Digital-SLR Profiforum

Das Forum für digitale Nikon-Spiegelreflex-Fotografie

XXX
Aktuelle Zeit: 17.11.2017, 21:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.2006, 19:44 
Offline
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2004, 20:49
Beiträge: 46
Wohnort: Stuttgart
Habe D2X und D2Hs aktualisiert. Alle Individualfunktionen wurden automatisch auf Werkseinstellungen eingestellt, bevor Firmware upgedatet wurden. Alle weiteren Einstellungen blieben bei meinen Kameras unberührt.

Gruß

Michael Weber


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.2006, 20:52 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2003, 12:42
Beiträge: 64
Wohnort: 21039 Börnsen(bei Hamburg)
Laut up-date sollte ich jetzt 60 Bilder pro Serie aufnehmen können.
Jpg.,Highspeed on und Dateigrößenpriorität.
Die max.Anzahl der aufzunehmenden Bilder wird auf dem oberen Diplay
aber nur mit 38 angezeigt. Vorher waren es 35

Müsste da jetzt nicht 60 stehen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.10.2006, 06:40 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2006, 10:37
Beiträge: 603
Wohnort: Düsseldorf
Meine Kamera: D3X, D3, D300, E-P2
Hi!

Habe gerade in einem anderen Forum auch davon gelesen.
Es scheint wohl ein Fehler der Beschreibung zu sein.....???!!!???!!!

Da wird der öffentliche Druck doch nicht etwa zu groß gewesen sein, daß sich bei der vorschnellen Veröffentlichung solche Flüchtigkeitsfehler einschleichen...?
Gruß, Mike

_________________
"It´s no matter of Available Light, but of Available Darkness...!!!"

Bjørn Røslett über die Nikon D3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.10.2006, 07:42 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 25.12.2004, 20:51
Beiträge: 131
Wohnort: 35688 Dillenburg
Werner Scholz hat geschrieben:
Hat eigentlich jemand 'ne Idee, ob es irgendwie geht, bei der Speichertaste für die Beli-Zeit davor zu sorgen, dass die gespeichert bleibt bis nach der Auslösung, OHNE dann man die Taste ständig gedrückt halten muss? Für meinen Geschmack wäre das praktischer.


Gibts doch!
Es gibt eine Individualfunktion, da kann man die Funktion der Speichertaste einstellen, Gedrückthalten, antippen und ich meine antippen und nach x Aufnahmen per Hand den Belichtungsspeicher abschalten müssen.

_________________
Gruß

Micha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.10.2006, 09:21 
Hallo, Michael,

so habe ich das auch immer gehabt. (Bei mir ist es allerdings der kleine Finger) Bei der D2x ist das glaube ich sogar die Grundeinstellung. Nach dem Update muss die wieder aktiviert werden. Ich vermute, weil es verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten des kleinen Knopfes gibt...

Mitunter ist es - gerade wenn man z.B. beim Fußball im Hochformat fotografiert, etwas ungünstig, am Rad drehen zu müssen, daher hätte ich es als Erleichterung empfunden, wenn man ein Konfigurationsmöglichkeit gehabt hätte, DIREKT den Knopf zum Umschalten einsetzen zu können.

Ich habe den Messwert-Knopf jetzt so konfiguriert, dann man ihn nicht ständig drücken muss. Antippen reicht. Der Wert bleibt dann gespeichert. Das macht Sinn wenn man schon die AF über den Knopf danerben bedient und nicht über den Auslöser. ;-)

Was ich mich jetzt frage: Ist die Lichtmessung beim Fast-Speed-Modus bzw. Crop-Modus mit dem Update auch dahingehend geändert, dass der äußere - nicht mit fotografierte - Bereich dann nicht mit einbezogen wird?!? Oder ist das eine Hardware-Änderung der D2xs gewesen?!? - da muss ich mal nachlesen.

Jedenfalls find ich es prima, dass sich jetzt mit 1250ASA fotografieren läßt! ;-)

Ciao,

Werner


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.10.2006, 12:31 
Offline
Vielschreiber
Vielschreiber

Registriert: 15.08.2003, 14:17
Beiträge: 230
Wohnort: Jena
Werner Scholz hat geschrieben:
Was ich mich jetzt frage: Ist die Lichtmessung beim Fast-Speed-Modus bzw. Crop-Modus mit dem Update auch dahingehend geändert, dass der äußere - nicht mit fotografierte - Bereich dann nicht mit einbezogen wird?!? Oder ist das eine Hardware-Änderung der D2xs gewesen?!? - da muss ich mal nachlesen.


Das war angekündigt (wobei sich das komischerweise nur auf die Matrixmessung bezog, vielleicht war das bei mittenbetonter Messung schon von Anfang an berücksichtigt), taucht aber jetzt bei den vollzogenen Änderungen nicht auf. Ebenso ist von den High-Speed-Crop-Modus-spezifischen Änderungen beim AF (Ignorieren der beiden außenliegenden Felder) keine Rede mehr. Dafür haben sie die Änderungen bei der GPS-Aufzeichnung von der D2Xs übernommen, obwohl das nicht angekündigt war. Ein redaktioneller Fehler? Oder reale Änderungen gegenüber den Versprechungen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Problem mit High Speed Modus
BeitragVerfasst: 04.10.2006, 13:06 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2002, 11:05
Beiträge: 953
Wohnort: A- Wien
Hallo!

Ich hab ein kleines Problem mit der neuen FW: ich hatte früher die Funktionstaste an der Kameravorderseite mit dem High Speed Modus belegt. Seit dem Update schaff ich es nicht mehr. Der High Speed Modus steht im Menü nicht mehr zur Auswahl.
Mach ich was falsch oder gehts wirklich nicht mehr?

THX Simi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.10.2006, 13:33 
Hallo, Simi,

ähhmm... du machst was falsch! ;-)

Du musst die Belegung weider neu zuweisen. Das geht über die Individualfunktionen.

Du geht im Menü auf den "Bleistift" - Induvidualfunktionen.

Dort auf c - "Timer/Tastenbelegung.
Da drunter suchst du f5: Fkt.-Taste & Räder

Da gehst du rein und wählst:

"Highspeedbildformat" - dann ok und gut is.

Ciao,

Werner


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.10.2006, 13:42 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2002, 11:05
Beiträge: 953
Wohnort: A- Wien
Werner Scholz hat geschrieben:
Hallo, Simi,

ähhmm... du machst was falsch! ;-)

Du musst die Belegung weider neu zuweisen. Das geht über die Individualfunktionen.

Du geht im Menü auf den "Bleistift" - Induvidualfunktionen.

Dort auf c - "Timer/Tastenbelegung.
Da drunter suchst du f5: Fkt.-Taste & Räder

Da gehst du rein und wählst:

"Highspeedbildformat" - dann ok und gut is.

Ciao,

Werner


Muchas Gracias!

Jetzt hab ich es gefunden! Vielen Dank!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2006, 12:01 
Offline
Aktiver Schreiber
Aktiver Schreiber

Registriert: 01.05.2005, 13:37
Beiträge: 55
Wohnort: München + Brüssel
Maverick hat geschrieben:
Die fortlaufende Nummer habe ich wieder eingestellt...Danke ;-)

gruß
Falko

Heißt das, dass wenn ich nach dem Firmwar-Update auf fortlaufende Nummerierung gehe (Handbuch S. 196), automatisch bei der letzten Bildnummer vor dem Update angesetzt wird?

Dino


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2006, 12:04 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2003, 21:41
Beiträge: 256
Wohnort: Rüber
Dinolatino hat geschrieben:
Maverick hat geschrieben:
Die fortlaufende Nummer habe ich wieder eingestellt...Danke ;-)

gruß
Falko

Heißt das, dass wenn ich nach dem Firmwar-Update auf fortlaufende Nummerierung gehe (Handbuch S. 196), automatisch bei der letzten Bildnummer vor dem Update angesetzt wird?

Dino


Ja, genau das heißt es, zumindest bei mir ist das so.

Klaus

_________________
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/528892


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2006, 12:10 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 16.01.2003, 21:42
Beiträge: 1893
Wohnort: Mainz
KlausM hat geschrieben:
Dinolatino hat geschrieben:
Maverick hat geschrieben:
Die fortlaufende Nummer habe ich wieder eingestellt...Danke ;-)

gruß
Falko

Heißt das, dass wenn ich nach dem Firmwar-Update auf fortlaufende Nummerierung gehe (Handbuch S. 196), automatisch bei der letzten Bildnummer vor dem Update angesetzt wird?

Dino


Ja, genau das heißt es, zumindest bei mir ist das so.

Klaus


Jup - bei mir auch.

Gruß
Falko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2006, 15:31 
Offline
Profischreiber
Profischreiber

Registriert: 18.04.2003, 20:33
Beiträge: 893
Wohnort: Kerpen
Meine Kamera: D3 D700 D7000 P5000
Soeben habe ich auch eine "neue" D2X erhalten. Update war ohne Probleme, lief alles wie geschmiert und habe vorher keine besonderen Einstellungen vorgenommen. Am meisten freu ich mich über die 1000 und 1250 ASA. Die Aufnahmen bei 800 bis 1250 ASA sind bezgl. Rauschen doch recht gut (Aufnahme bei Zimmerlicht, Rauschunterdrückung aus).

Mal sehen wie es bei dem AF aussieht. Ich hoffe auf gutes Wetter in Axalp. Die Jets werden den AF gewiß ausreizen.

Gruß
Harry

_________________
In jedem neuen Risiko steckt auch eine neue Chance.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2006, 22:46 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: 26.04.2003, 16:46
Beiträge: 33
Wohnort: Kerpen/Rhld.
Meine Kamera: D2x, D100, G9
Hallo,

Individual-Funktion d2 (max. Anzahl von Bildern pro Serie) läßt sich bei mir auf max. Wert von 60 einstellen, kein Tippfehler!

Ergänzend: Raw-Konvertierung in C1, RSP und Lightroom funktioniert einwandfrei.

Den Exif-Wert über die Anzahl der Auslösungen hat Nikon allerdings wieder versteckt oder gibt ihn nicht mehr aus. Jedenfalls zeigt mir der Exif-Viewer bei den gestern (vor Update) gemachten Aufnahmen den Wert noch an, bei den nach Update gemachten nicht mehr.

Farbe des Kamera-Menüs hat sich geändert, zurück entwickelt; sieht jetzt genauso aus wie bei der D100. Für meinen Geschmack nicht sehr vorteilhaft bei hellen Umgebungsbedingungen.

Fein-Justierung der a4 (Lock-On) Individualfunktion finde ich nach ersten Tests super! Hiermit kann ich nun festlegen, wie lange der Autofokus an einem Objekt "kleben" bleibt, bevor er auf ein anderes - nicht unbedingt beabsichtigtes - fokussiert.

Gruß, Markus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2006, 23:00 
Offline
Profischreiber
Profischreiber
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2003, 21:41
Beiträge: 256
Wohnort: Rüber
MST hat geschrieben:
Hallo,


Den Exif-Wert über die Anzahl der Auslösungen hat Nikon allerdings wieder versteckt oder gibt ihn nicht mehr aus. Jedenfalls zeigt mir der Exif-Viewer bei den gestern (vor Update) gemachten Aufnahmen den Wert noch an, bei den nach Update gemachten nicht mehr.


Gruß, Markus


@Markus,
mit Opanda IExif habe ich auch nach dem Update auf 2.0 noch die gesamt Auslösezahl meiner D2X.

Klaus

_________________
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/528892


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de