Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 21:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: D2x fEE
BeitragVerfasst: 15.07.2005, 16:43 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 29.04.2005, 12:45
Beiträge: 33
Wohnort: CH-Bern
Hallo zusammen

Ich benutze seit 2 Wochen eine D2X und bin sehr zufrieden damit. Jedoch als ich heute mit dem AF-S 80-200 unterwegs war erschien nach etwa 25 Auslösungen auf dem Display nur noch [b]rEE... was ja heissen würde, dass das Objektiv nicht auf der kleinsten Blende fixiert sei.. jedoch weit gefehlt, ich habe nichts verändert und das Objektiv ist nach wie vor auf der kleinsten Blende und dennnoch bleibt das rEE im Display und die Kamera gibt den Auslöser nicht frei.

Hat jemand schon was ähnliches erlebt? Wenn ja, was sind die Konsequenzen?

Mit anderen Objektiven funktioniert die Kamera weiterhin einwandfrei, auch habe ich das 80-200 an einer D100 gehab und funktionierte ohne Probleme.

Danke für die Hilfe!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2005, 16:44 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 29.04.2005, 12:45
Beiträge: 33
Wohnort: CH-Bern
schade kann man hier nicht editieren... jedenfalls sollte es fEE heissen und nicht rEE... danke! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2005, 16:52 
Offline
Ausgeschieden

Registriert: 22.02.2005, 01:04
Beiträge: 40
Wohnort: Wien
hatte ich auch schon mal, aber war dann mit dem umschalten
des kleinen knopfes am blendenring wieder behoben

manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2005, 17:41 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 29.04.2005, 12:45
Beiträge: 33
Wohnort: CH-Bern
hmm bei mir ist alles ok. komischerweise funktionierte es wieder nachdem ich das sigma 12-24 dran hatte für eine kurze Zeit wieder. Dann machte ich wieder etwa 25 fotos und wieder zeigte die Anzeige nur fEE... komischerweise geht jetzt auch das nikon 60 mm 2.8 nicht mehr...

Weiss jemand ob der Nikon Service in der Schweiz gut ist? Oder hat sonst noch jemand eine Idee was das Problem sein könnte?

Gruss aus der Schweiz!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2005, 18:08 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2003, 18:43
Beiträge: 349
Wohnort: Reil
War bei mir auch schon mal. Kamera einschalten Accu raus, 1 Minute warten,
Kamera aus Accu rein , einschalten- dann wars bei mir OK. 2. Möglichkeit:
(hatte ich bei der D100) Objektiv abnehmen, mit Baumwolltuch die Kontakte am Bajonett putzen (u.U. ein wenig Aceton an das Tuch geben)

probiers halt mal.

Gruß Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2005, 18:18 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 27.06.2003, 12:09
Beiträge: 532
Wohnort: CH-Wollerau
Hallo Michel

Vielleicht ist auch die Speicherkarte Mist...da gibts die komischten Fehlermeldungen....

ICh habe mit den Jungs aus Egg nur dir besten Erfahrungen gemacht...schnell und sehr kulant...ich bin NICHT NPS!

Gruss, Walti

_________________
F3HP - D2x


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2005, 18:22 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 29.04.2005, 12:45
Beiträge: 33
Wohnort: CH-Bern
Hallo Walti

Hast du die Kamera selbst vorbei gebracht oder hast dus eingeschickt. Ich wohne in der Westschweiz, da ist Zürich eben nicht gleich um die Ecke ;)



@Michael2
Hab ich eigentlich schon gemacht, aber ich versuchts nochmal. Danke für den Tipp.


Die Problematik ist natürlich weiter, dass sowas nie wieder während einem Auftrag passieren darf... ich habe nur die D100 als Backup und die reicht natürlich nicht immer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2005, 18:35 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 27.06.2003, 12:09
Beiträge: 532
Wohnort: CH-Wollerau
Hallo Michel

Bern? Westschweiz? :-)

Ja ich habe mal meine D100 für eine neue Firmware vorbei gebracht ...nacht ca 30 Minuten ist einen nette junge Dame gekommen und hat mir gesagt, dass meine D100 gestorben sei bzw. sie müssen mehr jetzt mehr ändern als nur einen neue FW aufzuspielen und das gehe sicher 1 Tag. Ob sie mir die D100 schicken sollen oder ich ob nochmal vorbei komme. Dann fragte sie mich noch ob ich am WE die D100 brauche (es war Freitag) ich sagt: eigentlich schon...ok, hier haben sie eine Neue!.

Toll nicht! Die neue machte eh noch viel die besseren schärferen Fotos (war wohl ein andere Chip drin).

Wenn du es einrichten kannst...dann würde ich vorbei gehen....am besten vorher anmelden!

Gruss, Walti

_________________
F3HP - D2x


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2005, 19:25 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 29.04.2005, 12:45
Beiträge: 33
Wohnort: CH-Bern
Ok, danke Walti.

Wenn ich das Problem nicht beheben kann, werde ich da mal eine kleine Rundfahrt zu Nikon machen...

Ich wohne genau an der Gernze FR/BE ist schon Westschweiz ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.07.2005, 20:13 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.08.2004, 15:09
Beiträge: 1266
Wohnort: München
Michel, wenn das Problem immer nur bei ein und demseblen Objektiv auftritt, würde ich mal auf schlechte (verschmutzte, ausgeleierte...) Kontakte tippen.

Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2006, 17:49 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 07.11.2006, 17:50
Beiträge: 23
Wohnort: Marbach am Neckar
Hallo zusammen,

genau das Problem hatte ich auch (mit der D200 und Tokina 4/12-24) und ausgerechnet während eines Auftrags...war echt lästig, alle 10 Minuten oder ca. 20 Bilder in Serie die Kamera aus und wieder anzuschalten ... aber jetzt habe ich mal einen Anhaltspunkt. Evtl. werde ich das Objektiv einschicken bzw. zu meinem Händler bringen.

Gruß
Rainer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2006, 23:01 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 29.04.2005, 12:45
Beiträge: 33
Wohnort: CH-Bern
Hallo Leute

Nun, mein Problem bezog sich nicht auf ein Objektiv. Ich hatte das mit sämtlichen Objektiven von Nikon, welche auf der D100 tiptop funktionierte. Es funktionierten lediglich die Sigma Objektive einwandfrei.

Ich hatte alles probiert um den Fehler zu orten, Firmwareupdates installiert... einstellungen reseted.. etc alles... und nichts hat geholfen.

Ich wollte die Kamera bei Gelegenheit bei Nikon vorbei brinen in Zürich, bis mir die Kamera eines Tages auf den Boden fiel... ich habe mindestens 15 Minuten gegrinst wie ein Pferd als ich 250 Bilder nacheinander schiessen konnte ohne, dass der Fehler wieder auftauchte... und das ist geblieben bis heute!

Tja.. merkwürdig....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.11.2006, 10:22 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2002, 14:27
Beiträge: 1483
Wohnort: Bremen
Meine Kamera: Nikon D300
michel hat geschrieben:
Ich wollte die Kamera bei Gelegenheit bei Nikon vorbei brinen in Zürich, bis mir die Kamera eines Tages auf den Boden fiel... ich habe mindestens 15 Minuten gegrinst wie ein Pferd als ich 250 Bilder nacheinander schiessen konnte ohne, dass der Fehler wieder auftauchte... und das ist geblieben bis heute!

Tja.. merkwürdig....


Jetzt wissen wir endlich, was der NPS immer so Geheimnisvolles macht :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de