Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 11:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: D1x-Verschluß
BeitragVerfasst: 05.05.2005, 19:11 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 11.03.2002, 12:04
Beiträge: 82
Wohnort: Lagesbüttel
Hallo zusammen,
Grande Katastrophe mit D1x-Verschluß. Was so aussah wie ein vor der Optik hängender Tragriemen entpuppte sich leider als eine vor dem Chip hängende Verschlußlamelle. Frage: Kennt jemand das Problem?
Kann jemand sagen, was so eine REeparatur kosten wird, konnte meinen Techniker bei NASS KG in Hannover nicht erreichen, wegen Urlaub. Möchte nur wissen, ob ich mir gleich die Kugel geben kann...
Die Kamera funktioniert augenscheinlich auch so einwandfrei, allerdings hat der Verschluß sicher nicht nur die Funktion "Staubsperre" sondern ist sicher auch für TTL-Blitz nötig, oder?

_________________
Viele Grüße an alle von Bernd!

"Zuviel des Guten ist auch nicht schlecht!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2005, 08:40 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2004, 15:33
Beiträge: 310
Wohnort: Nähe Augsburg
Hallo Bernd,

soweit ich weiß gibt es zwei Punkte bei der D1X. Das ist zum Einen der Verschluß und zum Anderen das Sequenzgetriebe.

Ein Bekannter hat beides zusammen vor kurzem reparieren lassen und dafür wenn ich mich recht erinnere etwa EUR 350,-- bezahlt.

Kannst ja mal unverbindlich in Düsseldorf nachfragen.

Gruß

Rainer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2005, 07:36 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 19.04.2005, 15:35
Beiträge: 13
Wohnort: Voorburg (NL)
Hallo Bernd,
der Verschluss ist eigentlich kein Verschluss. Die Verschlusszeiten werden durch ein- und ausschalten des Sensors gebildet. Da der Verschluss, Sensor und sonstige vor dem Sensor plazierten Filter kein gutes Licht reflektieren, hat der Verschluss keine Funktion bei der Blitzfotografie. Bei einer Filmkamera gibt es eine vom Blitz erfassbaren und messbaren Reflektion, beim Chip nicht. Daher soll man bei einer Digitalreflexkamera immer einen DX-Blitz benützen. Alle andere Blitzen funktionieren wohl aber es gibt kein D-DDL oder i-DDL. Die obenangegebenen Reparaturkosten könnten stimmen, denn der Sensor sammt Verschluss muss ausgebaut und (Verschluss) erneuert werden.
Bei so einer wertvollen Kamera jedoch kein Geld.
Tschüss,
Nico


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: dacht ich mir doch...
BeitragVerfasst: 08.05.2005, 20:29 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 11.03.2002, 12:04
Beiträge: 82
Wohnort: Lagesbüttel
Hallo Ihr beiden Mitleidenden, erstmal dank für Eure Postings.
Also, daß der Verschluß eigentlich keiner ist, war mir klar, wunderte mich nur über die spiegelseitige weiße Beschichtung, die könnte evtl. mit DX-Blitzen zu tun haben. Also ich habe die Kiste jetzt derart geschüttelt ( geht prima ,wenn man wütend ist, daß der Verschlußrest brav in irgendeiner Ecke verkantet ist und nicht stört. Blitzfotos mit SB 800 bisher einwandfrei, habe allerdings noch keine Extremsituationen getestet. Die Funktion der STaubschleuse hat der Verschluß ohnehin noch nie gut gemacht, also warum nicht ganz verzichten... jedenfalls mal horchen, was der Techniker sagt, denn wenns zu teuer wird, arbeite ich künftig ohne Verschluß, basta.

Vielen lieben Dank an Euch erstmal und ich halte Euch auf dem Laufenden.

_________________
Viele Grüße an alle von Bernd!

"Zuviel des Guten ist auch nicht schlecht!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Alles wieder ( nahezu ) bestens...
BeitragVerfasst: 11.05.2005, 22:00 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 11.03.2002, 12:04
Beiträge: 82
Wohnort: Lagesbüttel
Hallo Mitleidende,
bin wieder an meiner Pixelfräse. Anbei gleichmal ein dickes Lob an die NASS KG in Hannover, im Speziellen Meister Braase!!!! Dieser freundliche Herr hat mir den Verschluß in Rekordzeit ( trotz Nicht-NPS-Mitglied ) 4 Std. erneuert, für sage und schreibe brutto 350,00 Ösen. Dabei stellte er noch nen defekten Meßartenwähler fest und erneuerte ihn auf mein o.k. hin, erwies sich hinsichtlich einer anderen Reparatur nebenbei als extrem kulant und gab mir einen Supersupport hinsichtlich Capture-Dustoff-Problemen ( D1x mit Dustoff in Cap. 4.1 nun wieder möglich, offenbar auch durch Meßartenwähler bedingt !?! ) . Roundabaut zwei Mörderkratzer ( irreparabel ) auf IR-Filter durch Verschluß-Exitus, aber letztendlich eine wieder gnadenlos geil funktionierende D1x. Dies erstmal zur Info für alle ähnlich Betroffenen und von mir betroffen gemachten Leidensgenossen. Anmerkung am Rande: Staubproblem ist jetzt nun erstmal krasser denn je, denn offenbar Abrieb der neuen Verschlußlamellen, also nicht verzagen, die nächsten hundert Auslösungen sollte man mit vermehrtem Staub ( nahezu Trümmer, Elefanten förmlich ) rechnen, aber danach wird alles gut. Weitere Anmerkung: Seit Meßartenwähler repariert ist, paßt plötzlich die Belichtung besser ( logisch eigentlich, aber ich meine auch Kontrastverhalten, Spitzlichter, etc. ) und sonderbarerweise auch Focus ( who knows why ). Alles viel schärfer und knackiger, scheint ( unsinnigerweise aber ist so !!! ) mit Meßart zusammenzuhängen ).
Fazit: The show can go on!

Nochmals Dank an alle, die auf meinen Hilferuf überhaupt reagiert haben!!!!



PS: An alle Mac-User: Entgegen der Angaben der Capture-Anleitung/Hilfe und der Aussagen von Nikon-Düsseldorf: Referenzaufnahmen für DustOff mit D1X werden auch erkannt und genutzt ( nun endlich bei mir auch ), wenn man sie nicht mit dem rudimentären Nikon View lädt, sondern wie ein Erwachsener einfach auf Platte zieht und Capture die grobe Himmelsrichtung angibt!!

_________________
Viele Grüße an alle von Bernd!

"Zuviel des Guten ist auch nicht schlecht!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de