Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 16:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26.09.2005, 11:17 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 11.03.2002, 14:42
Beiträge: 39
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Kann mir jemand sagen ob das funktioniert? Überlege mir für mein 2,8-300mm den kleinen konverter zuzulegen weiss nur nicht ob die D70 den Autofokus auch unterstützt der vom Konverter geliefert wird. Hat jemand erfahrung damit?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2005, 13:28 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2004, 15:33
Beiträge: 310
Wohnort: Nähe Augsburg
Hallo bonny,

meine Einschätzung (ohne es ausprobiert zu haben):

Dein MF-Objektiv gibt keine Blendenwerte an den Konverter weiter. Somit weiß die Kamera nicht, daß das Objektiv auf Blende verriegelt wurde. Der TC-16a "liest" meines Wissens die Blende nicht aus. Daraus folgt, daß Dein Objektiv auch mit TC-16a für die Kamera ein MF-Objektiv bleiben wird - mit den bekannten Funktionseinschränkungen.

Ausserdem hat der TC-16a nur einen sehr kleinen Fokussierhub. Will heißen, Du must mit der genannten Brennweite schon relativ genau vorfokussieren, den Feinabgleich kann der Konverter übernehmen. Bei Weitwinkelobjektiven sieht die Sache anders aus. Da reicht der Fokussierhub des Konverters fast für den gesamten Einstellbereich aus - macht aber wenig Sinn.

Zu guter letzt nun der alles entscheidende Hinweis auf die Bedienungsanleitung der D70, Seite 184. Da steht nämlich: "Das folgende Zubehör und die aufgeführten Objektive ohne CPU können nicht an der D70 verwendet werden: TC-16A ...."

Gruß

Rainer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2005, 13:50 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2003, 02:06
Beiträge: 415
Wohnort: Rheingau, Hessen
Den 16er kannst DU vergessen.
Inpunkto Konverter kann ich dir wärmstens einen Kenko empfehlen.

Gruß Christian

_________________
Suum quique


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2005, 20:24 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 10.01.2004, 21:29
Beiträge: 89
Wohnort: Bellenberg, Bayern
TC 16A funktioniert definitiv an der D100 nicht. Ich nehme an das gilt auch für die D70.

Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.09.2005, 22:27 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 19.01.2005, 21:07
Beiträge: 123
Wohnort: 45279 Essen
Der TC-16A funktioniert nur an folgenden Kameras:
F-501, F-801 Serie, F-90 Serie, F4 und an der D2 Serie.
An allen anderen Kameras ist keine Funktion gegeben !!!

Cheers Sven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Dank euch allen
BeitragVerfasst: 27.09.2005, 09:40 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 11.03.2002, 14:42
Beiträge: 39
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Danke für die Kompetente Beratung, war natürlich wieder mal klassisch mir zu zeigen das die Antwort in der Bedienungsanleitung auf Seite 184 steht. Ich gelobe Besserung und werde erst alles durchlesen.
Also nochmals vielen Dank an Alle die sich die Mühe gemacht haben mir zu antworten.
Dann werde ich mal sehen ob ich mit dem TC 201 besser zurecht komme, auch wenn ich da immer noch nicht weiß was die mit der Anfangsöffnungseinschränkung meinen. Geht Nikon da von der Anfangsöffnung mit Konverter aus oder von der Lichtstärke des Objektivs ?? Mein 2,8 wird ja eh zum 5,6 wenn der Konverter drauf ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.09.2005, 19:08 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2004, 15:33
Beiträge: 310
Wohnort: Nähe Augsburg
Hallo Bonny,

nix für ungut wegen des Lesehinweises :-)

Die Anfangsöffnungseinschränkung bezieht sich auf Objektiv mit Konverter. Will heißen, wenn die Kamera bei einem AF 4,0/200 mit Konverter merkt, daß das ganze System somit erst bei Blende 8 anfängt wird sie entweder teilweise "aussteigen" oder in irgendeiner Art "maulen".

Jetzt muß man aber wissen, daß die Konverterhersteller da unterschiedliche Wege gehen. Die Blendenöffnung wird der Kamera auf elektronischem Wege üblicherweise über einen Widerstandswert mitgeteilt. Wenn also der Konverter von Nikon kommt, hat der in seiner Elektronik eine zusätzliche Schaltung, die den Widerstandswert (und somit den Blendenwert) entsprechend korrigiert.

Bei Konvertern von Fremdherstellern ist das nicht unbedingt der Fall. Da kann es Dir durchaus passieren, daß auch beim 2,8/300 mit 2x Konverter im Sucher als größte Blende noch 2,8 angezeigt wird.

Jetzt nicht erschrecken - das spielt in der Praxis kaum eine Rolle, da
a) die Kamera die Bleichtung ja immer mit dem ganzen System mißt und
b) die Blendenwerte geometrisch gestuft sind.

Das bedeutet, daß Du auch mit einer falschen Anzeige immer zur richtigen Belichtung kommst. Den Beweis für diese Theorie liefern übrigens die D2-Modelle, wo der Blendenwert für manuelle Objektive vom Anwender eingegeben werden muß. Belichtungstechnisch ist es dabei der Kamera egal, ob Du für ein 4,0/80-200 einen Startwert von 2,8, 4,0 oder 5,6 eingibst, da die Veränderungen der Blende nur über Änderungen der Widerstandswerte gebildet werden. Daß die Blendenanzeige auf dem Display und eine eventuelle Verwackelungsanzeige oder ähnliches nicht richtig funktionieren bzw. nicht korrekt sind, ist ein anderes Thema. Für die Belichtung spielt es aber keine Rolle, da die Kamera anhand des Widerstandswertes und der hinten ankommenden Lichtmenge automatisch die richtige Zeit bildet. Sonst würden auch Macroobjetive mit ihrer Auszugsverlängerung nicht funktionieren.

Was das für Dich bedeutet: nun, je nach Konverter weiß die Kamera eben, daß das System über Blende 5,6 liegt und verhält sich entsprechend - oder auch nicht.

Gruß

Rainer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.09.2005, 19:10 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2004, 15:33
Beiträge: 310
Wohnort: Nähe Augsburg
Nachschlag: Meines Wissens ist des 201er ein MF-Konverter - und der funzt auch nich!

SRa


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.09.2005, 23:00 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 11.03.2002, 14:42
Beiträge: 39
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Danke für die Infos, soll ich dann daraus schließen das ich an dem 2,8-300ter garkeinen Konverter an der D70 verwenden kann? denn nach meiner Kenntnis kann man den TC301, der ja sonst empfohlen wird an der D70 nicht verwenden, weil er so glaube ich irgendwie mit dem Spiegel kolliediert weil der Konverter soweit in die Kamera baut. Bin mir aber da nicht sicher. Was meinst Du?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.09.2005, 23:20 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 19.01.2005, 21:07
Beiträge: 123
Wohnort: 45279 Essen
@bonny

Der TC-301 wäre für das 2,8/300mm der richtige Konverter aus dem Hause Nikon und er kann an der D70 genuzt werden (in Mode M, keine Belichtungsmeßfunktion)...das mit dem weiten Herausstehen der Linsen bezieht sich auf die Objektivseite.

Du hast generell noch 3 weitere Möglichkeiten:
1) TC-14E + kleiner Umbau (Marketingnase abfeilen)
2) Kenko Pro 300 DG 1,4x - den könntest Du auch ohne Einschränkungen an anderen Optiken mit AF und AF-S nutzen
3) zu den beiden vorgenannten Konvertern zusätzlich Dein 2,8/300mm mit einer CPU ausrüsten...dann würde (außer natürlich AF) alles mit und ohne Konverter Funktionieren (Modes M,A,S und P incl. Matrixmessung)

Wenn Du hierzu Infos benötigst, mail mich an (ich habe schon Objektive diesbezüglich umgebaut).

Cheers Sven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.09.2005, 08:03 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2002, 10:24
Beiträge: 875
Wohnort: Stuttgart
Meine Kamera: D4, D3200, iPhone5
Hallo Sven,

kann ich mein AF 300/2.8 (Stangenautofocus) auch mit dem TC-17 verwenden wenn ich die Marketingnase am TC-17 abfeile.

Bitte um Infos (Marketingnase abfeilen)


Andy

_________________
VISUM Images ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.09.2005, 12:30 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 19.01.2005, 21:07
Beiträge: 123
Wohnort: 45279 Essen
@ bonny,

beim TC-17 bleiben Dir alle von der CPU übertragenen Optionen erhalten, aber der AF arbeitet nicht (nur für AF-I und AF-S konzipiert).

Wenn Du auch AF willst - für Stangen AF Objektive hat Nikon [b]keine[/b] eigenen Konverter im Programm. Hier kann ich Dir nur wärmstens den Kenko Pro 300 DG 1,4x empfehlen, was besseres gibt es z.Zt. nicht auf dem Markt.

Gruß Sven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.09.2005, 12:30 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 19.01.2005, 21:07
Beiträge: 123
Wohnort: 45279 Essen
[quote="ArcticWolf"]@ bonny,

beim TC-17 bleiben Dir alle von der CPU übertragenen Optionen erhalten, aber der AF arbeitet nicht (nur für AF-I und AF-S konzipiert).

Wenn Du auch AF willst - für Stangen AF Objektive hat Nikon keine eigenen Konverter im Programm. Hier kann ich Dir nur wärmstens den Kenko Pro 300 DG 1,4x empfehlen, was besseres gibt es z.Zt. nicht auf dem Markt.

Gruß Sven[/quote]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.09.2005, 12:31 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 19.01.2005, 21:07
Beiträge: 123
Wohnort: 45279 Essen
@ bonny,

beim TC-17 bleiben Dir alle von der CPU übertragenen Optionen erhalten, aber der AF arbeitet nicht (nur für AF-I und AF-S konzipiert).

Wenn Du auch AF willst - für Stangen AF Objektive hat Nikon keine eigenen Konverter im Programm. Hier kann ich Dir nur wärmstens den Kenko Pro 300 DG 1,4x empfehlen, was besseres gibt es z.Zt. nicht auf dem Markt.

Gruß Sven


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de