NT unterstützt auch FAT-Laufwerke. Windows NT 3.51 unterstützt FAT-Laufwerke einer Größe von bis zu 4 GB. FAT-Laufwerke von 2 GB bis 4 GB werden von MS-DOS oder Windows nicht unterstützt. In anderen Worten bedeutet dies: Wenn Sie ein FAT-Laufwerk haben möchten, auf das Sie wahlweise von MS-DOS oder Windows 95/98 und Windows NT zugreifen können, sollte Ihr FAT-Laufwerk nicht größer sein als 2 GB. Wenn Sie nur von Windows NT auf das FAT-Laufwerk zugreifen möchten, kann die Größe des Laufwerks zwischen 2 und 4 GB liegen. "

Noch eine Erklärung:
http://www.nickles.de/c/s/4-0008-235-2.htm

Gruß, Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2005, 11:51 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 01.04.2002, 11:51
Beiträge: 161
Wohnort: Hamburg
Hallo,

das 4GB Hitachi läuft an der D1x (alte SW) NICHT, auch nicht wenn man es auf 2GB runterformatiert (FAT16), die Fuji S2 läuft damit ohne Probleme.

Gruß

Jörn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.01.2005, 10:22 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 28.11.2003, 23:02
Beiträge: 299
Wohnort: Frankfurt
Danke für diese praktische Erfahrung (ist ja immer nochmal eine andere Sache als die Theorie). Dann habe ich also gut daran getan, die 4 MB zusammen mit der D2x zu ordern;-)

_________________
Aequo animo audienda sunt imperitorum convicia.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de